Kursdetails

Themenabend: Chancen und Herausforderungen im ökumenischen Dialog mit den orthod

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen über die KHG Bielefeld

Kursnr. L20BIRR001
Beginn Mittwoch, 07.12.2022, 20:00 - 22:15 Uhr
Dauer 1 Abend, 3 UE
Kursort Bielefeld
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 2 - 25
Für Rückfragen Julia Engels
0521 528152-0
bielefeld@kefb.de

Kursbeschreibung

Wir laden herzlich zu einem interessanten Themenabend mit einem externen Referenten ein. Spätestens seit dem Krieg in der Ukraine ist vielen Menschen in Deutschland bewusst geworden, wie wenig von der komplexen Geschichte und Kultur Osteuropas bei uns bekannt ist. Auch das orthodoxe Christentum, das dort prägend ist, ist für viele Menschen in Deutschland eine fremde Welt. Als Katholiken in einer weltumspannenden Kirche sind wir herausgefordert, Brücken zu bauen und konstruktive Wege des Dialogs mit unseren christlichen Geschwistern zu suchen. Der Gesprächsabend mit dem Theologen Jakob Ohm (Paderborn) möchte daher Augen und Herz öffnen für den katholisch-orthodoxen Dialog als wichtigen Aspekt einer christlichen Zeitgenossenschaft. Die vermeintliche Fremdheit unserer christlichen Geschwister kann dann als Einladung gesehen werden, die eigene christliche Spiritualität vor dem Hintergrund der großen Fragen von heute zu bedenken.
Anmeldungen über die KHG Bielefeld
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
07.12.2022
Uhrzeit
20:00 - 22:15 Uhr
Ort
Klostersaal Jodokus, Klosterplatz 3, 33602 Bielefeld

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Dozent(en)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.



Kurs teilen: