Kursdetails

Diakonische Pastoral meets Nordstadttour

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr. Q30DORT003
Beginn Dienstag, 06.05.2025, 16:00 Uhr - Dienstag, 06.05.2025, 18:15 Uhr
Dauer 1x, 3 UE
Kursort Dortmund
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 4 - 12
Für Rückfragen Stefanie Matulla
0231 1848-132
dortmund@kefb.de

Kursbeschreibung

Für wen bist du da, Kirche? Für wen bist du da, Christ*in?
Ein Blick auf Jesus zeigt zweierlei: Er war unterwegs und er war bei den Menschen am Rande der Gesellschaft.
Knapp zweitausend Jahre später formuliert das zweite Vatikanische Konzil: „Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger(*innen) Christi. Und es gibt nichts wahrhaft Menschliches, das nicht in ihren Herzen seinen Widerhall fände.“ (GS 1)
Wie leben wir heute diakonische Pastoral / Nächstenliebe? Schaffen wir es, zu bleiben? Außerhalb der Kirchenmauern und Gemeindegrenzen, in der Lebenswelt am Rande der Milieus.
Mit einem Gang durch die Dortmunder Nordstadt wollen wir unsere Brille schärfen für Vielfalt, für Lebensrealitäten im Ankommensquartier, für Sozialraumorientierung, für gesellschaftliche Netzwerkpartner*innen, für unser eigenes Kirche-Sein.
Ausgangspunkt ist der Raum vor Ort, der mit seiner sozialraumbezogener, interkulturelle und interreligiösen Bildungsarbeit als Einrichtung des Erzbistums Anlaufstelle für die Menschen im Schleswiger Quartier ist.



Kurs teilen: