Erneuter Kursabschluss Kindertagespflege

In den ersten beiden Juniwochen 2020 haben 25 neue Kindertagespflegepersonen ihre Ausbildung zur qualifizierten Fachkraft Kindertagespflege abgeschlossen. Im Standort der kefb Bielefeld wurden die Frauen und Männer durch die Ausbildungsdozentinnen, das jeweils zuständige Jugendamt, sowie durch Margarete Mateyka, Bildungsreferentin für Kindertagespflege in der kefb Bielefeld und Stephan Polle, Leiter der kefb Bielefeld geprüft.

Eigentlich hätten beide Kurse bereits Ende März / Mitte April 2020 beendet sein sollen. Doch durch die Coronakrise und dem Shutdown vom 16. März mussten die letzten Kurstage zunächst abgesagt werden. Dank dem Engagement der beteiligten Dozentinnen, Martina Detert, Birgit Schwinning und Bettina Richter konnte jedoch innerhalb kürzester Zeit der Unterricht in virtuellen Klassenräumen fortgeführt werden.

Ergebnis: Alle Kindertagespflegepersonen wurdeb nach dem Kompetenzorientiertem Qualitätshandbuch des Deutschen Jugendinstituts und des Bundesverbandes Kindertagespflege zertifiziert.

Bild 1 v.l.n.r.: Hanna Acikportali (Jugendamt Kreis Gütersloh), Max und Jasmin Zweigle (Großtagespflege KükenNest in Westerwiehe), Bettina Richter (Ausbildungsdozentin), Margarete Mateyka, Bildungsreferentin für Kindertagespflege in der kefb Bielefeld  

Bild 2: v.l.n.r.: Lina Traphöner (Jugendamt Stadt Gütersloh), Bettina Niggenaber (Großtagespflege Spatzennest in Rietberg-Druffel), Martina Detert (Ausbildungsdozentin), Stephan Polle (Leiter der kefb Bielefeld)