Eltern-Kind-Kursleitungen gesucht

Eltern-Kind-Kursleitungen

 

Die Katholische Bildungsstätte Dortmund führt seit vielen Jahren Eltern-Kind-Kurse in unterschiedlichen Institutionen und mit verschiedenen Kooperationspartnern durch. Dazu zählen in erster Linie die Kindertageseinrichtungen und Familienzentren sowohl in katholischer als auch in Trägerschaft anderer kommunaler und kirchlicher Träger. 

Um der steigenden Nachfrage insbesondere für Kurse im ersten Lebensjahr der Kinder noch gerecht werden zu können, sucht die Katholische Bildungsstätte interessierte Frauen und Männer, die auf der Basis des Kidix-Eltern-Kind-Kurskonzeptes Kurse in Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung leiten möchten.

Eine berufliche Vorqualifizierung als Kinderpfleger/Kinderpflegerin, Erzieher/ Erzieherin, Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin, Sozialpädagoge/ Sozialpädagogin, Heilpädagoge/ Heilpädagogin, Lehrer/ Lehrerin etc. ist wünschenswert, aber nicht grundlegend Bedingung.

Voraussetzung für die Aufnahme der Honorartätigkeit ist die Teilnahme an einer Qualifizierung. Diese umfasst 48 Unterrichtsstunden an 6 Studientagen, sowie 10 Unterrichtsstunden Hospitation in einem geleiteten Kidix-Eltern-Kind-Kurs.

Interessiert? Dann sprechen Sie uns an.

Kontakt: Maria Mustert 0231-1848136