Sexuelle Entwicklung von Kleinkindern

Sexuelle Entwicklung von Kleinkindern (1 - 3 Jahre)
Körperkuscheln, Doktorspiele, Körperpflege – eine Einführung

Sexualität ist eine Lebensenergie mit vielen unterschiedlichen Facetten. Sie begleitet uns ein Leben lang. Sowohl Fachkräfte als auch Eltern können sich jedoch angesichts der sexuellen Entwicklung von Kindern unsicher fühlen. In der Ausbildung und im praktischen Berufsalltag fehlt es teilweise an Wissen und Reflexionsmöglichkeiten zu sexualpädagogischen Inhalten. Diese Veranstaltung richtet sich an tätige Kindertagespflegepersonen und vermittelt grundlegendes Fachwissen zur Entwicklung kindlicher Sexualität. Ihre vielfältigen Ausdrucksformen werden eingeordnet und der Umgang mit ihnen reflektiert: Wie sollte man z. B. mit Selbstbefriedigung oder Doktorspielen bei Kindern umgehen? Welche eigenen Haltungen zu sexualitätsbezogenen Themen beeinflussen das pädagogische Handeln? Zudem erhalten Sie ganz praktische Einblicke in Methoden, Materialien und Medien zur Sexualerziehung.

Es erwartet Sie eine lebendige Online-Veranstaltung, gefördert durch das Bundesprogramm ProKindertagespflege und den kfd-Verein zur Förderung der Kindertagespflege in Arnsberg e. V.

Dozentin: Sina Humpe (Diplom-Pädagogin, Sexualpädagogin (gsp), Systemische Beraterin (DGSF)

Teilnahmebeitrag: 15,00 Euro

Wir bieten Ihnen 2 Kurstermine zur Auswahl:

Anmeldung zum 29. Mai (Kursnr. I10AABT002)

Anmeldung zum 12. Juni (Kursnr. I10AABT003)

Telefonische Anmeldung unter 02931.52976-10


Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Online-Kurs in BigBlueButton (kein Download und keine Registrierung erforderlich). Sie benötigen dazu einen PC, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang und Mikrofon.