16 Tagespflegepersonen qualifiziert

Die KEFB Dortmund bietet in Kooperation mit dem Katholischen Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) regelmäßig Ausbildungen und Qualifikationen für Tagespflegepersonen an. Nach einer 30-stündigen Grundqualifizierung folgte im November 2018 die Vertiefungsqualifizierung. Die Inhalte der 160-stündigen Vertiefungsphase wurden an der Qualifizierungs- und Ausbildungsordnung für Tagespflegepersonen des "Tagesmütter Bundesverbandes für Kinderbetreuung in Tagespflege e.V." ausgerichtet. Die Teilnehmerinnen konnten im Laufe der Qualifizierung neue Handlungskompetenzen und pädagogisches Fachwissen erwerben und freuen sich, das Erlernte in die Praxis umsetzen und Dortmunder Kinder professionell betreuen zu können.

Weitere Termine für Qualifizierungen von Tagespflegepersonen entnehmen Sie bitte unserem Kursprogramm.