Leitbild der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn

1. Die Katholische Erwachsenen - und Familienbildung – KEFB – ist die Einrichtung der Erwachsenenbildung im Erzbistum Paderborn und leistet einen Beitrag zur Zukunft der Kirche.

2. Die KEFB initiiert, konzipiert und organisiert in Kooperation und gemeinsam mit ihren Partnern Angebote der Erwachsenen- und Familienbildung in Kirche und Gesellschaft. Die KEFB kooperiert mit kirchlichen wie auch mit nicht kirchlichen Partnern.

3. Kernbereiche unserer Bildungsarbeit sind die Familienbildung, die berufliche Bildung, die religiös -theologische Bildung, die kulturelle Bildung und die Qualifizierung der ehrenamtlich Engagierten auf der Grundlage des Zukunftsbildes.

4. Ehrenamtlich getragene Bildungsarbeit ist in der KEFB ausdrücklich erwünscht.

5. Die KEFB ist anerkannte Einrichtung der Weiterbildung des Landes NRW, führt Veranstaltungen nach dem Weiterbildungsgesetz NRW (WbG) durch und rechnet diese über das WbG ab. Daneben werden auch andere im Interesse des Trägers liegende Veranstaltungen durchgeführt, die nicht durch das WbG abgerechnet werden.

6. Unsere Mitarbeitenden stellen sich als personales Angebot mit ihrem individuellen und aktiven Christsein für diese Form der Bildungsarbeit zur Verfügung.

7. Die KEFB verpflichtet sich zu einem wertschätzenden Umgang und zu einer konstruktiven Teamarbeit.

In Kraft gesetzt am 28.2.2017 von Prälat Thomas Dornseifer