Einführung in die Traumakompetenz - Digitales Seminar

Was ist ein Trauma? Wie kann es entstehen? Neurobiologische Erkenntnisse helfen Ihnen, ein Bewusstsein und Fachwissen zu diesem spannenden Thema zu erhalten.

Als pädagogische Mitarbeiter arbeiten Sie mit Kindern, die möglicherweise traumatisierenden Erfahrungen in frühster Kindheit ausgesetzt waren. Äußerliche Verletzungen sind vielleicht schon verheilt, Verletzungen der Seele begleiten diese Kinder häufig ein ganzes Leben lang. Auch die Corona Pandemie kann für einige Kinder ein Trauma ausgelöst haben. In dieser Fortbildung erhalten Sie Einblicke in die Trauma Pädagogik. Sie werden sensibilisiert für diese Verletzungen der Seele, den damit verbundenen Veränderungen des Gehirns und Verhaltensänderungen betroffener Kinder.

Inhalte:

• Neurobiologische Erkenntnisse

• Trigger und ihre Auswirkungen

• Handlungsoptionen für den pädagogischen Alltag

Das Seminar findet digital statt. Vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Bestätigung über Ihre Anmeldung, eine kurze Anleitung und einen Tag vorher einen Teilnahme-Link. Sie können mit einem PC, Tablet oder Smartphone teilnehmen.

Datum:          Dienstag, 25. Mai 2021, 9:00 – 14.30 Uhr (5 UE)

Kursnummer: I40AABES15

Referentin:     Anke Haase

Ort:               Digitales Seminar

Kosten:          33,50 €

Anmeldung:    hier oder telefonisch 02761/94220-0