Dogma im Wandel am 6.5.2021

Die katholische Kirche scheint schwer an der Last ihrer Dogmen und Traditionen zu tragen. Bei nähe-rem Hinsehen sind Dogmen jedoch nicht so starr wie gedacht und die Tradition nicht so einengend wie oft wahrgenommen. Dogma und Tradition verdan-ken sich vielmehr einem Prozess des Werdens und der Veränderung. Wenn die katholische Kirche sich nicht kleingeistiger gibt, als sie ist, könnte diese Einsicht auch heute befreiend wirken und weitreichende Möglichkeiten der Reform eröffnen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Donnerstag, 6. Mai 2021, 20:00 Uhr

Referent: Prof. Dr. Michael Seewald, Universität Münster

Anmeldung und Erhalt der Zugangsdaten über das Kath. Bildungswerk kbw: daniela.fortmeier@kefb.de
Fon:0521-5281520. Anmeldeschluss: 04.05.2021

Eine Kooperations-Veranstaltung der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bielefelder Westen und dem Kath. Bildungswerk, bildpunkt@hgbi.de   

Zur Anmeldung geht es hier.