Kursdetails

Neurodivergenz

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr. L40AABE05S
Beginn Freitag, 25.11.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1Tag, 8 UE
Kursort Olpe
Gebühr 55,00 €
Teilnehmer 9 - 16
Für Rückfragen Claudia Pischel
02761 942200
suedwestfalen@kefb.de

Kursbeschreibung

Neurodivergenz ist kein medizinischer Begriff. Es ist ein Wort, das wertungsfrei beschreibt, dass das Gehirn betroffener Menschen anders funktioniert was üblicherweise als „normal angesehen wird.
Einige Neurodivergenzen sind z.B. ADHS, Autismus, Legasthenie, Downsyndrom u.a.. Neurodivergente Personen bilden eine nach wie vor marginalisierte Gruppe. Diese lebt in einer neurotypischen Welt, also einer Welt, die nicht für sie gemacht ist. Demzufolge ist es unabdingbar, die Welt um die neurodivergente Person herum über die Besonderheiten aufzuklären, um damit umgehen zu können. Vor allem Kinder erfahren schon früh, dass sie anders sind.
Eine entsprechende Aufklärung des privaten und professionellen Umfeldes ist nötig, um Kindern zu ermöglichen, sicher und akzeptiert aufwachsen zu können.
In diesem Seminar geht um folgende Fragestellungen:
•Welche Schwierigkeiten können im Zusammenhang mit Neurodivergenz und Kita auftreten?
•Welche Möglichkeiten haben Fachpersonen, auf die individuellen Bedarfe von neurodivergenten Kindern einzugehen?
•Welche Hilfen gibt es?
•Wie kann die Kita die Familie unterstützen, was ist sinnvoll, was nicht?

kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe

Bruchstraße 53
57462 Olpe
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
25.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe, Bruchstraße 53, 57462 Olpe



Kurs teilen: