Suchergebnis
Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:





kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  

Eltern-Kind-Gruppe SKF
Elterntreff 2 Spiel und Beratungsgruppe (1-3 Jahre)

Eltern und Kinder in einer Kursgruppe zusammenzubringen, ermöglicht eine besondere Qualität des Lernens, Erlebens und der Begegnung – sowohl für die Kinder als auch die Erwachsenen. In dieser Konstellation ist für Eltern ein Raum der Bildung und Begegnung möglich. Eltern-Kind-Kurse stellen einen eigenen Beitrag zur Unterstützung von Elternkompetenz, der Eltern-Kind-Beziehung und von kindlichem Lernen dar. Vor allem aber sind sie für Eltern und Kinder eine wertvolle gemeinsame Zeit.
In diesen Kursen erhalten Mütter/Väter mit ihren Kindern Anregungen zum Spielen und Tipps für das familiäre Zusammenleben.
Im Mittelpunkt stehen
- die Kinder, die in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden
- der Kontakt und der Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern und
- Anregungen und fachliche Informationen, die von der Kursleitung weitergegeben werden

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 15.04.2024
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Christine Göke
24.06.2024

Keine Anmeldung möglich

2. Vortreffen Eltern-Kind-Wochenende

Eltern-Kind-Wochenende in Haltern am See.

Eltern-Kind-Wochenende in Haltern am See.

In diesem Vortreffen bereiten wir ein gemeinsames Wochenende mit geflüchteten und neuzugewanderten Familien vor.

Wir planen ein großes Abenteuer: Wir fahren nach Haltern am See.
Aber vorher müssen wir uns erstmal kennenlernen. Eltern und Kinder können sich begegnen und durch gemeinsame Spiele oder eine Unternehmung näherkommen.

Außerdem gibt es viele Fragen zu klären: Wo fahren wir hin? Wie sieht es da aus? Was kommt in die Tasche? Und wer teilt sich ein Zimmer?
Welche Regeln gelten für die gemeinsame Unternehmung und welche Pläne können wir schon machen?

0,00 €
Ort: Raum vor Ort, Kleiner Seminarraum
Missundestr. 8
44145 Dortmund
Beginn: 15.04.2024
Zeit: 13:30 - 15:00 Uhr
Dozentin: Dagmara Pukala
15.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung läuft über den Raum vor Ort direkt

Bündniskultur Abendgespräch - Leben und Glauben aus der Gedankenwelt Schönstatts
Thema: In den Rissen schaffst Du Raum

Nicht juristische Bindungen, sondern die Liebe zu Gott und der Gottesmutter sind die Grundlagen schönstättischer Spiritualität und Bündniskultur.

0,00 €
Ort: Schönstattzentrum Frohlinde, Hubertusstr. 17, Castrop-Rauxel
Beginn: 15.04.2024
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Martin Jackel
15.04.2024

Keine Anmeldung möglich

Einführung in die ICF

Theoretische Einführung mit praktischer Erprobung

80,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Onlineveranstaltung über die Plattform Zoom
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Beate van Bentum
16.04.2024

Noch 0 freie Plätze

Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen war
Sinnesförderung nach Maria Montessori

Maria Montessori erkannte als Ärztin und Pädagogin die hervorragende Bedeutung der Sinnestätigkeit für die geistige und motorische Entwicklung des Kindes.

Sinnliche Wahrnehmung in Form von Be-greifen ist Grundvoraussetzung des Lernens.

Die Fortbildung vermittelt Grundlagen der Sinneswahrnehmung. Umfangreiche und verschiedenartige Sinnesmaterialien werden vorgestellt. Außerdem werden vielfältige Anregungen zum selbst Erstellen geeigneter Materialien gegeben.

55,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Christiane Schöttes
16.04.2024

Noch 0 freie Plätze

Kultur der Achtsamkeit
- Vertiefungsschulung sexualisierte Gewalt

Um die Nachhaltigkeit der Prävention sexualisierter Gewalt zu sichern, sieht die Präventionsordnung spätestens nach 5 Jahren den Besuch einer Vertiefungsveranstaltung vor. Entsprechend wird in dieser Fortbildung der Inhalt der Grundschulung noch einmal aufgefrischt. Selbstverständlich kann dabei auf die Bedürfnisse und konkreten Fragestellungen der Teilnehmer*innen eingegangen werden. Wir befassen uns außerdem mit den verschiedenen Bausteinen des institutionellen Schutzkonzeptes, sowie den Möglichkeiten zur Umsetzung. Besonders berücksichtigt werden die Beteiligung unterschiedlicher Zielgruppen sowie interkulturelle Aspekte in der Präventionsarbeit.

27,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ute Arens
16.04.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Bitte nicht stören

Fasziniert und vertieft spielende Kinder sind für pädagogische Fachkräfte oft das Schönste, was sie beobachten dürfen. Babys und kleine Kinder sind bereit und in der Lage ins Spiel abzutauchen und so die Welt selbstständig kennenzulernen. Sie bringen alle Voraussetzungen dafür mit und tun es in allen Ländern dieser Erde auf ähnliche Art und Weise.

In welchen kleinen Schritten entwickelt sich das freie Spiel von Babys und kleinen Kindern?
Mit welchem einfachen Material kann ich sie dabei unterstützen?
Wie gestalte ich den Raum?
Wie begleite ich die Kinder, dass sie ins Spiel hineinfinden und aus den kleinen Konflikten ums gemeinsame Spielmaterial herausfinden?

Diese Fragen sind die Kernpunkte des Seminars, in dem es darum geht, diese wichtige Kulturtechnik der Kinder wertzuschätzen, die besonderen Reifungsprozesse der Kinder im Spiel anzuerkennen und sie zur besonderen Freude des Spiels zu führen.

55,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Anne Polarek
16.04.2024

Noch 10 freie Plätze

27,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Bildungsstätte Liborianum, An den Kapuzinern 5-7, Paderborn
An den Kapuzinern 5-7
33098 Paderborn
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Werner Isermann
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich

15,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Kath. Kita St. Nikolaus Borgentreich-Natzungen
Kämpenweg 9
34434 Borgentreich-Natzungen
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Manuela Wohlgethan
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich

PEKiP -
Geburtsdaten der Kinder 01-03.2024

Dieses entwicklungsbegleitende Spiel- und Bewegungsangebot für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr richtet sich nach dem Konzept des Prager-Eltern-Kind-Programms. Altersgemäße Anregungen geben den Eltern die Möglichkeit, die gesamte Entwicklung ihres Kindes bewußter zu erleben. Ziele des PEKIP-Konzeptes sind:
- das Kind durch Bewegungs,- Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung zu begleiten und zu fördern
- die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen
- den Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander zu fördern
- Kontakte der Kinder mit Gleichaltrigen zu ermöglichen
Besonders zertifizierte Referentinnen stärken Eltern bei der Entwicklung eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten als Mutter und Vater und machen sie mit den Kompetenzen und den Bedürfnissen der Babys vertraut. Dies geschieht durch Anregungen zu gemeinsamen Spiel, gemeinsamer Bewegung und reflektierenden Gesprächen.

54,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Katharina Kallenbach
09.07.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Ich will Nudeln mit Ketchup!, in Kooperation mit dem Familienzentrum städt. Kita Butterkamp, Bielefeld-Stieghorst

Wer kennt das nicht? Eigentlich wollen wir unseren Kindern eine ausgewogene und leckere Mahlzeit anbieten, aber die Kleinen möchten am liebsten jeden Tag Nudeln mit Ketchup...

0,00 €
Ort: Städt. KiTa Familienzentrum Butterkamp
Butterkamp 9
33605 Bielefeld
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 14:00 - 16:15 Uhr
Dozentin: Miriam Rohmann
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Der Boden lebt

Die Welt zu unseren Füßen ist ein echtes Allroundtalent: der Boden ist vielfältig in seiner Beschaffenheit, hält die Bäume
fest verankert, reinigt und speichert Wasser, lässt unsere Lebensmittel gedeihen und bietet unzähligen Bewohnern
einen Lebensraum. Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise in die Unterwelt. Mit Lupen, Pinsel und Bestimmungsschlüssel
erforschen wir das Reich von Tausendfüßler & Co und erfahren so, was Boden ist, wie er entsteht und warum
Bodenlebewesen so wichtig sind.

0,00 €
Ort: Kath. Kita Christkönig
Silmecke 11
59846 Sundern
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 14:30 - 16:00 Uhr
Dozentin: Hanna Hentschel
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: Familienzentrum Klafeld Kita Setzen
Sonnenstr. 33 a
57078 Siegen
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 14:30 - 16:00 Uhr
Dozentin: Eugenie Mittelmann
30.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum. Tel. 0271-31316976

0,00 €
Ort: Siegen FZ St. Peter und Paul
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 15:00 - 17:15 Uhr
Dozentin: Stephanie Jana Müller
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum Im Internet keine Anmeldung möglich

Erste Hilfe am Kind

Die Teilnehmenden erlernen die Behandlung typischer Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Daneben geht es um Einübung wichtiger Hilfsmaßnahmen bei Notfällen - Information über die Behandlung u. a. von Verletzungen/ Wunden, Verbrennungen, Knochenbrüchen, Schockzuständen usw. und um Informationen über Erkrankungen im Kindesalter und die Möglichkeiten der Verhütung von Unfällen

0,00 €
Ort: Familienzentrum
Martin-Luther-Straße 22
59889 Eslohe
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 17:30 - 21:15 Uhr
Dozent: Sascha Brumberg
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Kindliche sexuelle Entwicklung – entspannt und sicher begleiten, in Kooperation mit dem Familienzentrum Laubhütte, Schloß Holte-Stukenbrock

Ein Elternabend zu dem Thema: Was wir wollen, sind starke Kinder mit einem gesunden Körperbewusstsein, die ihre Gefühle und Grenzen selbstbewusst kommunizieren können.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: Familienzentrum Kita Laubhütte
Lindenstr. 3 a
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 18:15 - 20:30 Uhr
Dozentin: Katharina Kottmeyer
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Denn bei dir ist die Quelle des Lebens (Psalm 36 10) - Die Bibel als Kraftquelle entdecken, in Kooperation mit dem BildPunkt Bielefelder Westen

Die Bibel ist ein altes Buch, uralt – aber noch lange nicht veraltet: In ihr finden sich Erzählungen und Worte von bleibender Kraft. Diese können uns auch heute befreien, beleben, ermutigen, trösten, inspirieren.

0,00 €
Ort: Pfarrheim Hl. Geist
Spandauer Allee 48
33619 Bielefeld
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Dr. Christian Schramm
16.04.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Groß werden mit Medien aber - Aber richtig! Elternabend in Kooperation mit dem Familienzentrum Montessori Kinderhaus Brackwede

Kinder wachsen heute früh mit (digitalen) Medien auf, sie gehören zu ihrer Lebenswelt dazu. Die Familie ist dabei zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Der Elternabend gibt Einblicke in die kindliche Medienwelt und bietet Orientierungshilfen für die gemeinsame Erkundung der Medien und die Förderung von Medienkompetenz.

0,00 €
Ort: Integratives Montessori-Kinderhaus Senne
Friedhofstr. 169
33659 Bielefeld
Beginn: 16.04.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Elena Bütow
16.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Erste-Hilfe-Grundkurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese
Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Gemeindezentrum St. Konrad, Kronenstr. 27, Herne
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ralf Tretschock
17.04.2024

Keine Anmeldung möglich

59,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Detlev Himmel
17.04.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Herzensbildung - Gott ist uns nah!

Herzensbildung gibt den Kindern einen Raum, sich ganzheitlich weiter zu entwickeln. Dieser Kurs unterstützt eine pädagogische Haltung, die das Fragen und Staunen des Kindes in den Mittelpunkt stellt. Nach der Franz-Kett-Pädagogik GSEB werden biblische Geschichten, Erzählungen und Symbole mit Kopf und Herz gestaltet. Eine praxisnahe Fortbildung für den Kitabereich.

35,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Simone Kümer
17.04.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Ich höre was, was du nicht sagst

-Kommunikation unter die Lupe genommen-

Wie häufig kommt es in unserer täglichen Kommunikation zu Missverständnissen und wir können uns nicht erklären, wie das jetzt passieren konnte. Oft meinen wir genau zu wissen, was uns unser Gegenüber sagen will, dabei ist das häufig gar nicht so eindeutig/leicht zu erkennen.
In diesem Seminar gehen wir solchen "Stolperfallen der Kommunikation" auf den Grund und lernen Grundlagen gelingender Kommunikation kennen.
Ausdrücklich erwünscht sind Ihre Beispiele und Fragen aus dem praktischen Alltag.

35,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Monika Rust
17.04.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

PEKiP -
Geburtsdaten der Kinder 06.-07.2023

Dieses entwicklungsbegleitende Spiel- und Bewegungsangebot für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr richtet sich nach dem Konzept des Prager-Eltern-Kind-Programms. Altersgemäße Anregungen geben den Eltern die Möglichkeit, die gesamte Entwicklung ihres Kindes bewußter zu erleben. Ziele des PEKIP-Konzeptes sind:
- das Kind durch Bewegungs,- Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung zu begleiten und zu fördern
- die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen
- den Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander zu fördern
- Kontakte der Kinder mit Gleichaltrigen zu ermöglichen
Besonders zertifizierte Referentinnen stärken Eltern bei der Entwicklung eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten als Mutter und Vater und machen sie mit den Kompetenzen und den Bedürfnissen der Babys vertraut. Dies geschieht durch Anregungen zu gemeinsamen Spiel, gemeinsamer Bewegung und reflektierenden Gesprächen.

48,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Katharina Kallenbach
12.06.2024

Keine Anmeldung möglich Folgekurs. Anmeldung auf Warteliste möglich.

Dortmunder Seminare zu Wohnberatung und Altenarbeit

In diesen Seminaren für Planungs- und Beratungskräfte in Altenarbeit und Wohnberatung werden aus der Praxis für die Praxis unterschiedliche Kompetenzen der Wohnberatung vermittelt
- Fachkenntnisse wie Inhalte und Arbeitsweise von Wohnberatung, Grundlagen der sozialen Gerontologie
- Kenntnisse über Unfallgeschehen in der Wohnung, therapeutische Möglichkeiten und Hilfsmittel sowie
Finanzierungskenntnisse
- methodische Kenntnisse und Fähigkeiten wie Konzeptionsentwicklung und -umsetzung,
Beratungstechniken (auch für Hausbesuche), Vortragsgestaltung und Präsentationstechniken, Leistungsdokumentation
- persönliche Kompetenzen wie Sozialkompetenz, Kooperationsfähigkeit und -bereitschaft sowie das Erkennen
der eigenen Grenzen.
Außerdem gibt es die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch untereinander.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Susanne Tyll
17.04.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

PEKiP -
Geburtsdaten der Kinder 08.-09.2023

Dieses entwicklungsbegleitende Spiel- und Bewegungsangebot für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr richtet sich nach dem Konzept des Prager-Eltern-Kind-Programms. Altersgemäße Anregungen geben den Eltern die Möglichkeit, die gesamte Entwicklung ihres Kindes bewußter zu erleben. Ziele des PEKIP-Konzeptes sind:
- das Kind durch Bewegungs,- Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung zu begleiten und zu fördern
- die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen
- den Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander zu fördern
- Kontakte der Kinder mit Gleichaltrigen zu ermöglichen
Besonders zertifizierte Referentinnen stärken Eltern bei der Entwicklung eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten als Mutter und Vater und machen sie mit den Kompetenzen und den Bedürfnissen der Babys vertraut. Dies geschieht durch Anregungen zu gemeinsamen Spiel, gemeinsamer Bewegung und reflektierenden Gesprächen.

60,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 11:30 - 13:00 Uhr
Dozentin: Katharina Kallenbach
12.06.2024

Keine Anmeldung möglich Folgekurs. Anmeldung auf Warteliste möglich.

0,00 €
Ort: Familienzentrum KG St. Josef
St. Josefsweg 2
57234 Wilnsdorf
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 16:30 - 17:30 Uhr
Dozentin: Kristin Berghäuser
28.05.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Psychomotorische Bewegungsförderung im U3-Bereich (4 Ustd.)

Die motorische Bewegungsentwicklung im Kleinkindalter ist rasend und spannend zu beobachten. Mit zahlreichen Beispielen und praktischen Tipps wird in diesem Kurs das nötige Hintergrundwissen erlangt, um die psychomotorische Entwicklung im Kleinkindalter in der Kindertagespflege auf spielerische Weise zu unterstützen und zu fördern.

19,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: KEFB-Raum Gütersloh
Im Heidkamp 1
33334 Gütersloh
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 18:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Sandra Schepers
17.04.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Der Zauber guter Gespräche

Wie gelingt uns eine bindungsorientierte Gesprächsförderung? Und wie kann familiäre Kommunikation gelingen und gleichzeitig Nähe geschaffen werden? Diesen Fragen widmen wir uns gemeinsam.

gebührenfrei
Ort: Beverungen, Familienzentrum "Die Brücke"
An der Kirche 7a
37688 Beverungen
Beginn: 17.04.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Marion Tönges
17.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Familienzentrum St. Johannes Beverungen (Die Brücke):Tel.: 05273- 6671
oder per Mail : st.johannes.beverungen@kath-kitas-hochstift.de

ICF Vertiefungsseminar

Die ICF dient fach- und länderübergreifend als einheitliche und standardisierte Sprache zur Beschreibung des funktionalen Gesundheitszustandes, der Behinderung, der sozialen Beeinträchtigung und der relevanten Umgebungsfaktoren eines Menschen.

Zugangsvoraussetzung zu dieser Schulung ist der Besuch einer entsprechenden Einführungsveranstaltung zum Thema.

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Konferenzraum der Kita gGmbH
Hauptstr. 23
59469 Ense-Bremen
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
18.04.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Zertifikatsfortbildung zur Fachkraft Inklusion in der Kita

Sie können sich aktuell nur auf eine Warteliste für diese Fortbildung anmelden!
Nach dem Anmeldeschluss am 19.01.2024 erhalten Sie alle Informationen zu den Kursdetails und Kosten. Aufgrund der beschränkten Kapazitäten werden voraussichtlich nicht alle Interessierten eine Zusage erhalten.

1000,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Margitta Hunsmann
08.04.2025

Keine Anmeldung möglich Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.

"Manns-Bilder und Männersachen 1.0" - Männer (auch mit Demenz) verstehen und begleiten in der sozialen Betreuung, in Kooperation mit dem Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA)

Männer motivieren mit Mandalas, Memory und Mau-Mau?
Das kann gelegentlich durchaus gelingen, aber die überwiegend weiblichen Mitarbeiterinnen der sozialen Betreuung empfinden es oft als schwerer, Männer zu begeistern, sie aus der "Reserve zu locken". Es lohnt sich die Männerwelt im Seniorenheim einmal genauer zu betrachten.

136,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Josefshaus-Altenheim
Germanenstr. 54
44579 Castrop-Rauxel
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: VKA - Verbund kath. Altenhilfe PB
18.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an Frau Langer (VKA): fortbildung@vka-pb.de

Herzensbildung - Gott ist uns nah!

Herzensbildung gibt den Kindern einen Raum, sich ganzheitlich weiter zu entwickeln. Dieser Kurs unterstützt eine pädagogische Haltung, die das Fragen und Staunen des Kindes in den Mittelpunkt stellt. Nach der Franz-Kett-Pädagogik GSEB werden biblische Geschichten, Erzählungen und Symbole mit Kopf und Herz gestaltet. Eine praxisnahe Fortbildung für den Kitabereich..

35,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Simone Kümer
18.04.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Piep, piep, piep ... guten Appetit?!
Die Über-Mittag-Situation in der Kita gestalten

Geselliges und genussvolles Essen sowie ein entspannter und erholsamer Schlaf von Kleinkindern setzen in der Kindertagesstätte ein vertrauensvolles Miteinander und gute Rahmenbedingungen voraus. Die Gestaltung der sensiblen Über-Mittag-Situation zählt zu den größten pädagogischen Herausforderungen für Fachkräfte im Kita-Alltag. In dieser Fortbildung vermitteln wir Grundlagenwissen über kindlichen Schlaf und kindliches Essverhalten, um auf dieser Basis Ansatzpunkte für eine gute Gestaltung der Über-Mittag-Situation abzuleiten.

35,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:45 Uhr
Dozentin: Kathrin Dewender
18.04.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

59,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Regina Viecenz
18.04.2024

Noch 22 freie Plätze

Schnell, einfach, lecker und gesund kochen



Ort: Familienzentrum Fritz Erler-Siedlung, Anemonenweg 11, 57223 Kreuztal Tel. 02732-3705

0,00 €
Ort: Familienzentrum KG Regenbogen
Schulstr. 29
57223 Kreuztal-Eichen
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 14:00 - 16:15 Uhr
18.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum Regenbogen Tel. 02732-82702

Online-Kurs: Klein und neugierig - Wissenswertes und Tipps über Kinderentwicklung U3

Kinder unter 3 Jahren bedürfen besonderer Förderung und Forderung. In diesem Seminar werden die Grundlagen der kindlichen Entwicklung von U3 Kindern erläutert. Auch bekommen Sie Tipps und Tricks zum Spielen und Basteln, um U3 Kinder richtig zu fördern, ohne sie zu überfordern.
Im Anschluss haben Sie Zeit und Raum für konstruktiven Erfahrungsaustausch.

20,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Online
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 18:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Jenny Struck
18.04.2024

Noch 0 freie Plätze

64,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Lorenz-Jaeger-Haus
Frankfurter Str. 24
57462 Olpe
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Hanne Holzschneiders
20.06.2024

Keine Anmeldung möglich im Internet keine Anmeldung möglich

Wenn Kinder nicht essen ... was Eltern wollen

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, die das wählerische Essverhalten ihrer Kinder besser verstehen möchten und einen Weg suchen, wie sie ihr Kind entwicklungsgerecht und bedürfnisorientiert unterstützen können!
· Warum ist mein Kind so wählerisch?
· Ist das normal, so wenig zu essen?
· Was kann ich tun, wenn mein Kind kein Gemüse essen möchte?
· Bekommt mein Kind alle wichtigen Nährstoffe?
· Was sollte mein Kind essen?
· Wie kann ich mein Kind an neue Lebensmittel gewöhnen?
Die Eltern erfahren spielerische Strategien für den Familientisch, um allen Beteiligten den Druck rund um das Thema Essen zu nehmen und die den Kindern helfen, probierfreudig zu bleiben.

So macht das gemeinsame Essen wieder Spaß!

0,00 €
Ort: Kita St. Elisabeth
Am Alten Friedhof 9
59929 Brilon
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Iris Rademacher
18.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Kinder trauern anders

Die Veranstaltung ist ein Unterstützungsangebot für Eltern und für die pädagogische Arbeit in Kitas. Das Thema wird heute vielfach ausgegrenzt, obwohl es ein Teil des Lebens ist. Die Lernfelder für den Umgang mit Tod und Trauer sind heute eingeschränkter als früher, wo noch das Sterben zum Leben in der Familie dazu gehörte. Die Erwachsenen sollen sensibilisiert werden, wie sie den Weg der Trauer mit ihren Kindern gehen können.
Die Teilnehmenden werden feststellen, dass sie das Thema Tod und Trauer im Leben mit Kindern nicht übergehen können, auch wenn sie es gerne tun würden. Die Veranstaltung vermittelt Wissen darüber, wie Kinder sich je nach Alter den Tod vorstellen, erläutert die Phasen eines Trauerprozesses und zeigt konkret kreative Handlungsfelder auf, wie Eltern mit ihren Kindern eine entsprechende Lebensphase gut bewältigen können.

0,00 €
Ort: Kita Liebfrauen
Haarstr. 23
59821 Arnsberg
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Anna Enko
18.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Momo - Die Meisterin der Zeit

Eine "Buchwerkstatt" mit dem Buch "Momo" von Michael Ende.

0,00 €
Ort: Haus der Begegnung
Bahnhofstr. 5
32584 Löhne
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Barbara Schneider
18.04.2024

Keine Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: Online-Kurs
Online
Beginn: 18.04.2024
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Stefanie Rolfes
18.04.2024

Noch 1 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 19.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Susanne Roesler
19.04.2024

Keine Anmeldung möglich

Kidix Eltern-Kind-Kurs
Geburtsdaten der Kinder Februar- April 2023

Eltern und Kinder in einer Kursgruppe zusammenzubringen, ermöglicht eine besondere Qualität des Lernens, Erlebens und der Begegnung – sowohl für die Kinder als auch die Erwachsenen. In dieser Konstellation ist für Eltern ein Raum der Bildung und Begegnung möglich. Eltern-Kind-Kurse stellen einen eigenen Beitrag zur Unterstützung von Elternkompetenz, der Eltern-Kind-Beziehung und von kindlichem Lernen dar. Vor allem aber sind sie für Eltern und Kinder eine wertvolle gemeinsame Zeit.
In diesen Kursen erhalten Mütter/Väter mit ihren Kindern Anregungen zum Spielen und Tipps für das familiäre Zusammenleben.
Im Mittelpunkt stehen
- die Kinder, die in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden
- der Kontakt und der Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern und
- Anregungen und fachliche Informationen, die von der Kursleitung weitergegeben werden

15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 19.04.2024
Zeit: 09:15 - 10:45 Uhr
Dozentin: Christiane Rau
21.06.2024

Keine Anmeldung möglich

Pflegekurs für Nachbarschaftshelfer*innen

Sie möchten sich im Rahmen der Nachbarschaftshilfe engagieren oder engagieren sich schon? Viele Pflegebedürftige erhalten im Alltag bereits Unterstützung von Nachbarn, Bekannten oder Haushaltshilfen.
Bislang konnten diese Hilfeleistungen nicht mit den Pflegekassen über den Entlastungsbetrag von 125,-Euro im Monat genutzt werden.
Seit dem 01.01.2019 hat der Gesetzgeber in NRW eine Möglichkeit geschaffen, dass diese Hilfen mit den Pflegekassen abgerechnet werden können.
Um diesen Betrag nutzen zu können, muss die helfende Person eine Schulung im Rahmen eines Pflegekurses nach § 45 SGBXI absolvieren. Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen bietet in Koorperation mit den GFO Kliniken Südwestfalen und der AOK NordWest einen solchen kostenfreien Kurs an.

0,00 €
Ort: DRK Haus "Lendel"
Beginn: 19.04.2024
Zeit: 15:30 - 14:30 Uhr
Dozentin: Pelagia Kucia
20.04.2024

Noch 15 freie Plätze

„Stärken stärken- Mehr Selbstbewusstsein im Alltag“ ein Mutter-Kind-Workshop, in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Kita Helpup, Oerlinghausen

In der heutigen Zeit ist es wichtig, nicht an den vermeintlichen Schwächen zu arbeiten, sondern die Stärken ressourcenorientiert in den Vordergrund zu stellen. In diesem Workshop lernen die Eltern nicht nur ihre Kinder anders und vielleicht auch besser kennen, sondern auch sich selbst. Gemeinsam werden spielerisch die Stärken von den Kindern und den Eltern herausgefunden, um die eigene Wirkung optimal für den Alltag einsetzen zu können.

0,00 €
Ort: AWO Familienzentrum Kita Helpup
Osterheide 22
33813 Oerlinghausen
Beginn: 19.04.2024
Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Malin Reimann
19.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: Online-Kurs
Online
Beginn: 19.04.2024
Zeit: 18:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Martina Detert
20.04.2024

Keine Anmeldung möglich Kurs ist Bestandteil der Tageselternqualifizierung O10AABT100

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Online-Raum BigBlueButton
Beginn: 19.04.2024
Zeit: 19:30 - 22:15 Uhr
Dozentin: Anja Burg
19.04.2024

Noch 11 freie Plätze

0,00 €
Ort: Heimathaus des Heimatvereins Jöllenbeck
Amtsstraße 22
33739 Bielefeld
Beginn: 20.04.2024
Zeit: 06:00 - 08:15 Uhr
Dozentin: Heimatverein Jöllenbeck von 1947
20.04.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

55,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V. - Bielefeld
Vogelruth 15
33647 Bielefeld
Beginn: 20.04.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh
20.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Gütersloh oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

55,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V.
Werner-von-Siemens-Str. 28
33334 Gütersloh
Beginn: 20.04.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh
20.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Gütersloh oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html