Lektorenschulung im Dekanat Lippstadt-Rüthen

14 Frauen und Männer waren am Samstag, den 13. Juni der gemeinsamen Einladung des Dekanates und der Katholischen Bildungsstätte gefolgt, um sich bei einer Lektorenschulung mit dem Gottesbild im Alten Testament zu beschäftigen. Schon bei der von der Dekanatsreferentin, Silke Gehrken, geleiteten Einstiegsrunde wurde deutlich, wie viel „Erfahrung“ im Raum versammelt war, blickten viele der Lektorinnen und Lektoren bereits auf 25-30 „Dienstjahre“ zurück. Doch auch diese erfahrenen Gruppe wollte gern ihr Wissen vertiefen und ließ sich auf den engagierten Vortrag von Stefan Nagels, Dipl. Theologe der KBS, zum Aufbau des Alten Testamentes, großen und kleinen Propheten usw. ein. In Gruppenarbeit beschäftigten sich die Teilnehmer mit den Lesungstexten der Osternacht und setzten sich dabei mit ihrem persönlichen Gottesbild auseinander. Mit einem kurzen Wortgottesdienst in der Kirche fand der Tag seinen Abschluss