Kursdetails
Kursdetails

Online-Kurs: Umgang mit unfreiwilligen Gesprächspartnern und Teilnehmenden

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr. O30DOBA011
Beginn Mittwoch, 24.01.2024, 16:30 - 19:30 Uhr
Dauer 1x, 4 UE
Kursort kefb An der Ruhr online
Gebühr 20,00 €
Teilnehmer 4 - 12
Für Rückfragen Inga Pedossenko
0231 1848-132
dortmund@kefb.de

Kursbeschreibung

In etlichen beruflichen Kontexten stoßen wir auf Unfreiwilligkeit. Nicht alle Teilnehmende kommen freiwillig und haben Lust auf unser Angebot. Wie gehen wir um mit Gesprächspartner*innen und Teilnehmenden, die verpflichtend an Veranstaltungen teilnehmen? Was machen wir, wenn jedes unserer Angebote lästig erscheint und offenbar keinen Mehrwert erzeugt?

Es gibt nicht das eine Wundermittel, um Menschen in freiwilliges Publikum zu verwandeln. Aber wir haben eine Reihe von Möglichkeiten, die intrinsische Motivation der Teilnehmenden anzusprechen. Wenn das nicht klappt, gibt es immer noch Haltungen und Ideen, wie ich meine eigene Wohlfühlzone schützen und eine professionelle Haltung bewahren kann.

In dieser Veranstaltung werden Methoden, Modelle und Haltungen gezeigt, um unfreiwillige Gesprächspartner*innen besser verstehen und besser ansprechen und abholen zu können.

Inhalte:
Motivationsgefälle ansprechen und aufbessern
Die eigene (pädagogische) Haltung als Schutzzone nutzen
Abhängigkeitsverhältnisse thematisieren – fair und auf Augenhöhe



Kurs teilen: