Faire Gemeinde: online

 

Wie kann unsere Gemeinde Klimagerechtigkeit umsetzen?

Das Projekt Faire Gemeinde zeichnet Gemeinden oder Pastoralverbünde, einzelne Verbände, Institutionen und Gruppierungen im Erzbistum Paderborn aus, die sich durch konkretes Handeln und entsprechende Öffentlichkeitsarbeit für mehr Nachhaltigkeit und internationale Gerechtigkeit in unserer Kirche engagieren und somit das Ziel der nachhaltigen Stadt- und Gemeindeentwicklung im Sustinable Development Goal (SDG) 11 verfolgen.

 

Sind Sie als Faire Gemeinde ausgezeichnet? Oder haben Sie Interesse, eine Faire Gemeinde zu werden? Sie alle sind herzlich eingeladen!

 

Astrid Hake und Monika Maria Schell, Koordinatorinnen des Ökumenischen Netzwerk Klimagerechtigkeit werden den Begriff „Klimagerechtigkeit“ aus der kirchlichen Perspektive darstellen,

 

das Netzwerk, sowie Churches for Future kurz vorstellen und im Anschluss gemeinsam mit den Teilnehmenden überlegen, wie eine „klimagerechte Gemeinde“ konkret aussehen könnte. Zur Veranstaltung lädt Sie die "Faire Gemeinde" im Erzbistum Paderborn herzlich ein.

 

Das Ökumenische Netzwerk Klimagerechtigkeit (ÖNK) ist ein Bündnis kirchlicher Institutionen und Organisationen, die sich gemeinsam für eine klimagerechte Zukunft einsetzen.

 

Die Veranstaltung findet statt am 15.04.2021, 19:00 – 20:45 Uhr - Online, Referent: Maximilian Schultes, Erzbistum Paderborn

 

Zur Anmeldung geht es hier.