„AugenBlicke“ - Religiöse Wochenenden für Familien

Das diözesane Kursangebot „AugenBlicke“ richtet sich an Familien, auch Ein-Eltern-Familien

  • in Familienkreisen aus den Gemeinden und Pastoralverbünden im Erzbistum Paderborn
  • mit Kindern in der Altersgruppe zwischen der Erstkommunion und der Firmung,

die sich zusammen mit anderen Familien in Begleitung qualifizierter Referentinnen und Referenten mit dem christlichen Glauben beschäftigen wollen. Das Kursangebot bietet einen familiengemäßen Raum für religiöse Erfahrungen und Wachstum im Glauben.

Nach einem Vorgespräch findet ein Wochenende in einem Bildungshaus statt. Dort geht es um Kennenlernen in Aktionen, Spielen und Gesprächen, religiöse Erfahrungen im Familienalltag zu reflektieren und sich darüber auszutauschen, Themen aus den Bereichen Glaube, Bibel, Liturgie mit allen Sinne zu erleben und neue Impulse für das Leben in der Familie und in der Gemeinde zu bekommen. Oder kurz gesagt: Gott in allen Dingen finden! Danach besteht die Möglichkeit, „AugenBlicke“ in Gemeinde oder Pastoralverbund fortzusetzen. Über das Angebot informiert auch ein Flyer, den Sie hier ansehen (PDF) können.
Das Kursangebot AugenBlicke wird von der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung
im Erzbistum Paderborn durchgeführt.

Weitere Informationen sowie Beratung und Unterstützung bei der Planung und Durchführung der „AugenBlicke“-Wochenenden bieten die Ansprechpartner in den KEFB-Standorten