Ein neues Gesicht in der kefb-Paderborn

Sehr geehrte Interessenten der Bildungsarbeit der kefb Paderborn,

mein Name ist Benedikt Koßmann, ich bin 28 Jahre alt und habe zum 1. Oktober 2017 meinen Dienst als Trainee im Fachbereich Theologie in der kefb Paderborn angetreten. Im Rahmen dieses Trainee-Programms, welches eine Berufseinführung für junge Theologen bietet, darf ich in den kommenden 12 Monaten die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung in Paderborn kennenlernen. Hierzu steht mir Herr Stefan Nagels als Mentor zur Seite, den ich bei seinen Aufgaben unterstützen darf.

Ich bin in Höxter-Stahle aufgewachsen und habe bis zum Abitur im Jahr 2009 das Gymnasium Brede in Brakel besucht. Daraufhin habe ich Theologie und Philosophie in Paderborn und Uppsala studiert.

Nun darf ich hier in der kefb als Trainee und mit der Unterstützung von Herrn Stefan Nagels meine ersten Gehversuche als Theologe in der Erwachsenenbildung machen. Schwerpunktmäßig bin ich in den Bereichen Ehevorbereitungskurse und Betreuung der Bildpunkte tätig.

In meiner Freizeit spiele ich gerne Badminton und nehme an Marathonläufen teil.

Ich freue mich, Sie persönlich  im Rahmen einer Bildungsveranstaltung kennen zu lernen!

Herzliche Grüße

 

Ihr Benedikt Koßmann