Kirchen und Kino Januar bis März

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirchen und Kino

Die Frau des Nobelpreisträgers -  Joe Castleman hat es endlich geschafft: Ein Anruf am frühen Morgen beschert ihm die freudige Nachricht, dass er den Literaturnobelpreis erhalten wird. Die folgende Reise nach Stockholm wird für ein eingespieltes Schriftstellerpaar plötzlich zur Zerreißprobe, als es sich unter öffentlichen Druck mit einer großen Lebenslüge konfrontiert sieht. Großes Schauspielerkono, das mit geschliffenen Dialogen unterhält und über die Stellung von Frauen im Kunstbetrieb reflektiert.

29.01.2020     20.00 Uhr    Viktoria Filmtheater Dahlbruch

Bildergebnis für capernaum

CapernaumEin 12-jähriger Junge steht im Libanon vor Gericht und klagt seine Eltern an, die ihn in diese Welt gebracht haben. In Rückblenden erzählt der Film mit erschütternder Ausweglosigkeit von seinem Weg durch die Elendsviertel von Beirut. Mit großer emotionaler Kraft und Authentizität entwickelt sich ein Drama über eine Welt des Elends und ein System von Ausbeutung und Ungerechtigkeit.

03.02.2020      20.00 Uhr    Lichtspielhaus Lennestadt

 Bildergebnis für gegen den strom

Gegen den Strom - Eine militante, im Geheimen agierende isländische Umweltaktivistin erfährt, dass ihrem fast vergessenen Antrag auf Adoption eines Waisenkinds doch noch stattgegeben wird. Durch surreale und komische Elemente strukturierter Genremix, der vor atemberaubender Landschaft zudem Fragen nach Umweltschutz, Überwachungsstaat und der drohenden Klimakatastophe aufwirft.

 

26.02.2020       20.00 Uhr    Viktoria Filmtheater Dahlbruch

 Bildergebnis für styx film"  

Styx - Eine deutsche Ärztin segelt auf einem Urlaubstörn alleine über den Atlantik, als sie ienme havarierten Flüchtlingsschiff gegegnet. Die Seglerin muss entscheiden, ob sie eintgegen der Warnungen der Küstenwache eingreifen wird. Als Kammerspiel auf hoher Siee konfrontiert der Film mit einem Migrations-Dilemma und zeigt auf , dass Europa die Augen nicht länger verschließen darf.

 

02.03.2020     20.00 Uhr    Lichtspielhaus Lennestadt

 

Bildergebnis für girl  

Girl - Die 15-jährige Lara wurde im Körper eines Jungen geboren. Ihr größter Traum ist es, eine Primaballerina zu werden. Dann wird sie an einer Ballettakademie in Brüssel angenommen und stellt sich der Herausforderung. Doch die Wirren der Pubertät, das harte Training an der Akademie und die gleichzeitige Vorbereitung auf die Geschlechtsumwandlung drohen für Lara zu viel zu werden. Ihr Vater Mathias und ihre Ärztin unterstützen sie, doch Lara droht unter dem Leistungsdruck und den Veränderungen, die ihr Körper durchmacht, zu zerbrechen.

 

25.03.2020     20.00 Uhr    Viktoria Filmtheater Dahlbruch