Wie sich Gottesbilder verändern

Du sollst dir kein Bild von Gott machen, heißt es in der Bibel. Dennoch können wir
ohne Bilder, Vorstellungen, Vergleiche nicht an Gott denken, nicht mit ihm reden, über
ihn nachdenken.
Gottesbilder sind nie einheitlich, nie fertig, sie entwickeln sich und zeigen eine erstaunliche Vielfalt und Bandbreite.

Darüber und über die verschiedenen Gottesbilder und ihre Auswirkungen
ins Gespräch zu kommen, kann eine lohnende Erfahrung sein.

Karl-Heinz Does, Theologe, Heinrich-Lübke-Haus, Möhnesee

Gemeindehaus Liebfrauen Ost, Theodor-Hürth-Str. 2, 33604 Bielefeld
Dienstag, 15. März 2022, 19:30 Uhr

Anmeldungen bitte an: Kefb, Turnerstr. 4, 33602 Bielefeld, Email: bielefeld@kefb.de

oder klicken Sie hier.


Die aktuell geltenden Maßnahmen des Hygienekonzeptes sind zu beachten. Teilnehmer müssen einen Mund-Nasenschutz tragen!