Religion und Gesellschaft
Religion und Gesellschaft

Religion und Gesellschaft




kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  

Die Wiederkehr - Die AfD und der neue deutsche Nationalismus, eine Veranstaltung in Kooperation mit dem BildPunkt Bielefelder Westen und dem evangelischen Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Das Vertrauen in die Handlungsfähigkeit der Regierenden ist massiv zurückgegangen. An diesem Abend widmen wir uns der Frage, was dieser Stimmungswandel für die Zukunft der Demokratie in Deutschland bedeutet. ,

0,00 €
Ort: Aula der Marienschule der Ursulinen
Sieboldstraße 4 a
33611 Bielefeld
Beginn: 20.06.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Patrick Bahners
20.06.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Labor Ankommen - Tour: Ankunftsstadtteil Dortmunder Nordstadt

Wir machen eine Tour durch die Dortmunder Nordstadt, einem DER Ankunftsstadtteile im Ruhrgebiet.
 Die Nordstadt ist ein faszinierender Ort, ein Zukunftslabor, in dem soziale Dynamiken besonders früh und besonders intensiv sichtbar werden. Der Stadtteil ist schon seit Jahrzenten ein Ort des Ankommens und bietet ankommenden Menschen eine spezialisierte institutionelle und auch informelle Infrastruktur. Dortmund als Kommune setzt aufgrund der hohen Dichte an Angeboten und dem Grad der Vernetzheit zwischen Akteuren auch einen bemerkenswerten Standard in der Bemühung den lokalen Auswirkungen von nationalen, europäischen und z.T. globalen Herausforderungen zu begegnen.
Viele Akteure, Träger und auch Einzelpersonen sind tagtäglich mit hohem finanziellen Einsatz und großem persönlichen Engagement damit befasst, das Ankommen in unserem Land zu verbessern, prekäre Lebenslagen abzufedern, Teilhabechancen marginalisierter Zielgruppen zu verbessern und diesen auch eine Stimme zu geben in unserer Gesellschaft.

0,00 €
Ort: Dietrich-Keuning-Haus
Leopoldstraße 50-58
44147 Dortmund
Beginn: 21.06.2024
Zeit: 11:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Nora Oertel Ribeiro
21.06.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung für diese Veranstaltung bitte im Raum vor Ort: 0231 56 78 81 48, raum.vorort@kefb.de

Perspektiven und Bedeutung der Tourismuspastoral in Südwestfalen

Die vielfältigen und in neuen Dimensionen erkennbaren Herausforderungen der Zeit prägen den Alltag der Menschen. Themen wie Klimawandel oder die Risiken der zunehmenden Digitalisierung schaffen Verunsicherungen und Überforderungen. In dieser zunehmenden Komplexität und Überforderung zeigt sich deutlich, dass Menschen auf der Suche nach Sinn, Halt und Orientierung sind – Generationen übergreifend. Spiritualität bekommt eine neue Bedeutung und Zugänglichkeit.
Die Teilnehmenden entwickeln anhand von zwei Inputs aus Regionalentwicklung und Pastoraltheologie mögliche Perspektiven für die Tourismuspastoral in der Region Südwestfalen: Wie können sich die Wege von Kirche und Menschen wieder kreuzen?
Durch den gemeinsamen Austausch und Diskussionen geben die TN Resonanz und können ihre eigenen Sichtweisen in diesen Themenkomplex einbringen.

0,00 €
Ort: Kapitelsaal Propstei
Klosterstr. 20
59821 Arnsberg
Beginn: 21.06.2024
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
21.06.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: St. Clemens Pfarrkirche Drolshagen
Kirchplatz
57489 Drolshagen
Beginn: 22.06.2024
Zeit: 11:00 - 12:30 Uhr
22.06.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: St. Clemens Pfarrkirche Drolshagen
Kirchplatz
57489 Drolshagen
Beginn: 25.06.2024
Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr
25.06.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Interreligiöser Dialog: Exkursion: zum Garten der Religionen nach Recklinghausen

Exkursion: zum Garten der Religionen nach Recklinghausen
Eine Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk des Dekanates Emschertal, dem Ev. Kirchenkreis Herne, der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen, dem Eine Welt Zentrum Herne, dem Integrationsrat der Stadt Herne und dem Muslimischen Theologinnen- und Theologenbund in Europa e.V.
Menschen und Völker rücken auf unserer Erde immer näher zusammen. Fremde Welten, durch Jahrtausende von Kultur und Religion geprägt, treffen aufeinander. Für viele ist das eine Bedrohung – für andere eher eine Bereicherung.

In einer Zeit, in der politische, religiöse und kulturelle Konflikte das Miteinander immer mehr erschweren, braucht es Gegenbewegungen. Hier können die verschiedenen Weltreligionen eine wesentliche Inspiration sein. Dazu will der GARTEN DER RELIGIONEN einen Beitrag leisten, der in einem Klostergarten in Recklinghausen entstanden ist. Nach der Führung durch den Garten treffen wir uns zum Austausch -  nebenan im ehemaligen Franziskanerkloster.

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2024

Treffpunkt: Friedrichstr. 231, 45659 Recklinghausen

Anreise: selbständig. Bei Bedarf ist die Mitnahme durch eine Fahrgemeinschaft möglich - ab Kulturzentrum Herne um 17.45 Uhr. Bedarfe müssen bei der Anmeldung mit angegeben werden.

Dienstag, 25.06., 18.30 - 20.30 Uhr
entgeltfrei
Friedrich Ebert-Str. 231 - 45659 Recklinghausen
Dr. Michael Rosenkranz, Katharina Henke, Hüseyin Inam, Nils Petrat

0,00 €
Ort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne
Willi-Pohlmann-Platz 1
44623 Herne
Beginn: 25.06.2024
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Heike Bandholz
25.06.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Infoabend: Ausbildung zur Leitung von Wortgottesfeiern

Sie beten gern in Gemeinschaft? Ihnen ist es wichtig, dass auch in Ihrer Kirche Gottesdienste gefeiert werden? Und Sie können sich vorstellen, diese Gottesdienste zu leiten? Dann sind Sie richtig in diesem Ausbildungskurs, in dem wir uns nicht nur mit der eigenen Spiritualität auseinandersetzen, sondern auch in verschiedenen Modulen gemeinsam Kernelemente einer Wortgottesfeier erschließen und ausprobieren. Wie sieht der Ablauf einer Wortgottesfeier aus? Mit wem muss was abgesprochen werden? Wie kann eine Predigt gestaltet werden? Das alles und noch mehr lernen Sie in diesem Kurs und erhalten abschließend eine bischöfliche Beauftragung, um sonntags Wortgottesfeiern leiten zu dürfen.

An diesem Abend erhalten Sie alle relevanten Informationen zum Ausbildungskurs und lerne weitere Ehrenamtliche, die sich für diesen Dienst interessieren, kennen.

Weitere Kurstermine sind:
- 06.-07.09.2024
- 09.-10.11.2024
- 14.12.2024
- 24.-25.01.2025

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 25.06.2024
Zeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Dozentin: Sabine Wiesweg
25.06.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Bibelabend im Mutterhausgarten

Die franziskanische Regel ist „einfach das Evangelium leben“. Wir sind auf den Geschmack gekommen, uns mit der Bibel über unser Unterwegssein in Lebens- und Glaubensfragen auszutauschen. Wir wollen das Wort Gottes in unser Leben hineinsprechen lassen. Vorkenntnisse sind dazu nicht erforderlich.

0,00 €
Ort: Salzkotten, Geistliches Zentrum Franziskus
Beginn: 25.06.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
25.06.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung unter alexandra@fcjm.de

Das Sakrament der Taufe als Beginn des Christseins

Gemeinsam mit Eltern, die ihr Kind taufen lassen wollen und zukünftigen Taufpaten möchten die Referenten über die neue Lebenssituation ins Gespräch kommen, über die Bedeutung der Taufe sprechen und die Symbole der Taufe erschließen.

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

0,00 €
Ort: Büren-Wewelsburg, Licht-Blick-Kirche, Burgwall 8
Beginn: 25.06.2024
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Victoria von Fürstenberg
25.06.2024

Keine Anmeldung möglich Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

Exorzismus- legendär, mysteriös, fragwürdig; in Kooperation mit der KHG Bielefeld

Exorzismus - gibt es das heute noch? Und funktioniert es wirklich so, wie wir es aus Filmen kennen?
Auf welcher Grundlage gibt es die "Lehren" von Exorzismen und wie handelt die Kirche damit?

0,00 €
Ort: Klostersaal Jodokus
Klosterplatz 3
33602 Bielefeld
Beginn: 26.06.2024
Zeit: 20:00 - 22:15 Uhr
Dozent: Stephan Wahle
26.06.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen über die KHG Bielefeld

Grundkurs Deutschland: "Arbeitsmarkt und Jobsuche"

Das Projekt "Grundkurs Deutschland" bietet kostenlose, sehr niederschwellige, alltagspraktische Kurse zur Erstorientierung in Deutschland in unterschiedlichen Muttersprachen an. Es wird ein breites Feld an Themenkomplexen abgedeckt, von Arbeitsmarkt und Bildungssystem über Schuldenprävention bis hin zu Demokratie- und Medienerziehung.
Als Zielgruppe wollen wir in Deutschland neu angekommene Zugewanderte, hauptsächlich EU-Bürger und Flüchtlinge, aber auch Alteingesessene und Zugewanderte früherer Generationen erreichen. Unser Ziel ist es, den Menschen eine selbständige Orientierung und eine positive Integrationsperspektive in Deutschland zu ermöglichen.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 28.06.2024
Zeit: 10:00 - 12:15 Uhr
Dozentin: Inga Pedossenko
28.06.2024

Keine Anmeldung möglich per E-Mail an inga.pedossenko@kefb.de

4. Teil Glaubenskurs 2024 - Fortführung aus 2022 und 2023

2024 Glaubenskurs– Kooperation des Geistlichen Zentrums Franziskus mit dem Dekanat Büren-Delbrück
Wir möchten mit Menschen, die sich neu oder wieder mit ihrem Glauben auseinandersetzten, neu erfahren oder tiefer eintauchen wollen, das Abenteuer Glauben bestreiten.

0,00 €
Ort: Salzkotten, Geistliches Zentrum Franziskus
Beginn: 29.06.2024
Zeit: 06:45 - 10:30 Uhr
Dozentin: Sr. M. Alexandra Völzke
29.06.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an gzfranziskus@fcjm.de oder Telefon an 05258 988-772

Angebote für Brautpaare vor der kirchlichen Trauung

Seminar zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung im pastoralen Raum Olpe

Sie sind derzeit in der Planung für Ihre kirchliche Hochzeit?

In unserem Seminar zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung und die Ehe erhalten Sie Informationen zum Ablauf des Gottesdienstes und wie Sie diesen gestalten können,
zur Bedeutung einer kirchlichen Ehe,
wo Sie Unterstützung und Hilfe bei der Planung bekommen können.
Sie setzen sich auseinander mit der Fragen, wie Sie sich Ehe und Partnerschaft vorstellen,
wie Sie mit Konflikten umgehen können
und wie Sie Ihre gemeinsame Zukunft gestalten möchten.

Dann bietet Ihnen dieses Tagesseminar im Austausch mit anderen Paaren und Personen aus dem Pastoralteam die Möglichkeit dazu.

Es fallen Kosten in Höhe von 20 Euro pro Paar für Verpflegung an.

Anmeldungen im Dekanatsbüro, Telefon 02761 / 94165-0

0,00 €
Ort: Alte Pastorat
Frankfurter Str. 8
57462 Olpe
Beginn: 29.06.2024
Zeit: 09:30 - 17:15 Uhr
Dozentin: Marie-Christine Zeppenfeld
29.06.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen über das Dekanatsbüro

E-Learning: Digitale Glaubenskommunikation

Sie überlegen, wie Glaube heute bewusst kommuniziert werden kann und möchten Ihre Arbeit in- und außerhalb von Kirche professionalisieren?
Die Lernplattform ruach.jetzt academy hilft Ihnen genau dabei! Sie bietet Angebote zu Themen der Kirchenentwicklung und Glaubenskommunikation und macht diese verständlich zugänglich.

0,00 €
Ort: kefb DO, wir.lernen
Beginn: 01.07.2024
Zeit: - Uhr
Dozentin: Stefanie Matulla
15.12.2024

Noch 20 freie Plätze

Autor*innenlesung: Meine Hoffnung übersteigt alle Grenzen - mit Sr. Philippa Rath und Burkhard Hose

Wenn Sie die Augen schließen und an Hoffnung denken - welche Menschen, welche Szenen aus Ihrem Leben kommen Ihnen vor Augen? Vielleicht auch welche Bibelstelle oder berührende, gottesdienstliche Momente? Was oder wer sind Ihre Anker, wenn Sie drohen, die Hoffnung zu verlieren?
Die Benediktinerin Sr. Philippa Rath und der Hochschulpfarrer Burkhard Hose haben diese und viele weitere Fragen beantwortet und sehr persönlichen Einblick gegeben in ihr Leben und ihren Glauben, in Wegetappen, in Schweres, in glückliche Zeiten, in ihre Anker, Vorbilder und Hoffnungsträger*innen.
Lassen Sie sich davon inspirieren, entdecken Sie Ihre Hoffnungsquellen neben oder über sich, um so bestärkt das eigene Leben, Kirche und Gesellschaft mitzugestalten.

5,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Online
Beginn: 01.07.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Philippa Rath
01.07.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kommunalpolitik im Visier

Die Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat von Balve erklären ihre Vorstellungen und diskutieren mit den Teilnehmenden über die Kommunalpolitik in Balve

0,00 €
Ort: Pfarrheim St. Blasius, Dechant-Löcker-Weg, 58802 Balve
Beginn: 01.07.2024
Zeit: 19:30 - 22:00 Uhr
Dozent: Georg Dickopf
01.07.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: St. Clemens Pfarrkirche Drolshagen
Kirchplatz
57489 Drolshagen
Beginn: 02.07.2024
Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Dozent: Msgr. Bernhard Schröder
02.07.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: HSM Schmallenberg Hotel Zum Hallenberg
Zum Hallenberg 60
57392 Schmallenberg
Beginn: 06.07.2024
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Stephan Lange
06.07.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Vom Fußballprofi zum Priester

In unserem Umfeld treffen wir viele Menschen, die eine besondere Begabung, einen besonderen Werdegang oder besondere Charismen haben.
Die Idee hinter dieser Gesprächsreihe ist es, mit diesen Menschen ins Gespräch zu kommen und etwas mehr über sie zu erfahren. Denn oft ist uns die Geschichte hinter den
Menschen gar nicht bekannt und uns fehlt die Zeit und Gelegenheit mit ihnen über besondere Themen zu sprechen.
Für was kannst du dich begeistern? Was war dein größter Erfolg? Oder Glaubst du und wenn ja, an wen oder was?
All das sind Fragen, die wir diesen Personen stellen möchten, um ihre Geschichte kennenzulernen.


An diesem Abend spricht Patrick Kaesberg über seinen interessanten Werdegang vom Fußballprofi in der Bundesliga hin zum Priester, Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch und Rückfragen. mit dem Referenten.

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 09.07.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
09.07.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Wie fair sind Lieferketten?

Mit dem Workshop zum Thema Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz (LkSG) möchten wir Einblicke in das LkSG erhalten und vertiefen, die wir mit Herz und Verstand begreifen können. Es stellt sich die Frage wie Fair Lieferketten für Mensch und Umwelt sind und welche Abhilfe? das LkSG bringen kann und muss. Wir diskutieren, reflektieren, stellen Fragen und mithilfe von dem Fachpromotor für Globale Wirtschaft und Menschenrechte Pablo Campos finden wir Antworten und erhalten eine menschenrechtliche und umweltpolitische Einschätzung.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 11.07.2024
Zeit: 16:00 - 20:00 Uhr
11.07.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Legearbeiten für religionspädagogische Arbeit in der Kita, in Kooperation mit der Kita St. Joseph, Schieder-Schwalenberg

Kennenlernen und Vorstellen anhand von Bildkarten und Legematerial zur biographisch darstellenden Arbeit, Kennenlernen der Materialien und des darstellenden Umgangs damit.

0,00 €
Ort: Familienzentrum St. Joseph
Domäne 9
32816 Schieder-Schwalenberg
Beginn: 12.07.2024
Zeit: 13:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dorothea Leder
12.07.2024

Keine Anmeldung möglich

Begleitung in den letzten Lebensphasen und in Trauerzeiten

Die Teilnehmer*innen setzen sich mit der Problematik Sterben, Tod und Trauer auseinander und suchen nach Wegen, Menschen das Sterben in Würde zu ermöglichen, sowie Angehörige und Freunde der Sterbenden zu begleiten. Zusätzlich werden Sachinformationen zu medizinischen, rechtlichen, pflegerischen und spirituellen Aspekten in der Sterbebegleitung vermittelt.

0,00 €
Ort: Franziskanerkloster Wiedenbrück
Mönchstr. 19
33378 Rheda-Wiedenbrück
Beginn: 15.07.2024
Zeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Regina Korfmacher
11.12.2024

Keine Anmeldung möglich

Lesekreis Publik-Forum

Der offene Gesprächskreis Publik-Forum besteht seit März 2006. Wir treffen uns seit Langem am 3. Montag im Monat und diskutieren über einen Artikel, der beim Treffen zuvor vereinbart worden ist. Wir beginnen um 19.00 Uhr, machen eine Pause und beenden den Gesprächskreis derzeit gegen 21 Uhr. Nach kurzen Ritual erfolgt die Diskussion. Nach der Pause werden auch organisatorische Themen besprochen. Der Termin und das jeweilige Thema wird in Publik Forum unter Terminen im Heft und im Internet veröffentlicht.

Die Teilnehmer*innen des Gesprächskreises sind in der Regel Abonnenten von Publik Forum und häufig seit langem dabei. Natürlich kann man unangemeldet und auch nur sporadisch teilnehmen. Es gibt keine Vorbedingungen und keine Gebühren. Die Diskussion lebt durch das Engagement der Teilnehmenden zu den Themen der Zeitschrift wie Krieg und Frieden, Interreligiosität und -kulturalität, Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft.

0,00 €
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 15.07.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Michael Lippa
16.12.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, KreativRaum 1.1
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 16.07.2024
Zeit: 17:30 - 20:00 Uhr
Dozentin: Hildegard Schäfer
17.12.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich, bitte wenden Sie sich an den SKF, Ansprechpartnerin Hildegard Schäfer und Nadine Koch
05251 12196-13 u. -40

0,00 €
Ort: Geistliches Zentrum Kohlhagen
Kohlhagen 2
57399 Kirchhundem
Beginn: 20.07.2024
Zeit: 14:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Constantin Gröhn
20.07.2024

Noch 30 freie Plätze

0,00 €
Ort: Geistliches Zentrum Kohlhagen
Kohlhagen 2
57399 Kirchhundem
Beginn: 20.07.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Constantin Gröhn
20.07.2024

Keine Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: St. Clemens Pfarrkirche Drolshagen
Kirchplatz
57489 Drolshagen
Beginn: 24.07.2024
Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Dozent: Msgr. Bernhard Schröder
24.07.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Bibelgespräch "Die Bibel als Buch des Lebens"

Die Bibel - das Buch des Lebens

Sie möchten:
sich intensiv mit der Bibel beschäftigen
eintauchen in die biblische Bildsprache und sie verstehen
inspiriert werden für ihren eigenen Glauben
Der Bibelkreis geht der Frage nach, wie die alten Texte der Evangelisten heute verstanden werden können und welche Impulse sie für den eigenen Glauben setzen.

0,00 €
Ort: Forum St. Pankratius, Hohler Weg 44, 58636 Iserlohn
Beginn: 30.07.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Ulrike Böhmer
26.11.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Du führst mich hinaus ins Weite, in Kooperation mit der Kita St. Michael Oerlinghausen

Du führst mich hinaus ins Weite“ ist ein Tag für Sie! Sie arbeiten in einer konfessionell getragenen KiTa und daher arbeiten Sie mit Ihrem Glauben. Das ist sehr persönlich und es verändert sich im Laufe des Leben.

0,00 €
Ort: Kath. Kindergarten St. Michael
Albert-Schweitzer-Str. 52
33813 Oerlinghausen
Beginn: 12.08.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Johanna Vering
12.08.2024

Keine Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: St. Clemens Pfarrkirche Drolshagen
Kirchplatz
57489 Drolshagen
Beginn: 24.08.2024
Zeit: 11:00 - 12:30 Uhr
24.08.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: Hilchenbach Müsen Parkplatz am Bürgerhaus
57271 Hilchenbach
Beginn: 29.08.2024
Zeit: 16:00 - 18:15 Uhr
Dozentin: Christina Weber
29.08.2024

Keine Anmeldung möglich

Weine aus hl. Wurzeln vom Himmel & Erde und des Winzers Hand

Weine aus Kirchenlagen haben ihre ganz besondere Stilistik, denn sie stammen aus Einzellagen kirchlichen Besitzes, sozusagen aus "heiligen Wurzeln". Aber warum stehen sich Wein und die Bibel so nah, was bedeutet das für uns heute? Ist der Winzer ein praktischer Theologe? Erfahren wir Spiritualität und Wein am Beispiel Hildegard von Bingen. Es werden zudem zwei Weine und eine alkoholfreie Variante aus Kirchenlagen und Klosterweingütern verkostet.

20,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Pfarrzentrum St. Jodokus
Auf der Stenn 1
57368 Lennestadt
Beginn: 29.08.2024
Zeit: 19:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Simone Kohzer
29.08.2024

Noch 50 freie Plätze

Autorinnenlesung - „In den Häusern der Anderen. Spuren deutscher Vergangenheit in Westpolen“

Karolina Kuszyk zu Gast. Die 1977 in Legnica, Polen, geborene Autorin lebt in Berlin und Niederschlesien. Sie stellt ihr Buch „In den Häusern der Anderen. Spuren deutscher Vergangenheit in Westpolen“ vor.
Kuszyks Buch hilft die Nachkriegsgeschichte der 1945 an Polen angeschlossenen Gebiete und ihrer polnischen Bewohner besser zu verstehen.

7,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Refugium
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Karolina Kuszyk
31.08.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Biblische Frauen in Ämtern und Diensten - "Wie die Geistkraft es ihnen eingab, redeten sie frei heraus." (Apg 2,4)
Kurs für ehemalige Seelsorgehelferinnen und Gemeindereferentinnen aus der Diaspora

„Wie die Geistkraft es ihnen eingab, redeten sie frei heraus.“ (Apg 2, 4) - Biblische Frauen in Ämtern und Diensten
Aktuelle bibeltheologische Erkenntnisse zeigen, dass nicht nur Männer eine herausragende Rolle im Ämterverständnis gespielt haben und Geschlechtergerechtigkeit auch in den biblischen Texten grundgelegt ist. In den „Tagen der Gemeinschaft“ setzen wir uns mit den Bibeltexten auseinander, die in den Grundtext des Forums III „Frauen in Ämtern und Diensten“ des Synodalen Weges eingeflossen sind und die Öffnung der Weiheämter für Frauen unterstützen.

Seminarkosten 30,00 €
Ort: Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstr.1, 33098 Paderborn Exerzitien- und Bildungshaus
Mallinckrodtstr. 1
33098 Paderborn
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 18:00 - 09:00 Uhr
06.09.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte direkt beim Haus Maria Immaculata anmelden. Tel.: 05251/ 697154

Fair und kein Grad mehr

2024 findet die Faire Woche vom 13. bis 27. September statt. Der thematische Schwerpunkt liegt auf der jüngeren Generation. Wie erleben sie die Klimakrise? Wie setzen sie sich für Klimagerechtigkeit ein und welchen Beitrag müssen alle Menschen dafür leisten, dass wir alle eine lebenswerte Zukunft haben? Diese und andere Themen diskutiert die Referentin mit den Teilnehmenden.

0,00 €
Ort: Pfarrheim St. Blasius, Dechant Löcker Weg, Balve
Dechant-Löcker-Weg 3
58802 Balve
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 19:30 - 22:00 Uhr
Dozentin: Freya Willicks
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Ausbildung zur Leitung von Wortgottesfeiern I

Sie beten gern in Gemeinschaft? Ihnen ist es wichtig, dass auch in Ihrer Kirche Gottesdienste gefeiert werden? Und Sie können sich vorstellen, diese Gottesdienste zu leiten? Dann sind Sie richtig in diesem Ausbildungskurs, in dem wir uns nicht nur mit der eigenen Spiritualität auseinandersetzen, sondern auch in verschiedenen Modulen gemeinsam Kernelemente einer Wortgottesfeier erschließen und ausprobieren. Wie sieht der Ablauf einer Wortgottesfeier aus? Mit wem muss was abgesprochen werden? Wie kann eine Predigt gestaltet werden? Das alles und noch mehr lernen Sie in diesem Kurs und erhalten abschließend eine bischöfliche Beauftragung, um sonntags Wortgottesfeiern leiten zu dürfen.

An diesem ersten Kurswochenende reflektieren Sie Ihre Taufberufung für den Dienst als Gottesdienstleitung und setzen sich mit Ihrer Rolle als Leitung eines Gottesdienstes auseinander. Sie lernen die Elemente und den Aufbau einer Wortgottesfeier kennen sowie theologische Inhalte zum Thema Gebet und dem Wesen der Kirche.

Weitere Kurstermine sind:
- 09.-10.11.2024
- 14.12.2024
- 24.-25.01.2025

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 06.09.2024
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Sabine Wiesweg
07.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Begegnungstage, eine Veranstaltung des KBW Bielefeld in Kooperation mit "Frauen auf dem Weg"

Das Thema der diesjährigen Begegnungstage lautet:
SARA und HAGAR - Herrin und Leihmutter, die Frauen Abrahams - unerfüllter Kinderwunsch - Leihmutterschaft - Gotteserkenntnis

0,00 €
Ort: Mutterhaus der Franziskanerinnen, Aachen
Elisabethstr. 19
52062 Aachen
Beginn: 09.09.2024
Zeit: 08:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Judith Maria Wolter
23.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Auf einmal bist du da - Willkommen im Leben

„Was ist mir heilig?“
Man muss kein Christ sein, um sich diese Frage zu stellen. Und die Antworten können sehr verschieden sein: Meine Freizeit, mein Handy, meine Familie…

Kommen Sie mit auf eine Erkundung unseres Glaubens. Lassen Sie sich ein auf einen Besuch an heiligen Orten, zu heiligen Zeiten, auf einen Weg mit den Heiligen. Und wagen Sie den Blick auf Ihr Leben und das Ihrer Mitmenschen aus dem Blickwinkel Gottes, der für uns immer Heil und Heiligkeit will. Vielleicht finden Sie ja ungewohnte und beflügelnde Antworten auf die Frage, was Ihnen heilig ist!

0,00 €
Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren
Detmarstr. 22
33142 Büren
Beginn: 09.09.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Hildegard Schäfer
09.09.2024

Keine Anmeldung möglich Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

Bibelgesprächskreis

Ausgewählte Bibelstellen werden genutzt, um exegetische Grundlagen zu vermitteln. Die Möglichkeit, die Bibel auf die eigene Lebenswirklichkeit zu deuten, wird diskutiert.

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.8
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 11.09.2024
Zeit: 15:30 - 17:00 Uhr
Dozentin: Agnes Wuckelt
18.12.2024

Keine Anmeldung möglich Nähere Informationen und Anmeldung bei Frau Magdalena Hardes, Telefon: 05251-24302

Lesekreis Unlearn Patriarchy

Das Patriarchat verlernen - überhaupt verlernen ist nicht so einfach für unser Gehirn. Auch ohne explizite Benennung wachsen wir in bestimmte Muster hinein. Das lässt sich auf Geschlechterrollen, Umgang mit Politik, Identität und Bildung beziehen.
Das Buch "Unlearn Patriarchy" unternimmt mittels zahlreicher Essays den Versuch, die Wirkweise des Patriarchat in verschiedenen Kontexten zu entlarven. Im Lesekreis werden einzelner der Essays besprochen, um die toxischen Strukturen erkennen zu lernen und damit für das persönliche wie berufliche Leben Ideen zu sammeln, um diesen Strukturen im eigenen Kontext entgegenzuwirken.
Freuen Sie sich auf eine vielfaltssensible Reise des Verlernens und Neudenkens!

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 12.09.2024
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Stefanie Matulla
12.12.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Selbstbewusst und wirksam leiten

In diesem Seminar geht es darum,
Ihre eigenen Leitungserfahrungen in den Blick zu nehmen: Was hat Sie geprägt? Was ist Ihnen wichtig? Was macht Freude, was frustriert Sie?
Inputs zum Verständnis von Leitung zu bekommen, z.B. aus den Bereichen Leadership/Führen und Leiten, Gruppenentwicklung und Kirchenentwicklung.
eine Bestärkung für Ihr Leitungshandeln aus der gemeinsamen Taufberufung zu erfahren.
Anregungen für die Weiterentwicklung Ihrer Leitungsrolle zu bekommen und Unterstützungsangebote kennenzulernen.

Ein Angebot für Ehrenamtliche mit Leitungsverantwortung in Gemeinden, Einrichtungen, Verbänden, Projekten und Initiativen.

(Mit Übernachtung 60€, ohne Übernachtung 40€)

60,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Akademie Schwerte
Bergerhofweg 24
58239 Schwerte
Beginn: 13.09.2024
Zeit: 17:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Konstanze Böhm-Kotthoff
14.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Bildungstreff "Club Juno" - Die Beziehungswerkstatt kommt

Ein Club für Frauen, für Herzensbildung und Seelenstärkung, für mehr Gleichberechtigung und Empowerment, für mehr Echtsein und weniger Perfektion, für gutes Essen und gute Gespräche, für Impulse, Input und Inspiration, für Netzwerken, Seilschaften und Gemeinschaft
Du …
… jonglierst mit Haushalt, Familie und/oder Berufstätigkeit viele Bälle gleichzeitig
… fühlst Dich vom täglichen Mental Load manchmal erdrückt
… willst mal raus aus dem Hamsterrad des Alltags-Chaos
… hast Lust auf Futter für den Kopf
… hast Interesse an feministischen Themen
… suchst nach Anregungen und Tipps für einen entspannteren Alltag
… hast Lust, Gleichgesinnte kennen zu lernen und zu treffen

Dann schau‘ vorbei:
Input zum Thema: Die Beziehungswerkstatt kommt und stellt ihre Arbeit vor. Die TeilnehmerInn erhalten einen Einblick in die vielseitige Arbeit der Beziehunsgwerkstatt mit Eltern, Kindern, Familien, Paaren und Einzelpersonen und erhalten aus der Perspektive der Systemischen Beratung Impulse für ein gelasseneres Familienleben, bei dem die positive Bindung im Vordergrund steht und Tipps für ein resilientes Ich im Alltag. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussion.

Anmeldung & weitere Infos unter: https://vausshof.de

Kurs in Kooperation mit dem Vauß-Hof e.V. in Salzkotten-Scharmede

0,00 €
Ort: Vauß-Hof
Cerisy Platz 1-3
33154 Salzkotten-Scharmede
Beginn: 13.09.2024
Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Anja Pötting
13.09.2024

Keine Anmeldung möglich Weitere Infos und Anmeldung unter: https://vausshof.de/event/bildungstreff-club-juno/

Predigtwerkstatt

Authentische Glaubensverkündigung in einer pluralen Gesellschaft auf Basis des Sonntagsevangeliums?
Lernen Sie dies, verschiedene Predigtformen und mehr während der Predigtwerkstatt kennen, um inspiriert und gelassen an die nächste Gottesdienstvorbereitung zu gehen.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 14.09.2024
Zeit: 10:00 - 17:45 Uhr
Dozent: Wilhelm Tolksdorf
14.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Adivasi Tee Projekt

Begegnung mit Adivasi, Ureinwohner und Ureinwohnerinnen in Indien - ein lebendiger Austausch. Wie lebt die indigen Bevölkerung (Adivasi) in den Nilgiris-Bergen in Südindien? Was hat sich in den vergangenen 40 Jahren verändert? Ein Bericht mit Bildern, der vom Leben der Adivasi und von dem persönlichen Austausch mit ihnen erzählt, über Begegnung auf Augenhöhe, Selbsthilfe und voneinander lernen, Austausch über ökologisch sinnvolle, nachhaltige Konzepte, dort in Indien und hier bei uns.

0,00 €
Ort: Walburgisstift, Walburgisstr. 5, Menden
Walburgisstraße 5
58706 Menden
Beginn: 18.09.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Ute Breckner
18.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Das Alte Testament-Ein kleiner Einblick in die Methoden der Bibelauslegung

Dr. Ariane Cordes , Institut für kath. Theologie, Uni Paderborn

gibt einen kleinen Einblick in die Methoden der Bibelauslegung.

Durch Besprechung einzelner Textstellen mit den Teilnehmenden werden Gedankengängen erklärt und diskutiert.

0,00 €
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Marien Schwerte
Goethestraße 22
58239 Schwerte
Beginn: 19.09.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Ariane Cordes
19.09.2024

Keine Anmeldung möglich

Glaube im Gespräch - Begleitzirkel zum Fernkurs Theologie

Der Lehrgang Theologie im Fernkurs der Würzburger Domschule beinhaltet alle theologischen Disziplinen und fasst sie in Lehrbriefen zusammen.
Lokal und analog bietet dieser Begleitzirkel die Möglichkeit, die bei der Bearbeitung der Inhalte des Kursangebotes "Theologie im Fernkurs" auftretenden Fragestellungen aufzuarbeiten. Diese individuellen Fragen sind Ausgangspunkt für eine Vertiefung der bereits erworbenen theologischen Kenntnisse.

Weitere Begleitzirkeltreffen werden an diesem Termin miteinander ausgemacht.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 21.09.2024
Zeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Dozentin: Ulrich Freudenreich
21.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Was wächst, verändert sich

Aus Anlass unseres 175-jährigen Jubiläums nehmen wir sowohl die Veränderungen im Laufe der Kongregationsgeschichte in den Blick als auch die Wandlungen im Leben von Gesellschaft und Kirche und in der je persönlichen Lebensgeschichte.
Die Auseinandersetzung mit diesen Prozessen schafft den Transfer ins persönliche Leben und hilft beim Umgang mit und zur Bewältigung von Herausforderungen.
Das Thema wird erschlossen durch Vortrag, Gespräch und Meditation.

Pensionskosten 74,00€/Tag,
Ort: Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstr.1, 33098 Paderborn Exerzitien- und Bildungshaus
Mallinckrodtstr. 1
33098 Paderborn
Beginn: 23.09.2024
Zeit: 09:30 - 13:00 Uhr
24.09.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte direkt beim Haus Maria Immaculata anmelden. Tel.: 05251/ 697154

Auf der Suche nach Sinn
Gesprächskreis für Frauen

Neben aktuellen Fragen beschäftigen sich die Frauen u.a. mit Lebensgeschichten von Frauen in der Bibel und Kirchengeschichte, dem "Vater unser", den "Ich bin"-Stellen des Johannes Evangeliums und den kirchlichen Festzeiten.
2024 wird es um die Schöpfungsgeschichte und alle für uns damit verbundenen Fragen im Umgang mit der Schöpfung gehen.

0,00 €
Ort: Kirche Heilig Geist, Hans-Böckler-Str. 48, Iserlohn
Beginn: 24.09.2024
Zeit: 09:45 - 12:00 Uhr
Dozentin: Margret Hillebrand
10.12.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 02931/5297610

Demokratie und Partizipation in der Kita und die Rolle der Eltern im Prozess!

Ein Elternabend mit dem Thema; Wie bleiben Eltern in Kontakt zum Kind und begleiten den Übergang in die Schule?

gebührenfrei
Ort: Städt. Familienzentrum "Am Park"
Burgstr. 3
34439 Willebadessen-Peckelsheim
Beginn: 24.09.2024
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Dorothea Leder
24.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum "Am Park" Peckelsheim: 05644 1266 oder per E-Mail: Familienzentrum-peckelssheim@willebadessen.de

Miteinander glaubend älter werden

Als (angehende) Seniorinnen mit anderen über Lebens- und Glaubensfragen nachzudenken, ist das Ziel der einzelnen Kurseinheiten. Neben aktuellen Fragen gehen die Teilnehmerinnen unter anderem den Lebensgeschichten von Frauen in der Bibel und Kirchengeschichte nach.

0,00 €
Ort: Kirche Heilig Geist, Hans-Böckler-Str. 48, Iserlohn
Beginn: 25.09.2024
Zeit: 15:30 - 17:45 Uhr
Dozentin: Margret Hillebrand
11.12.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 02931/5297610