Kursdetails
Kursdetails

Unser Alltag mit und ohne Technik - Ein medienpädagogisches Spiel für die Elternarbeit in der Kita

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr. L3099BE29S
Beginn Freitag, 25.11.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 1Tag, 8 UE
Kursort Dortmund
Gebühr 35,00 €
Teilnehmer 9 - 12
Für Rückfragen Nora Oertel Ribeiro
0231/1848-132
dortmund@kefb.de

Kursbeschreibung

Welche Rolle spielt Technologie im Alltag der Kinder und Eltern, mit denen wir arbeiten?

Was ist gut daran? Wo gibt es Probleme? Wo ist online die beste Lösung? Und gibt es Dinge, die offline einfach mehr Spaß machen? Wie wächst man gut hinein in eine Welt, die immer digitaler ist?

Mit unserem Kartenspiel entwickeln wir gemeinsam eine Welt mit und ohne Technologie. Im Spiel schaffen wir uns die Gelegenheit, über Technologie in unserem Alltag ins Gespräch zu kommen. Anhand der Spielfiguren können wir unsere Wünsche daran und unser Wissen darüber reflektieren, Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdecken und Handlungsmöglichkeiten entwickeln. So entsteht spielerisch ein Ausgangspunkt für reales
(gemeinsames) Lernen und Handeln mit und ohne Technologie in der Tageseinrichtung und darüber hinaus.

Ziel dieses ganztägigen Workshops ist zunächst die Reflektion von Medien und Technik im Alltag in der Kita. Darauf aufbauend lernen wir das Spiel als Methode kennen, um damit zukünftig selbst Elternangebote zu gestalten.

Zielgruppe: Pädagogische MitarbeiterInnen in Familienzentren, Kindertagesstätten, MitarbeiterInnen im Offenen Ganztag und pädagogische Fachkräfte an Grund- und Förderschulen.



Kurs teilen: