Das 1x1 des Islam

Mit 1,8 Milliarden Anhängern ist der Islam die zweitgrößte Religion der Welt. Und auch in Europa und Deutschland erlangt er eine immer größere Bedeutung. Er polarisiert und spaltet die Geister.

Ein junger Muslim wird in die Entstehungsgeschichte und die Grundlagen des Islam einführen. Den Teilnehmern wird so eine einzigartige Innenperspektive auf den Islam eröffnet, die eine neue Grundlage für interreligiöse Beziehungen und den Dialog mit der Schwesterreligion schafft.

Leitung:   Ilyas El Bouhamouchi