Kursdetails

Verkündet das Evangelium, notfalls auch mit Worten Ein Glaubenskurs zu zentralen Inhalten unseres Glaubens

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr. L428LRT003
Beginn Samstag, 10.09.2022, 10:00 Uhr - Samstag, 01.10.2022, 14:00 Uhr
Dauer 4 Vormittage, 20 UE
Kursort Lennestadt
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 20 - 50
Für Rückfragen Dorothee Holzapfel
02931/5297610
suedwestfalen@kefb.de

Kursbeschreibung

Verkündet das Evangelium, notfalls auch mit Worten !

Diese Aufforderung des Heiligen Franz von Assisi an seine Mitbrüder macht deutlich, worauf es in der Begegnung mit religiös suchenden Menschen vorrangig ankommt. Die Menschen möchten sehen und erleben, wie der Glaube die Christen prägt, wie er ihnen hilft, mit ihren täglichen Konflikten und Ängsten, mit den Anforderungen des Alltags, mit ihren Leiderfahrungen und mit ihrer Sehnsucht nach Glück umzugehen. Sie wollen die Auswirkungen des christlichen Glaubens sehen.(P. Anselm Grün OSB)
Dennoch geht es beim Glauben auch um das Was der Botschaft.
Der erste Petrusbrief erinnert an die zentrale christliche Aufgabe, Rede und Antwort zu stehen, wenn wir nach der Hoffnung gefragt werden, die uns erfüllt (1 Petr. 3,15).
Welches sind die zentralen Inhalte unseres Glaubens, die ein Gerüst sein können, in den Fragen und Herausforderungen unserer Zeit sich selbst und anderen gegenüber auskunftsfähig zu bleiben?
Antworten auf diese Frage möchten wir finden im Gespräch mit dem Ludwigshafener Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP), dessen Glaubenskurs "Kreuz und mehr"eine praxisnahe und verständliche (Neu)Beschäftigung mit den zentralen Aussagen unseres Glaubens ermöglicht.
Dabei geht es nicht darum, Inhalte zu "büffeln", sondern sie (neu) für sich zu entdecken. "Kreuz und mehr" will Wissen vermitteln, aber ebenso den Teilnehmenden die Möglichkeit zum Austausch und zur Reflexion geben.
An vier Samstagen, jeweils von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, soll es gehen um Themen wie Menschsein, Schöpfung, Glaube, Liebe, Hoffnung, Leid und Tod, Vergebung, Freiheit und Auferstehung.
Jede Einheit endet mit einem gemeinsamen Mittagessen.
Vorgesehene Kurstermine sind: 10.09., 22.10., 12.11. und 03.12.2022.
Als Referenten des ZIP stehen zur Verfügung: Frau Lara Mayer (ausgebildete Bibliologin und Praktische Theologin) sowie der langjährige Bildungsreferent Herr Dr. Matthias Rugel SJ.
In der Reihenfolge der genannten Termine findet der Kurs in Elspe, Meggen, Altenhundem und Bilstein statt. Die Teilnahmegebühr für alle vier Einheiten incl. Mahlzeit beträgt 50,00 EUR pro Person. Veranstaltungsort ist jedesmal das örtliche Pfarrheim.
Die Gemeinden des Pastoralen Raumes freuen sich auf Ihre/Deine Teilnahme!
Anmeldungen sind ab sofort möglich unter altenhundem@kirche-in-lennestadt.de oder 02723/5127.

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
10.09.2022
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Jakobus, 57368 Lennestadt
Datum
17.09.2022
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Jakobus, 57368 Lennestadt
Datum
24.09.2022
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Jakobus, 57368 Lennestadt
Datum
01.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Jakobus, 57368 Lennestadt

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Dozent(en)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.



Kurs teilen: