Kursdetails

Vertiefungsschulung für Leitungen von Kindertagesstätten gem. Präventionsordnung: Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung gem. § 8a SGB VIII

Keine Anmeldung möglich

Kursnr. L20BIRM001
Beginn Montag, 19.09.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 1 Tag
Kursort Bielefeld
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 10 - 20
Für Rückfragen Nadja Decker
0521 528152-0
bielefeld@kefb.de

Kursbeschreibung

Die Schulung soll pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten befähigen, im Falle von Krisensituationen auf institutioneller Ebene zur Abwehr von Gefährdungen und zum Wohle der anvertrauten Kinder im Sinne des gesetzlichen Auftrages mit geregelten Verfahrensstandards handeln zu können.
Inhalte der Schulung sind:
-Auffrischung der PrävO-Schulung
-Gesetzliche Grundlagen
-Aufgaben der öffentlichen und freien Jugendhilfe (JA und freie Träger)
-Was ist Kindeswohl?
-Unterscheidung und Definion von körperlicher, sexueller, seelischer Gewalt und Vernachlässigung
-Fakten und Zahlen
-Gewichge Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung kennen
-Verfahrensablauf bei möglicher Kindeswohlgefährdung (KWG)
-Beratung durch eine insoweit erfahrene Fachkraft gem. § 8a SGB VIII
-Einbeziehung der Eltern
-Einbeziehung der Kinder
-Hinwirken auf Inanspruchnahme von Hilfen
-Meldung an den Allgemeinen Sozialdienst des zuständigen Jugendamtes

Kurs teilen: