kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  

Kidix im 1.Lebensjahr für Eltern mit Kindern * August-September 2023

Kooperationspartner: Kath. Familienzentrum Elsen, Kita St. Urban, Urbanstr. 35, 33106 Paderborn-Elsen, Tel.: 05254-5123

gebührenfrei
Ort: Dionysiushaus Elsen
von-Ketteler-Str. 38
33106 Paderborn - Elsen
Beginn: 16.02.2024
Zeit: 10:45 - 12:15 Uhr
Dozentin: Barbara Kirchner-Bessert
19.07.2024

Keine Anmeldung möglich Folgekurs des Elternstart

Deutschkurs für Anfänger*innen

Ziel des Kurses ist es, die Kommunikationsfähigkeit Geflüchteter in alltäglichen Situationen zu verbessern. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Neben der Erweiterung des Wortschatzes werden zudem einfach Strukturen der deutschen Sprache erklärt und eingeübt. Gearbeitet wird mit dem Lehrwerk Schritte plus neu 2. Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen mit Vorkenntnissen auf dem Niveau A1.

0,00 €
Ort: Compass
Beginn: 16.02.2024
Zeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Naira Ziroyan
25.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an miriam-venn@caritas-witten.de

Qualifizierung zur Betreuungskraft im Alltag nach § 45b SGB XI

In dieser Qualifizierung vermitteln wir umfangreiches Wissen, um hilfebedürftige Menschen so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung zu unterstützen. Neben allgemeinen pflegerischen Situationen sind der Umgang mit verschiedenen Krankheitsbildern, die Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung, die Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung, die Begleitung bei Erledigungen und Spaziergängen und die einfühlsame und empathische Gesprächsführung die Themenfelder während der Ausbildung.

350,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Boeler Str. 94, 58097 Hagen
Beginn: 17.02.2024
Zeit: 09:30 - 15:45 Uhr
13.04.2024

Keine Anmeldung möglich

Frauen Empowerment - Erfahren Erleben Erlernen Empowern

ZIELGRUPPE
Frauen mit Kindern, die neu zugewandert sind.
Alleinerziehende
ZIEL/METHODE
Die Frauen sollen gestärkt und empowert werden, sodass sie und damit impliziert auch ihre Kinder aktiver an Gesellschaft, Kultur und Bildung teilhaben können, um so schrittweise ihren Lebens- und Zukunftsweg meistern zu können.
Im Mittelpunkt steht dabei ein ganzheitlicher Empowerment-Ansatz, der Sprachkompetenzen fördert, Bildungszugänge und berufliche Qualifizierungsangebote nahe bringt und auch Erziehungskompetenzen stärkt. Die Teilnehmerinnen lernen in vier Modulen unterschiedliche Themenbereiche bedarfsorientiert und praxisnah kennen. Sie erkunden dabei wichtige kommunale Regelinstitutionen, Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebote sowie auch Unterstützungsangebote und Anlaufstellen für Frauen und Familien in Dortmund.
Dieses niederschwellige Bildungsangebot wird in deutscher Sprache vermittelt und soll die Frauen animieren ihre Kommunikationsfähigkeiten auszubauen. Wichtig ist es auch den Frauen körperorientierte Stabilisierungs- und Entspannungstechniken an die Hand zu geben, um ihre Resilienz kennenzulernen und nachhaltig aktivieren zu können.
UMSETZUNG
Vier aufeinander abgestimmte Module sollen von ca. 15 Frauen an zwei Tagen in der Woche für zwei Stunden am Tag besucht werden. Die Module sind jeweils auf zwei Monate angelegt. Die Module sind so konzipiert, dass die Frauen ihre eigenen Themen mit einbringen, sich in Gruppen- und Eigenarbeiten sich in Themenfelder hereinarbeiten und mit Hilfe von digitalen Medien diese erschließen und darstellen können.
Nach den Modulen haben die Frauen einen Monat Zeit, sich ein eigenes kleines Thema, das zusammen mit der Dozentin ausgewählt und besprochen wurde, zu erarbeiten, dass sie dann in einer Abschlusspräsentation vorstellen. Die Abschlusspräsentation der Themen findet während einer gemeinsamen Abschlussfahrt statt, die über zwei Tage mit einer Übernachtung angedacht ist.
Die Teilnehmerinnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

0,00 €
Ort: Kath. Familienzentrum "Haus der Generationen" St. Antonius
Missundestraße 78
44145 Dortmund
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 08:30 - 10:00 Uhr
Dozentin: Sumaya Mohamed Mimon
15.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen für dieses Angebot erfolgen über den Raum vor Ort: 0231 56 78 81 48, raum.vorort@kefb.de

Dieser Kurs wird durch das Erzbistum Paderborn finanziell unterstützt und ist daher für die Eltern kostenfrei.
Ort: KEFB; Jugendraum Sundern Linnepe
Vor der Egge 17a
59846 Sundern
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Jennifer Nöcker
17.06.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

30,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Kath. Familienzentrum St. Josef Bad Lippspringe
Im Bruch 2a
33175 Bad Lippspringe
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Nicola Schulte
01.07.2024

Noch 0 freie Plätze

Elternstart NRW
Babymassage für Eltern mit Kindern zwischen 2-6 Monaten

"ElternStart NRW" ist ein Familienbildungsangebot für Mütter und Väter in NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr. Ziel von "ElternStart" ist kein Lernen nach einem festen Lernplan. Die Kursleiter/innen greifen vielmehr die Fragen auf, die die Mütter und Väter mitbringen.
Durch "ElternStart NRW" bekommen Mütter und Väter
- mehr Sicherheit in ihrer Elternrolle
- Unterstützung für die Familienalltag- einen Zugang zu weiteren Angeboten der Familienbildung
- Informationen über andere Unterstützungsleistungen für Kinder und Familien

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr
Dozent: Christian Schlichting
25.03.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Deutschkurs für Fortgeschrittene

Ziel des Kurses ist es, die Kommunikationsfähigkeit Geflüchteter in alltäglichen Situationen zu verbessern. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Neben der Erweiterung des Wortschatzes werden zudem einfach Strukturen der deutschen Sprache erklärt und eingeübt. Gearbeitet wird mit dem Lehrwerk Schritte plus neu 2. Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene mit Vorkenntnissen auf dem Niveau A1-A2.

0,00 €
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus Dortmund-Scharnhorst
Gleiwitzstraße 281
44328 Dortmund
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Dozent: Moutaz Bouzaljidi
20.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dieser Kurs richtet sich an fitte Erwachsene, die ihre geistigen Fähigkeiten trainieren und erhalten möchten.
Ziele des Gedächtnistrainings sind:
Aktivierung des Gehirns, Verbesserung des Gedächtnisses, Training der Konzentration und Wortfindung, Schärfung der Wahrnehmung, Anregung der Phantasie und Kreativität, Stärkung der Merkfähigkeit.
Dies geschieht in angenehmer, stressfreier Atmosphäre.
Anmeldung erforderlich

0,00 €
Ort: Pfarrheim St. Antonius Eins., Halinger Dorfstr. 13, Menden
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Birgit Urban
18.03.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

30,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Kath. Familienzentrum Civivo - St. Nikolai, Rodewiekstr. 3, Höxter
Rodewiekstr. 3
37671 Höxter
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Magdalena Börger
17.06.2024

Noch 4 freie Plätze

Gesprächskreis für Menschen mit Suchterfahrung, in Kooperation mit der Caritas Bielefeld

Ziel der Gesprächsgruppe ist es, die Abhängigkeitsproblematik aufzuarbeiten und schlussendlich zu bewältigen.

0,00 €
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr
24.06.2024

Keine Anmeldung möglich

Deutschkurs für ukrainische Geflüchtete

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge aus der Ukraine in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Annette Sonntag
20.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

Yoga für Anfänger mit Vorkenntnissen

Yoga zur Erhaltung und Förderung gesunder Beweglichkeit

Stress, Abgespanntheit, Kreislaufstörungen, Bewegungsmangel bzw. einseitige
Bewegungsabläufe kennzeichnen oft unsere Berufswelt bzw. unseren Alltag. Die Yoga Kurse der KEFB bieten qualifizierte Anleitung zu regelmäßigen körperlichen Übungen, die in den täglichen Alltag übertragen werden können. Sie dienen vor allem der Muskelkräftigung und -dehnung, der Förderung der Körperwahrnehmung und der Verbesserung der Haltung.
Yoga ist eine uralte indische Disziplin-
- mit sanften Übungen den Körper bewusst wahrnehmen durch (Asanas)
Körperhaltungen
- Elastizität und Geschmeidigkeit wieder herstellen
- durch Anspannen und Entspannen ein Gleichgewicht spürbar machen
- durch gezielte Atemübungen Wahrnehmung vertiefen
- durch Innehalten Körper, Geist und Seele vereinen
- Alltagsprobleme und Stress abbauen
Ziel der Kurse ist es, die individuellen Kenntnisse und Bewegungsmuster zur Gesunderhaltung des Körpers zu erweitern. Durch das Erlernen gezielter Übungen tragen sie zur Gesundheit und Bewegung im Alltag bei .

96,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Cirsten Cramer-Elsermann
27.05.2024

Keine Anmeldung möglich im Internet keine Anmeldung möglich

Deutschkurs für ukrainische Geflüchtete

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge aus der Ukraine in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 18:45 - 20:15 Uhr
Dozentin: Annette Sonntag
20.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

Glaube im Gespräch

Ziel dieser Abende ist es, Interessierte mit wichtigen Inhalten des christlichen Glaubens vertraut zu machen, und dabei ins Gespräch zu bringen. Folgende Themen sind geplant:
19.02.24.: Hat das Leben mehr zu bieten?
26.02.24: Ich glaube an Gott, den Vater!
04.03.24: Und auch an Jesus, seinen Sohn!
11.03.24: Und wer ist der heilige Geist?
18.03.24 : Das müssen die Leute erfahren.!

Pastoraler Raum Steinheim-Marienmünster-Nieheim im Zusammen-Arbeit mit der evang. Christus-Kirchengemeinde Emmer-Nethe und der freien Gemeinde „Hoffnung für alle“ in Steinheim

0,00 €
Ort: Nieheim, Pfarrheim St. Nikolaus
Poststr. 11
33039 Nieheim
Beginn: 19.02.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
18.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bei Frau Kröling unter 05274-952856

Deutschkurs für Eltern

In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer:innen Grundlagen der deutschen Sprache und erschließen sich die Begriffswelten ihres Alltags in Deutschland.

Die Dozentin gestaltet die Kursinhalte mit einem starken Bezug zu den Themen der Frauen und Männer: Familie, Gesundheit, Kindergarten, Schule, Arbeitssuche etc. und vertieft neben den Deutschkenntnissen auch die für das Ankommen in Deutschland wichtigen anderen Kenntnisse zu Gesellschaft und Leben.

Die Teilnehmer:innen können sich untereinander vernetzen, knüpfen Kontakte zu anderen Familien und erhalten über die Netzwerke des Familienzentrums Zugang zu anderen Einrichtungen und Institutionen vor Ort, zum Beispiel zu Vereinen, Kindergärten, Schulen, Beratungsstellen, Behörden.

Ziel des Angebotes ist es, Familien im Sozialraum rund um das FZ St. Antonius mit einem niederschwelligen Sprachangebot in ihrer Alltagsorientierung und Elternkompetenz zu fördern. Es werden Grundlagen der Deutschen Sprache vermittelt aber auch Wissen zum Leben und der Gesellschaft in Deutschland.

0,00 €
Ort: Kath. Familienzentrum "Haus der Generationen" St. Antonius
Missundestraße 78
44145 Dortmund
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 08:30 - 10:45 Uhr
Dozentin: Anna Luise Meyer zu Schwabedissen
21.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im FZ St. Antonius/Projekt Essen und Lernen

Eltern-Kind Deutschkurs - Schwerpunkt Schule

Ziel dieses Kurses ist es neuzugewanderten Kindern und ihre Eltern in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe im Kontext Schule einzuführen.
Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses.

Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Situationen, die der Schulalltag für Schüler:innen und Eltern mit sich bringt: Material, Stundenpläne, Elterngespräche...,

So ist das Lernen nicht nur in theoretischen Simulation, sondern bereitet die Familien vor auf die ersten Schritte im Bildungssystem,

Zielgruppe dieses Kurses sind neuzugewanderte und geflüchtete Eltern und Kinder, die noch auf die Zuweisung von Schulplätzen warten.

Die Anmeldung zu dem Kurs erfolgt über den Raum vor Ort: 0231 56 78 81 48, raum.vorort@kefb.de

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozentin: Gisela-Ute Schürmann
21.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an raum.vorort@kefb.de

Deutschkurs für ukrainische Geflüchtete

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge aus der Ukraine in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Suitbertus Dortmund-Innenstadt
Annenstraße 16
44137 Dortmund
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 09:30 - 12:00 Uhr
22.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

Deutschkurs für ukrainische Geflüchtete

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge aus der Ukraine in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: Kath. Kirchengemeinde Heilige Familie Dortmund-Marten
Sadelhof 16
44379 Dortmund
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 09:30 - 12:00 Uhr
Dozentin: Annette Sonntag
21.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

Alphabetisierungskurs

Ein Kursangebot für Erwachsene mit geringer oder nicht vorhandener Lese-Rechtschreib-Kompetenz und geringen bis nicht vorhandenen Deutschkenntnissen.
Zielgruppe sind Personen ab 16 Jahre, die keinen Zugang zu regulären Integrationskursen haben.

In einer kleinen Lerngruppe wird in vertrauter Atmosphäre und den Bedarfen der Teilnehmenden angepasst, der Anfang ins Lesen und Schreiben in der deutschen Sprache gemacht.

Der Kursleiter nimmt dabei stark Bezug auf die alltagspraktischen Bedarfe der Teilnehmenden und ihre Lebenswelten.

Lernziel ist es Grundkenntnisse im Lesen und Schreiben und der Deutschen Sprache zu vermitteln und Personengruppen, die keinen Zugang zu Alpha-Integrationskursen haben, diesen wichtigen Schritt zu mehr Selbstständigkeit zu ermöglichen.

0,00 €
Ort: Raum vor Ort, Großer Seminarraum
Missundestr. 8
44145 Dortmund
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 13:30 - 15:00 Uhr
14.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bitte direkt im Raum vor Ort: 0231 56 78 81 48 oder unter raum.vorort@kefb.de

Erwerb der deutschen Sprache für Menschen mit Flüchtlingsstatus und AsylbewerberInnen

Die deutsche Sprache zu beherrschen ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erwerb einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einer qualifizierten Arbeitsstelle. Auch für die eigenständige Bewältigung des alltäglichen Lebens in Deutschland ist der Erwerb der deutschen Sprache in Wort und Schrift eine Grundvoraussetzung. Der Kurs unterstützt die Teilnehmenden ihre bereits erworbenen Sprachkenntnisse zu erweitern und diese im schulischen, beruflichen und privaten Umfeld anzuwenden.Zielgruppe sind Zugewanderte, die sich in Ausbildung oder Beruf sprachlich weiter qualifizieren wollen. Darüber hinaus gehen wir im Kurs auf individuelle Bedarfe und Fragestellungen ein.

0,00 €
Ort: Brakel, Märsch 1
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 14:30 - 17:00 Uhr
Dozentin: Doktor phil. Astrid Strathausen
27.06.2024

Noch 25 freie Plätze

Englisch für Fortgeschrittene

Im Fokus dieses Englischkurses für Fortgeschrittene steht das freie Sprechen.

55,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Pfarrheim St. Marien
Schulstraße 12 - 14
33397 Rietberg-Varensell
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 15:00 - 16:30 Uhr
04.06.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich! Bei Interesse bitte folgende Nummer wählen: 0521 528152-0

Deutschkurs für Jugendliche und junge Erwachsene (16-25 J.)

Ziel dieser Kurse ist es, junge Flüchtlinge (16-22 J.) in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Annette Sonntag
21.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

Online - Deutschkurs für ukrainische Geflüchtete

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlingen aus der Ukraine in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen.

Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 18:00 - 19:30 Uhr
24.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Raum vor Ort: raum.vorort@kefb.de oder 0231 56 78 81 48

Kess erziehen- weniger Stress mehr Freude, in Kooperation mit dem Familienzentrum städt. Kita Oberlohmannshof, Bielefeld-Jöllenbeck

Der Kurs für Eltern mit Kindern von 2 - 10 Jahren stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. Mütter und Väter von Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe. Gleichzeitig wird eine Vernetzung interessierter Eltern angeregt.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: Familienzentrum Kita Oberlohmannshof
Steinbockstr. 22
33739 Bielefeld
Beginn: 20.02.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozent: Josef Schmeing
19.03.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

0,00 €
Ort: Gemeindehaus St. Kunigunde
Hirschweg 41
33689 Bielefeld-Sennestadt
Beginn: 21.02.2024
Zeit: 08:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Alina Tönsmeise
09.04.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich! Bitte wenden Sie sich an Frau Martina Weiß, kefb Bielefeld, Tel. 0521 528152-0

Deutsch im Alltag - Sprachtraining für Frauen in der Sudbrackschule, Bielefeld - in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Bielefeld

Das Sprachtraining für Frauen ist eine niedrigschwellige Bildungsreihe für Bielefelder Frauen mit Einwanderungsgeschichte, die Sprechanlässe in deutscher Sprache aufnimmt, aktiv einübt und diese unter Anleitung der Dozierenden praxisbezogen im Alltagsgeschehen anwendet.

0,00 €
Ort: Sudbrackschule, Essraum der OGS
Klarhorststr. 8
33613 Bielefeld
Beginn: 21.02.2024
Zeit: 08:45 - 11:15 Uhr
Dozentin: Rüveyda Yildiz
03.07.2024

Keine Anmeldung möglich Offenes Kursangebot. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an effi.hopfe@kefb.de

Delfi - Kurs

DELFI® ist ein Kursangebot für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr und setzt sich aus den Begriffen Denken, Entwickeln, Lieben, Fühlen und Individuell zusammen.
In diesem Kurs lernen Eltern, wie sie die Entwicklung ihres Babys auf unterstützen können.
DELFI® eignet sich für Babys ab der 6. Lebenswoche und bietet folgende Aspekte:

-Die Entwicklung des Kindes wird individuell gefördert
-Eltern lernen ihr Kind besser kennen und intensivieren die gemeinsame Beziehung
-Erfahrungsaustausch und Kontakt der Eltern untereinander
-Fachlich kompetente Informationen rund um die Entwicklung des Kindes
-Orientierung und Sicherheit im Umgang mit der neuen Familienphase
Die ausgebildete DELFI® Kursleiterin vermittelt in den wöchentlichen Gruppenstunden ein umfangreiches Programm an Wahrnehmungs-und Bewegungsanregungen, Halte-und Tragegriffen, Liedern sowie Finger-und Berührungsspiele entsprechend der Entwicklung der Kinder.
Bitte zu allen Kursen mitbringen:1 - 2 Windeln, 2 - 3 Handtücher, leichte Kleidung für die Erwachsenen.

40,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: 1F3 DRK Kita Obermarsberg
Schützenstr. 5
34431 Marsberg
Beginn: 21.02.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Janin Luckey
20.03.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 02931/5297610

gebührenfrei
Ort: Hebammenpraxis Lebensraum
Hoppenhofstr. 2
33154 Salzkotten-Scharmede
Beginn: 21.02.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Julia Thewes
20.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen: Hebammenpraxis Lebensraum
05258/9803260
www.hebammenpraxis-salzkotten.de

Elternstart NRW, in Kooperation mit dem Familienzentrum Kleeblatt - Kita St. Pius - Rheda-Wiedenbrück

Elternstart NRW (Nordrhein-Westfalen) ist ein Familienbildungsangebot für Mütter und Väter in NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr. "Elternstart NRW" ist für Eltern einmalig kostenfrei, die Finanzierung übernimmt das Familienministerium NRW.

0,00 €
Ort: Katholischer Kindergarten St. Pius
Heidbrinkstraße 46
33378 Rheda-Wiedenbrück
Beginn: 21.02.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Silvia Edenfeld
20.03.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Kess erziehen- weniger Stress, mehr Freude, in Kooperation mit dem Familienzentrum Leopoldshöhe Sud, AWO Kita Abenteuerland

Der Kurs für Eltern mit Kindern von 2 - 10 Jahren stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. Mütter und Väter von Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe. Gleichzeitig wird eine Vernetzung interessierter Eltern angeregt.

0,00 €
Ort: AWO Familienzentrum Abenteuerland
Bobes Feld 4
33818 Leopoldshöhe
Beginn: 21.02.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozent: Josef Schmeing
20.03.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

"Vorsicht zerbrechlich:......"

Vieles in unserem Leben ist nicht von Dauer, bzw. es ist zerbrechlich und erfordert einen achtsamen und vorsichtigen Umgang. Wir wollen verschiedene Bereiche im zwischenmenschlichen Miteinander genauer betrachten und Anhand von Bibeltexten im Kontext zu unserem christlichen Alltag setzen.

0,00 €
Ort: Walburgisstift, Walburgisstr. 5, Menden
Walburgisstraße 5
58706 Menden
Beginn: 21.02.2024
Zeit: 20:00 - 21:30 Uhr
Dozentin: Doris Stracke-Bahr
27.03.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: Kindergarten Unterm Regenbogen
Kardinal-Jaeger-Str.
57482 Wenden
Beginn: 22.02.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Ramona Schellberg
27.06.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt in der KindergartenUNI Unterm Regenbogen, Hünsborn, Kardinal-Jaeger-Straße 7, Fon: 02762 690046, E-Mail: info@kiga-uni.de.

Dieser Kurs wird durch das Erzbistum Paderborn finanziell unterstützt und ist daher für die Eltern kostenfrei.
Ort: Pfarrheim St. Joseph Westenholz
Westenholzer Str. 97
33129 Delbrück-Westenholz
Beginn: 22.02.2024
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr
Dozentin: Daniela Bade
27.06.2024

Keine Anmeldung möglich ein Folgekurs; Anmeldung bei der Dozentin: Tel. 05250-7088611

Online - Deutschkurs für ukrainische Geflüchtete

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlingen aus der Ukraine in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen.

Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 22.02.2024
Zeit: 15:00 - 16:30 Uhr
24.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Raum vor Ort: raum.vorort@kefb.de oder 0231 56 78 81 48

30,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Kath. Familienzentrum St. Christophorus Steinhausen
Schulstr. 16
33142 Büren-Steinhausen
Beginn: 23.02.2024
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
22.03.2024

Noch 1 freie Plätze

Kidix im 1. Lebensjahr

Dieser Kurs schließt an Elternstart NRW an und soll junge Eltern beim Aufbau einer positiven und entwicklungsfördernden Beziehung mit ihrem Kind unterstützen. Ziel ist es, den Eltern über die Interaktion mit ihrem Kind Basiswissen über Pflege, Beziehung, Bindung und Bedürfnisse des Kindes zu vermitteln.
Eltern informieren sich und tauschen sich aus zu Erziehungs-, Entwicklungs- und Familienfragen. Die Kursleitung gibt Impulse zu aktuellen Themen.

Dieser Kurs wird durch das Erzbistum Paderborn finanziell unterstützt und ist daher für die Eltern kostenfrei.
Ort: Hebammenpraxis Ströthoff, Gutenhagener Allee 1, 59929 Brilon
Gutenhagener Allee 1
59929 Brilon
Beginn: 23.02.2024
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr
Dozentin: Sarah Bechthold
14.06.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 02931/5297610

Deutschkurs für Männer und Frauen - Anfänger:innen

Dieser Kurs richtet sich an berufstätige Neuzugewanderte, denen der Besuch einen Deutschkurses unter der Woche aufgrund der Berufstätigkeit nicht möglich ist.
Die Anmeldung erfolgt über die Anlaufstelle "Willkommen Europa" und den Raum vor Ort.

In diesem Kurs erlernen die Teilnehmenden Grundlagen der deutschen Sprache und erschließen sich die Begriffswelten ihres Alltags in Deutschland.

Der Dozent gestaltet die Kursinhalte mit einem starken Bezug zu den Themen der Menschen: Familie, Gesundheit, Kindergarten, Schule, Arbeitssuche etc. und vertieft neben den Deutschkenntnissen auch die für das Ankommen in Deutschland wichtigen anderen Kenntnisse zu Gesellschaft und Leben.

Die Teilnehmenden können sich untereinander vernetzen, knüpfen Kontakte zu anderen Familien und erhalten über die Netzwerke des Raum vor Ort Zugang zu anderen Einrichtungen und Institutionen vor Ort, zum Beispiel zu Vereinen, Kindergärten, Schulen, Beratungsstellen, Behörden.

0,00 €
Ort: Raum vor Ort, Kleiner Seminarraum
Missundestr. 8
44145 Dortmund
Beginn: 24.02.2024
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Ariana Veliju
23.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte im Raum vor Ort unter: 0231 56 78 81 48 oder raum.vorort@kefb.de

Online-Kurs: BFD-Fachseminar Social Media

Inhalte des Seminars:
- Überblick über die Social Media Landschaft
- Praktische Nutzung, z.B. soziale Netzwerke
- Gesellschaftspolitische Herausforderung

Diese Seminarwoche entspricht den Anforderungen an die pädagogischen Begleitseminare für Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes im Sinne von § 4 Bundesfreiwilligengesetz. Sie ist darüber hinaus für jedermann zugänglich.

Kursgebühr: 310,- €. Für BFD-Absolventen wird die Kursgebühr von den Zentralstellen für den BFD finanziert.
Anmeldung bitte unter Angabe von Name, Vorname, Einsatzstelle und Telefonnummer an: Caritasverband Hagen, Frau Jaqueline Nowak, Bergstr. 81, 58095 Hagen, Tel. 02331-918426

Weitere Informationen über BFD und das Bewerbungsverfahren erhalten Sie bei
Marco Michalski, Tel. 02331 9885-53, E-Mail: michalski@caritas-hagen.de

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 26.02.2024
Zeit: 09:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Emanuela Mota Fernandes
01.03.2024

Keine Anmeldung möglich per E-Mail an berufliche-eingliederung@caritas-hagen.de

Deutschkurs für Frauen - Anfängerinnen

In diesem Kurs erlernen die Teilnehmerinnen Grundlagen der deutschen Sprache und erschließen sich die Begriffswelten ihres Alltags in Deutschland.

Die Dozentin gestaltet die Kursinhalte mit einem starken Bezug zu den Themen der Frauen: Familie, Gesundheit, Kindergarten, Schule, Arbeitssuche etc. und vertieft neben den Deutschkenntnissen auch die für das Ankommen in Deutschland wichtigen anderen Kenntnisse zu Gesellschaft und Leben.

Die Teilnehmerinnen können sich untereinander vernetzen, knüpfen Kontakte zu anderen Familien und erhalten über die Netzwerke des Raum vor Ort Zugang zu anderen Einrichtungen und Institutionen vor Ort, zum Beispiel zu Vereinen, Kindergärten, Schulen, Beratungsstellen, Behörden.

0,00 €
Ort: Raum vor Ort, Großer Seminarraum
Missundestr. 8
44145 Dortmund
Beginn: 26.02.2024
Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Amina El Battiui Ouchen
20.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Raum vor Ort: raum.vorort@kefb.deoder 0231 56 78 81 48

Deutschkurs für ukrainische Geflüchtete

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge aus der Ukraine in die Begriffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 26.02.2024
Zeit: 17:30 - 19:00 Uhr
20.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

Latein 2 - Block 4

Teilnahmevoraussetzung:
Der Kurs setzt die Kenntnisse von Latein 1 voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Aufbau:
Der Kurs umfasst 96 Unterrichtstunden à 45 Minuten. Die 16 Sitzungen sind auf vier Wochen verteilt:
Block 1: Di 06.02. – Fr 09.02.
Block 2: Di 13.02. – Fr 16.02.
Block 3: Di 20.02. – Fr 23.02.
Block 4: Di 27.02. – Fr 01.03.

Inhalte:
nach erfolgreicher Teilnahme am Kurs können Sie:
- satzwertige Konstruktionen mit Partizipien und Infinitiven übersetzen.
- nd-Formen in ihren verschiedenen Funktionen übersetzen.
- lateinische Originalsätze auf dem Niveau des Kleinen Latinums mit Hilfe eines Wörterbuchs in verständliches Deutsch übersetzen.
- einen gelernten Wortschatz auf Basis von 400 lateinischen Lexemen und deren frequentesten Formen, Ableitungen und Zusammensetzungen beim Verstehen lateinischer Phrasen und Fremdwörter aus dem Lateinischen anwenden.
- sprachliche Strukturen in der Terminologie der lateinischen Schulgrammatik beschreiben.

Unterrichtszeiten:
Der tägliche Unterricht beginnt um 8:00 Uhr und endet um ca. 13:00 Uhr (inkl. Pausen). Im Anschluss sind weitere 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.

Kursfolien – interaktives Übungsmaterial – Wörterbuch:
Der gesamte Lernstoff wird auf Folien präsentiert. Das auf die Folien abgestimmte Übungsmaterial steht auf der Lernplattform des Thamos Verlag in Form von interaktiven Übungen zur Verfügung. Für den Betrieb und die technische Weiterentwicklung der Lernplattform erhebt der Thamos Verlag einen Kostenbeitrag. Zum Thamos Verlag geht es >>> hier.

Als Wörterbuch empfehlen wir den „STOWASSER primus“ (ISBN 978-3637003705).

Infos und Anmeldung bei unserem Kooperationspartner Institut für Alte Sprachen: anmeldung@ifas-paderborn.de

0,00 €
Ort: Paderborn, Institut für Alte Sprachen
Warburger Straße 100
33098 Paderborn
Beginn: 27.02.2024
Zeit: 08:00 - 13:00 Uhr
Dozent: Roland Richter
01.03.2024

Keine Anmeldung möglich Infos und Anmeldung bei unserem Kooperationspartner Institut für Alte Sprachen: anmeldung@ifas-paderborn.de

Tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach dem QHB (169 Ustd.) 27.02.2024 bis 28.06.2024

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive oder wissen bereits, dass Sie die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson absolvieren möchten?

Kindertagespflegepersonen sind in der Betreuung von Kindern insbesondere im U3 Bereich eine wichtige familienergänzende Säule.

1072,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: KEFB-Raum Gütersloh
Im Heidkamp 1
33334 Gütersloh
Beginn: 27.02.2024
Zeit: 08:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Martina Detert
03.07.2024

Keine Anmeldung möglich

BlüTe - Blick über den Tellerrand, in Kooperation mit dem SKF Bielefeld

Das Projekt Blüte (" Blick über den Tellerrand") soll Frauen sensibel machen für die fremden und ungewohnten Lebensbedingungen in der neuen Heimat, indem es wichtige Informationen zu regionalen, gesunden Lebensmitteln und Speisen gibt und weiterhin Wissen vermittelt zu Essverhalten, Essritualen und Esskultur in unserem Land.

0,00 €
Ort: Stadtteilküche Sieker
Greifswalder Str.15
33605 Bielefeld
Beginn: 27.02.2024
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozentin: Mariele Hartwig
02.07.2024

Keine Anmeldung möglich Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Eva Windgassen unter der Telefonnummer 0160 95441138 oder per E-Mail an bielefeld@kefb.de

Eltern-Kind-Gruppe arabisch/spanisch/tamasigh

Diese Gruppe richtet sich insbesondere an arabisch, spanisch und tamasight-sprachige Familien mit Flucht- und Migrationserfahrung.
Sozialräumlich auf die Nordstadt ausgerichtet bietet die Gruppe einen ersten Kontaktpunkt für neuzugewanderte Familien und unterstützt das Ankommen von Eltern und Kindern in Deutschland.

Eltern und Kinder in einer Kursgruppe zusammenzubringen, ermöglicht eine besondere Qualität des Lernens, Erlebens und der Begegnung – sowohl für die Kinder als auch die Erwachsenen.

In dieser Konstellation ist für Eltern ein Raum der Bildung und Begegnung möglich. Eltern-Kind-Kurse stellen einen eigenen Beitrag zur Unterstützung von Elternkompetenz, der Eltern-Kind-Beziehung und von kindlichem Lernen dar. Vor allem aber sind sie für Eltern und Kinder eine wertvolle gemeinsame Zeit.

In diesen Kursen erhalten Mütter/Väter mit ihren Kindern Anregungen zum Spielen und Tipps für das familiäre Zusammenleben.
Im Mittelpunkt stehen
- die Kinder, die in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden
- der Kontakt und der Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern und
- Anregungen und fachliche Informationen, die von der Kursleitung weitergegeben werden

0,00 €
Ort: Bunte Schule
Mallinckrodtstr. 62
44145 Dortmund
Beginn: 27.02.2024
Zeit: 09:30 - 11:45 Uhr
Dozentin: Habiba Aribat
19.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte im Raum vor Ort: 0231 56 78 81 48 oder raum.vorort@kefb.de

gebührenfrei
Ort: Hebammenpraxis Lebensraum
Hoppenhofstr. 2
33154 Salzkotten-Scharmede
Beginn: 27.02.2024
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr
Dozentin: Julia Kayser
26.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen: Hebammenpraxis Lebensraum
05258/9803260
www.hebammenpraxis-salzkotten.de

Komm Heiliger Geist .... und befreie uns

In diesem Kurs werden in drei Abschnitten Aspekte des Heiligen Geistes erarbeitet.
Die Tage verbinden Theologische Bildung mit Elementen der Persönlichkeitsentwicklung.

0,00 €
Ort: Bildungshaus St. Bonifatius, Winterberg-Elkeringhausen
Bonifatiusweg 1-5
59955 Winterberg-Elkeringhausen
Beginn: 27.02.2024
Zeit: 15:00 - 18:30 Uhr
Dozent: Thomas Nienstedt
01.03.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

gebührenfrei
Ort: Hebammenpraxis Lebensraum
Hoppenhofstr. 2
33154 Salzkotten-Scharmede
Beginn: 28.02.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Julia Kayser
27.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen: Hebammenpraxis Lebensraum
05258/9803260
www.hebammenpraxis-salzkotten.de

Grammatik und Wortschatz – Wiederholungskurs für Deutschlernende mit dem Niveau A2/B1

Ziel des Kurses ist es, die erlernten Wortschatz- und Grammatikkenntnisse bis zum Niveau B1 im Deutschen zu festigen und zu vertiefen. Daher richtet sich der Wiederholungskurs "Grammatik und Wortschatz" insbesondere an Teilnehmende, die bereits einen Integrationskurs o. Ä. erfolgreich besucht haben. Neben der Erweiterung und Vertiefung des Wortschatzes werden typische Fehler im Deutschen behandelt und Strukturen der deutschen Sprache erklärt und eingeübt. Alltagsbezogene Sprechanlässe fördern zudem die mündliche Ausdrucksfähigkeit der Teilnehmenden.

0,00 €
Ort: Café Credo/ Caritasverband Witten, Hauptstr. 81
Hauptstr. 81
58452 Witten
Beginn: 28.02.2024
Zeit: 16:15 - 17:45 Uhr
Dozentin: Sophia Marie Oetzel
21.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an miriam-venn@caritas-witten.de

35,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Kirchhundem Familienzentrum St. Peter und Paul Traumzimmer
Hundemstr. 52
57399 Kirchhundem
Beginn: 29.02.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Christiane Hebbecker
28.03.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum St. Peter und Paul, Kirchhundem, Fon: 02723 2173.