Das Motiv "Gurken"

Egal ob es sich um Familienbildung, religiös-theologische oder berufliche Bildung handelt: es geht in unserer Arbeit immer um den Menschen und um die Entfaltung seiner Möglichkeiten und Anlagen - letztlich um seine Berufung. Bildungsarbeit im Erzbistum Paderborn will die Individualität und die Einzigartigkeit des Menschen fördern und zur Entfaltung bringen. So steht das Bild der orangenen Gurke für die bedingungslose Förderung des Einzigartigen - eine Gurke, in der die orange Farbe angelegt ist, darf auch inmitten grüner Gurken ihr Orange zum Strahlen bringen!

Bildung fördert Einzigartiges.