Kefb Bielefeld im Migartionsnetzwerk

Auch bei dem diesjährigen samo.fa Netzwerktreffen (Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit) sind die pädagogischen Mitarbeiterinnen der kefb Bielefeld vor Ort.

Zu sehen von links nach rechts: Effi Hopfe, Eva Windgassen und Martina Weiß.

Der Interkulturelle Elternverein unterstützt mit Hilfe dieses  Projektes Ehrenamtliche aus MigrantInnenorganisationen. Ziel ist die Integration von Menschen mit Integrationsgeschichte in Bielefeld.

Die kefb Bielefeld leistet durch Ihre Vernetzung mit den Ehrenamtlichen an dieser Stelle durch ihre Elternintegrationskursen mit Kinderbetreuung einen Dienst an den MigarntInnen, gerade für junge Eltern, die aufgrund fehlender Kinderbetreuungsmöglichkeiten sonst an keinem Integrationskurs   teilnehmen könnten und so überhaupt erst Kenntnis von unserem Angebot erlangen.

Unsere nächsten Elternkurse starten am 03.09.2018 in Bielefeld-Sennestadt, in der Kirchengemeinde St. Kunigunde, und am 17.09.2018 in Bielefeld-Mitte.

Unser B2 Kurs mit Kinderbetreuung startet am 10.09.2018 in Bielefeld-Baumheide, in der Kirchengemeinde Maria-Königin.

Für weitere Infos zu unserer Migrationsarbbeit sprechen Sie bitte Martina Weiß, Effi Hopfe und/oder Carina Athens in der kefb Bielefled an.    

Foto Copyright: M. Weiß