KEFB Bildungstag zum Thema: Bildung - Macht - Mut

Unter der Überschrift Bildung.Macht.Mut. veranstaltete die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn am Samstag, 16. November 2019 ihren diesjährigen Bildungstag. In der Katholischen Akademie Schwerte kamen rund 100 Personen, darunter Verantwortliche aus der Bildungsarbeit, engagierte Akteure in der Erwachsenenbildung sowie ehrenamtlich und hauptberuflich tätige Frauen und Männer zusammen, die sich in die Erwachsenenbildung in der Fläche der Diözese einbringen.

Am Vormittag wurde die Veranstaltung mit einer Vernissage eröffnet, welche wegweisende Projekte – unter anderem Preisträgerinnen und Preisträger des LEO 2019 – ausstellte.

Die WDR-Moderatorin Anne Willmes leitete daraufhin zum nächsten Programmpunkt über und moderierte eine Talkrunde mit besonderen Gästen, die von ihren mutigen Initiativen in Kirche und Gesellschaft berichteten. Zum Thema „Macht“ tauschten sich Doris Wagner, Alice Lukose und Dr. Oliver Rothe aus und verdeutlichten, dass Bildung dazu ermutigen kann, bestehende Machtverhältnisse zu hinterfragen und zu verändern, sich selbst zu ermächtigen oder Netzwerke zu knüpfen.

Das Thema Bildung.Macht.Mut. leitete schließlich zum Höhepunkt des Tages über, der Auszeichnung besonders gelungener Projekte der Bildungsarbeit durch den LEO 2019. Der LEO-Preis ist ein Fernrohr – er symbolisiert neue Sichten, Weitsicht, den notwendigen Blick in die Vergangenheit und das mutige Schauen in die Zukunft. Als ein besonderer Pokal prämierte er in diesem Jahr erstmals fünf Projekte in den Kategorien Innovation, Treue, Kultur und Kirchenentwicklung/Zukunft der Kirche. Eine multiprofessionell zusammengesetzte Jury würdigte das Projekt „HauptschülerInnen als Unternehmer“  mit dem LEO-Preis in der Kategorie Innovation. Das Projekt entstand in Kooperation mit dem Sozialinstitut Kommende Dortmund, der Kommende-Stiftung beneVolens, der Campus-Weggemeinschaft e. V., der La Mer Cosmetics AG und der Städtischen Hauptschule Kamen. Gemeinsam arbeiteten die Beteiligten daran, Unternehmensstrukturen im Kontext Schule abzubilden, bis die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Hauptschule Kamen schließlich selbstständig als junge Unternehmerinnen und Unternehmer von der Produktentwicklung bis zum Vertrieb tätig werden konnten. In der Kategorie Treue konnten in diesem Jahr zwei Preisträger geehrt werden. Nicht nur Margarete Hoffmann, welche seit 1985 als ehrenamtliche Geschäftsführerin des Katholischen Bildungswerkes Siegen-Wittgenstein tätig ist, wurde für ihre langjährige Treue im freiwilligen Dienst der Bildungsarbeit ausgezeichnet, sondern ebenso der „Hardehauser Grundkurs“. Der Preis im Bereich Kultur prämierte das Projekt „O-Ton-Deutsch“ der KEFB Bielefeld, eine besondere Initiative der kulturell-sprachlichen Bildung. Die Initiatoren des Projektes entwickelten ein Angebot, welches Migrantinnen und Migranten innerhalb von kirchlichen und gesellschaftlichen Vereinsstrukturen, durch musikalischen Spracherwerb in Chören, einen leichten Zugang zur deutschen Sprache ermöglicht. Nicht zuletzt wurde ein gelungener Beitrag für eine zukunftsfähige Kirchenentwicklung  gekürt – „Mit offenen Augen“, ein ökumenischer Kreuzweg der Pfarrgemeinderäte St. Johannes Serkenrode und St. Matthias Fretter. Die von einer ortsansässigen Künstlerin geschaffenen Kreuzweg-Bilder sind mobil und kommen zu den Menschen. Das Projekt schafft es, Kirche vor Ort zu ermöglichen und ein Element langer kirchengeschichtlicher Tradition mit neuem Leben zu füllen.

Bildung. Macht. Mut. – dies verdeutlichten nicht nur die mutigen Gäste der Talkrunde, sondern ebenso die Preisträgerinnen und Preisträger der vielfältigen, gelungenen Projekte im Bildungsbereich. Bildung ermutigt, bestehende Machtverhältnisse in Kirche und Gesellschaft zu hinterfragen und zu verändern, sich selbst zu ermächtigen, Netzwerke zu knüpfen, geltendes Recht durchzusetzen. Der Bildungstag der KEFB im Erzbistum Paderborn machte Mut für kommende Aufgaben und bereitete auf starke Herausforderungen vor.

Den ausführlichen Pressetext finden Sie hier.

Die beigefügten Bilder zeigen: vlnr.

Foto auf der Startseite:
Moderatiorin Anne Willmes
Andreas Hölscher, Leiter der KEFB

Foto oben:
Talkrunde: Doris Reisinger, Talkgast
Moderatorin Anne Wilmes