Kreative Konfrontation mit dem Evangelium

Vier Kitas aus dem neuen pastoralen Raum „Am Ölbach“ (Verl – Schloss Holte – Stukenbrock) machten sich auf dem Weg, um den Prozess zur Kita als pastoraler Ort zu beginnen. In Verl veranstalteten das Dekanat Rietberg-Wiedenbrück und die kefb Bielefeld einen Fachtag, um die Kitas auf diesem Weg zu unterstützen. Mit Workshops rund um das Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn gewannen die Erzieherinnen und Erzieher die Einsicht, dass es auf die persönliche Haltung ankommt, sich ganz in diesen Prozess zu begeben. Sie leben täglich die kreative Konfrontation mit dem Evangelium und Existenz in Wort und Tat. Sie erfuhren, dass sie mit Ihrem religionspädagogischen Programm schon ganz im Sinne einer Kita als pastoraler Ort agieren. Nun liegt die konzeptionelle Arbeit noch vor Ihnen, doch der Zugang dazu ist wesentlich einfacher geworden.

Fotos Copyright: C. Gnida