KEINER KOMMT AN GOTT VORBEI: „Leben ohne Gott ist wie Fußball ohne Ball“ (David Alaba, Bayern München)

Der Siegener Theologe und TV-Moderator (K-TV) Günther Klempnauer hat als offizieller Fußballpfarrer (UEFA), Journalist und Freund viele Fußball-Legenden aus vier Kontinenten persönlich kennengelernt. Seine spannenden Geschichten über ihr Erfolgs- aber auch ihr Glaubensgeheimnis hat er in seinem neusten Buch „Keiner kommt an Gott vorbei“ präsentiert. Ein tiefgründiger Lebens- und Glaubensratgeber  für Jung und Alt, nicht nur für Fußballfans. Ein Vorgeschmack auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018, aber aus christlicher Perspektive:

„Fußball ist nicht alles, aber ohne Gott ist alles nicht.“

Am Donnerstag, 24. Mai, um 19.30 Uhr spricht im Pfarrheim St Peter und Paul, Kreutzstrasse 10, 57074 Siegen, Günther Klemnauer über sein von ihm befragtes Dream-Team, bestehend aus elf Weltklasse-Fußball-Idolen und Welttrainern. Wo die Kirche sich schwertut, bringen diese Fußball-Legenden Gott „spielend“ zur Sprache. Ihre Christusbegeisterung ist glaubensstärkend, wegweisend und zukunftsorientiert.

Der sprachgewaltige Günther Klempnauer hat Berufserfahrungen als Kaufmann, Auslandskorrespondent, Lehrer und evangelischer Gemeindepastor. Als begnadeter Interviewer hat er im engen und persönlichen Gespräch seine perfekte Medienform gefunden. Drogenabhängige, Strafgefangene und Obdachlose standen ihm ebenso Rede und Antwort wie Schriftsteller, Philosophen, Schauspieler, Sport- und Medienstars. Gedruckt und gesendet wurde und wird er in verschiedenen überregionalen Zeitungen und Zeitschriften wie in Radio und Fernsehen.

Zu diesem interessanten Vortrag lädt das Katholische Bildungswerk Siegen e.V.  in Kooperation mit der KEFB im Erzbistum Paderborn ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortrag ist kostenfrei.