Kursdetails

Online: Bindung- und Bedürfnisorientierte Pädagogik - ein gesunder Weg für die alle Beteiligten - Ein Online-Workshop für Fachkräfte

Noch 16 freie Plätze

Kursnr. P40AABE19S
Beginn Mittwoch, 28.08.2024, 19:00 Uhr - Mittwoch, 28.08.2024, 21:15 Uhr
Dauer 1 Abend, 3 UE
Kursort Online
Gebühr 27,50 €
Teilnehmer 9 - 16
Für Rückfragen Anne Polarek
02761 94220-0
olpe@kefb.de

Kursbeschreibung

Die bedürfnisorientierte Pädagogik ist zunächst eine Haltung, die sich im Erziehungsprozess widerspiegelt. Hierbei geht es um die Sensibilität für die Bedürfnisse aller Personen, die am Erziehungsprozess beteiligt sind. Das bedeutet, dass alle Bedürfnisse gleichwürdig sind und somit jeder / jede das Recht auf die eigenen individuellen Bedürfnisse hat.
Eine bedürfnisorientierte Haltung zeigt sich darin, dass Adultismus keine Option ist. Es geht darum, dass die Bedürfnisse der Kinder zunächst wahrgenommen werden, diese zwar kommuniziert werden, jedoch nicht unmittelbar erfüllt werden müssen.
In diesem Online-Workshop werden - durch Selbstreflexion, sowie Selbstfürsorge - herausfordernde Aspekte erkannt und ggfs. verändert. Denn die unterbewussten Spuren sind in unseren Handlungsmuster verankert.
Ein Kennzeichen der bedürfnisorientierte Pädagogik im Handlungsfeld Kita ist es, dass das Lernen, sowie die Angebote von Kindern und Fachkräften gemeinsam entwickelt werden. Also weg von der vorbereitet Angebotspädagogik. Wie das funktionieren kann und welche Bedeutung diese Pädagogik für jeden einzelne hat, wird an diesem Abend erarbeitet.

Online-Kurs


Online
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
28.08.2024
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs, Online



Kurs teilen: