Schön gesagt aber, … … was willst du eigentlich sagen? Debattenabend

Debattenabend

Donnerstag, 27.02.20 19.00 - 22.00Uhr

Es geht an diesem Abend im Vordergrund nicht um ein spezielles Thema sondern eher um Technik in Argumentation und Rhetorik. Argumentieren zu können und Argumentationen zu erkennen ist in unserer Zeit immer wichtiger! Wie schafft man es innerhalb kürzester Zeit die komplexen Informationen und Zusammenhänge so aufzubereiten das sie leicht zugänglich sind und den zu erreichen den sie erreichen sollen.

An diesem Abend setzten wir uns mit der Stakeholder Analyse auseinander. Es geht darum seine Argumente zu erkennen wie und in welchem Ausmass Argumente jemanden spezifisch betreffen.
Das Debattenformat gibt uns die Möglichkeit dies in einem geschützten Raum zu üben. Da es feste Regeln gibt und man seiner Position zugelost wird.

Im Debattieren geht es im Gegensatz zu einer Diskussion nicht um eine Einigung und das Finden eines Konsenses, sondern um das darlegen einer Argumentation zu bestimmten Standpunkten. Bei dem Einsteigeraben richten wir uns nach den Regeln des deutschen Hochschuldebattierens. Debattiererfahrene Trainer werden die Teilnehmer bei dem Abend begleiten, und ihnen direktes Feedback geben. So dass die Teilnehmer auch etwas für sich mitnehmen.
Der Ablauf des Abends sieht Folgendermaßen aus:

  • Es gibt eine allgemeine Einführung zum Debattieren
  • kleine Übungen zur Stakeholder Analyse
  • eine Debatte nach den Debattenregeln mit den Teilnehmern
  • Feedback von Trainern
  • Gemütliches ausklingen lassen im K³.

Eine Anmeldung ist erforderlich Da viel praktisch gearbeitet wird, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt.

Anmeldung unter Mail: ruether@k3-siegen.de
 

K³ - Citypastoral Siegen

Benedikt Rüther, Projektreferent K³

Markus Püttmann, kath. Priester

Koblenzer Str. 5

57072 Siegen

Telefon: 0271 - 30381675

E-Mail: info@k3-siegen.de

www.k3-siegen.de