Kursdetails

Präventionsschulung für Erzieher:innen mit Online-Modul (8+4 Stunden)

Noch 0 freie Plätze

Kursnr. L10AERM802
Beginn Mittwoch, 31.08.2022, 09:00 - 17:30 Uhr
Dauer 1 Tag, 10 UE
Kursort Arnsberg
Gebühr 36,00 €
Teilnehmer 12 - 20
Für Rückfragen Sebastian Hauhoff
02931/5297610
suedwestfalen@kefb.de

Kursbeschreibung

"Augen auf" - Hinsehen und schützen

Unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.

Hier können Sie sich zu einer Intensivschulung (8+4 Stunden) gemäß der Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen anmelden.
Der gesamte Kurs umfasst 12 Zeitstunden, von denen 8 Stunden vor Ort in Präsenz und weitere 4 Stunden online in Selbstbearbeitung durchgeführt werden. Den Zugangslink zum Onlinemodul erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist es, Mitarbeiter:innen umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg

Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
31.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg, Hellefelder Straße 15, 59821 Arnsberg

Dozent(en)



Kurs teilen: