Es ist endlich soweit! Die KEFB Dortmund startet am 8. Juni ihren Kursbetrieb wieder!

Da das Katholische Zentrum bis zum 6. Juni für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt, kann die KEFB Dortmund ihren Kursbetrieb erst ab dem 8. Juni starten. Darauf freut sich das ganze Team der KEFB.
Natürlich gelten in unseren Räumen, wie auch in anderen öffentlichen Gebäuden, strenge Hygieneregeln. Wir haben alle Seminarräume unter Einhaltung der Abstandsregeln eingerichtet und Abstandsmarkierungen auf dem Boden in den Gängen angebracht. Auch stellen wir Ihnen genug Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Leider dürfen wir Ihnen keine Verpflegung anbieten. Bitte, denken Sie dran, sich damit selbst zu versorgen und Ihre eigenen Schreibmaterialien und Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen.

Das Coronavirus bestimmt unser Leben. Es ist vieles anders geworden. Neben den täglich wachsenden Infektionszahlen und erheblichen Einschränkungen veränderte sich die Verhaltenskultur und zwar zum Positiven. Die Achtsamkeit hatte plötzlich eine neue Bedeutung, die Rücksicht aufeinander nahm zu, die Solidarität und der Zusammenhalt wurden stärker denn je. Wenn wir diese achtsame Kultur des Umgangs miteinander beibehalten, können wir die Coronazeit, egal wie lange sie noch anhält, gut überstehen. In diesem Sinne bleiben Sie alle gesund und achtsam!

 

Ihr Team der KEFB Dortmund