Suchergebnis
Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:





kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  
15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Familienzentrum KG Arche Noah
Im Buchenwald 3
57482 Wenden
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Kerstin Rink
04.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum Arche Noah, Hünsborn: 02762 8351.

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Motivation der Teilnehmer zum Helfen wecken,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Paderborn, Malteser Hilfsdienst e.V., Karl-Schurz-Straße 30
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Team des Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtgliederung Paderborn
30.08.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen telefonisch unter 05251 777460 oder online unter www.malteser-kurse.de

30,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Anton Schwede Haus
Alter Holzweg 12
59755 Arnsberg
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 09:15 - 10:45 Uhr
Dozentin: Jutta Ditz
13.12.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 02931/5297610

Tanzzwerge
Eltern-Kind-Kurs für Kinder von 1-3 Jahren

Kinder machen in diesem Kurs gemeinsam mit Ihren Eltern erste Tanzerfahrungen mit kleinen Fingerreitern. Im Anschluss bleibt Zeit für Entspannung, Spiel und Austausch.

In diesem Kurs bekommen die Eltern vielfältige Anregungen für Bewegungs- und Singspiele, die sie gemeinsam mit ihrem Kind erleben.

66,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Marzia Diane Guntermann
06.12.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Elternstart wird gefördert durch das Land NRW und ist daher kostenfrei.
Ort: Familienzentrum Kreuztal Mitte
Hagener Str. 26
57223 Kreuztal
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Antje Rath
08.11.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!
Anmeldung bei Frau Rath: rathaushaus@online.de

Elterncafé - arabisch/kurdisch

Dieser Kurs richtet sich an geflüchtete und neuzugewanderte, arabisch- und kurdischsprachige Familien.

Im Rahmen des Elterncafés finden sie durch die muttersprachliche Dozentin Unterstützung und Orientierung für ihre aktuelle Lebenssituation in Dortmund.
Dabei werden bereits gemachte Erfahrungen in Beziehung gesetzt zum Erwerb neuer sozialer und persönlicher Kompetenzen rund um den Alltag mit Kindern in Deutschland.

Die muttersprachliche Dozentin beantwortet die Fragen der Familien rund um das Leben in Deutschland und bestärkt die Eltern bei ihrem Ankommen im deutschen Bildungssystem.
Die Familien finden hier Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und Zugänge zu finden zur deutschen Gesellschaft und den Institutionen.

0,00 €
Ort: Raum vor Ort, Kleiner Seminarraum
Missundestr. 8
44145 Dortmund
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 10:15 - 11:45 Uhr
Dozentin: Zainab ZaZa
04.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bitte im Raum vor Ort: 0231 56 78 81 48 oder raum.vorort@kefb.de

40,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Kath. Familienzentrum St. Christophorus Steinhausen
Schulstr. 16
33142 Büren-Steinhausen
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 10:15 - 11:45 Uhr
27.09.2024

Noch 4 freie Plätze

Elternstart NRW

In Elternkursen und Angeboten für Eltern und Kinder sollen junge Eltern beim Aufbau einer positiven und entwicklungsfördernden Beziehung mit ihrem Kind unterstützt werden. Ziel der fünf Termine mit jeweils 90 Minuten ist es, den Eltern neben der Vermittlung von Basiswissen über Pflege, Beziehung und Bindung, Entwicklung, Spiel, Ernährung und Sprachentwicklung auch die Bedürfnisse des Kindes zu erläutern.
Auch sind Eltern oft angestrengt und voller Sorge, etwas Wichtiges für ihr Kind zu versäumen. Dabei kommen Freude und Gelassenheit im Umgang mit dem Kind zu kurz. Auch dies wird in den Eltern-Start-Kursen thematisiert!

0,00 €
Ort: Hebammenpraxis Ströthoff, Gutenhagener Allee 1, 59929 Brilon
Gutenhagener Allee 1
59929 Brilon
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr
Dozentin: Sarah Bechthold
11.10.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel 02931/5297610

0,00 €
Ort: Kita Maris Stella
Schulstr. 14
59964 Medebach
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr
Dozentin: Sonja Köster
13.12.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 02931/5297610

Ab in den Wald! Eltern-Kind Nachmittag im Wald
für Kinder im Alter von ab 3 Jahren

Durch die gemeinsame Walderfahrung im Umfeld wird die Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern gestärkt. Das Erlebnis schafft wiederkehrende Gesprächsanlässe und regt zu weitergehenden gemeinsamen Naturerfahrungen der Familien an.

18,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Naturfreundehaus Am Ebberg
Ebberg 1
58239 Schwerte
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 15:00 - 17:15 Uhr
Dozentin: Team Waldmeister
30.08.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Abenteuer mit Alpaka Balou und seiner Crew: Vom Alpakaflies zum Bindungsarmband
für Eltern mit Kindern ab 4 Jahren

Dieses Programm stärkt die Eltern- Kind Bindung und fördert das gemeinsame Erleben von Glücksmomenten. Die Eltern nehmen die Kompetenzen und individuellen Fähigkeiten ihrer Kinder im Umgang mit den Tieren wahr und können dies auf die alltäglichen Lebenssituationen übertragen, indem sie ihren Kindern mehr zutrauen und darin unterstützen mehr Verantwortung zu übernehmen.
Das Bindungsarmband wirkt als Zeichen der Zusammengehörigkeit zwischen Eltern und ihren Kindern und kann den Kindern im Alltag ein Gefühl der Sicherheit und Verbundenheit geben.
Die gemeinsamen Erlebnisse regen zur intensiven Kommunikation zwischen Eltern und Kind an und helfen auch im Alltag zu einem vertrauensvollen Umgang miteinander. Zusätzlich können sie Impulse für zukünftige Familien-Aktivitäten sein.

18,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Alpaka Balou, Karlstr. 49, Castrop-Rauxel
Karlstraße 49
44575 Castrop-Rauxel
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 15:00 - 17:15 Uhr
Dozentin: Kathrin Wegner
30.08.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

30,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Pfarrheim Müschede
59757 Arnsberg
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 15:30 - 17:00 Uhr
Dozentin: Maria Blöink
06.12.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 02931/5297610

0,00 €
Ort: Familienzentrum KG St. Bartholomäus
Mühlenplatz 11
57368 Lennestadt-Meggen
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 15:30 - 17:00 Uhr
Dozentin: Paola Rakhtawan
20.12.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum und Kath. Kindergarten St. Bartholomäus, Meggen, 02721 81232.

Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren
Qualifizierungskurs 140 UE

Auf der Grundlage des Kompetenzprofils "Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren" und orientiert am Deutschen Qualifikationsrahmen wird die Qualifizierung von Tagespflegepersonen konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen ausgerichtet. Die Kindertagespflege soll mit Blick auf den Förderauftrag der Kindertagesbetreuung hinsichtlich Bildung, Erziehung und Betreuung noch stärker weiterentwickelt werden. Die Qualifizierung zielt damit auf eine bessere Anschlussfähigkeit an berufliche Ausbildungswege ab.
Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Fachberatung für Kindertagespflege der Stadt Arnsberg durchgeführt.
Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt der Stadt Arnsberg ist möglich.

Bitte bei der kefb Arnsberg erkundigen 02931-52976-10
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 18:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Ronja Wenzel
31.08.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte bei der Fachstelle Kindertagespflege der Stadt Arnsberg anmelden,Tel.: 02932/201 1574 oder in der KEFB Arnsberg, bei Frau Bach erkundigen Tel.: 02931/529 76 12

Autorinnenlesung - „In den Häusern der Anderen. Spuren deutscher Vergangenheit in Westpolen“

Karolina Kuszyk zu Gast. Die 1977 in Legnica, Polen, geborene Autorin lebt in Berlin und Niederschlesien. Sie stellt ihr Buch „In den Häusern der Anderen. Spuren deutscher Vergangenheit in Westpolen“ vor.
Kuszyks Buch hilft die Nachkriegsgeschichte der 1945 an Polen angeschlossenen Gebiete und ihrer polnischen Bewohner besser zu verstehen.

7,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Refugium
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Karolina Kuszyk
30.08.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Erste-Hilfe-Grundkurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese
Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Malteser Hilfsdienst Emscher Ruhr
Langestraße 89
44579 Castrop-Rauxel
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ingrid Reisch-Kochanski
31.08.2024

Keine Anmeldung möglich

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Teilnehmer für die Aufgabe als Ersthelfer motivieren,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Bad Laasphe Malteser Hilfsdienst Zentrale
Bachweg 2
57334 Bad Laasphe
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Team des Malteser Hilfsdienst e.V.
31.08.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen unter www.malteser-kurse.de

Runter vom Gaspedal - das Kind gibt das Tempo vor (6 Ustd.)

Was unterscheidet oder verbindet den Arzt und Psychologen Jaroslav Koch ( 1910-1979), den Begründer von PEKIP und die Kinderärztin Emmi Pikler ( 1902-1984), die für ihre liebevolle und von Achtsamkeit geprägte Kleinkindpädagogik bekannt ist?.
In diesem Seminar werden Sie zwei unterschiedliche Menschen kennenlernen und erfahren, wie deren Bild vom Kind eine ganz besondere Pädagogik hervorbrachte und prägte.

29,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 09:00 - 14:00 Uhr
Dozentin: Sonja Bräuer
31.08.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Fortbildung für OGS-Mitarbeitende: Zirkuspädagogik

Fortbildung für OGS-Mitarbeitende: Zirkuspädagogik

Im Bereich Zirkuspädagogik wird ganz gezielt der Bereich der Bewegungskünste angesprochen.
Der Zirkus an sich hat auf Kinder eine enorm hohe Anziehungskraft, sei es der lustige und tollpatschige Clown,
die elegante Seiltänzerin oder der mutige Jongleur.
Die Zirkuskünste sind unglaublich facettenreich und bieten eine Vielzahl an Bewegungsherausforderungen.
Diese Vielfalt macht sich die Zirkuspädagogik zu Nutze und bietet neben den Bewegungskünsten auch Inhalte,
die für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder so wertvoll sind.
Angefangen von der Risikowahrnehmung, über die Selbstwirksamkeit bis hin zu dem sozialen Miteinander .

In dieser Fortbildung wird ein großer Praxiskoffer gepackt, um die Kinder an das Konzept der Zirkuspädagogik heranzuführen
und Bewegungsideen in den Alltag zu integrieren.

Methoden:
Vortrag, praktisches Erproben der Inhalte,Gruppenarbeit

Die Fortbildung wird gefördert von der Stiftung Bildung ist Zukunft

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Meike Weichelt
31.08.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Motivation der Teilnehmer zum Helfen wecken,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Paderborn, Malteser Hilfsdienst e.V., Karl-Schurz-Straße 30
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Team des Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtgliederung Paderborn
31.08.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen telefonisch unter 05251 777460 oder online unter www.malteser-kurse.de

Wie viel Platz braucht meine Spaghetti Bolognese? für Kinder ab 6 Jahren

Wieviel Fläche braucht man für einen Teller Spaghetti Bolognese? Und wenn wir das Fleisch weglassen? Warum spielt es eine Rolle, wie viel Fläche unsere Nahrungsmittel verbrauchen und wo diese angebaut werden?
Flächen sind weltweit knapp, und unser Konsum hat direkte Auswirkungen auf den Flächenbedarf hier und auf der ganzen Welt. Wir nähern uns diesem komplexen Thema mit anschaulichen, kindgerechten Methoden und vermitteln ein erstes Verständnis globaler Zusammenhänge. Aber natürlich kochen wir auch gemeinsam – eine leckere vegetarische Spaghetti Bolognese!

35,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Lernbauernhof Schulte-Tigges
Kümper Heide 21
44329 Dortmund
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Team Lernbauernhof Schulte-Tigges
31.08.2024

Keine Anmeldung möglich Familienanmeldung

Fortbildung für Kindertagespflegepersonen: Interkulturelle Kompetenz

Kindertagespflege ist ein Ort der Begegnung.
Der Umgang mit unterschiedlichen Kulturen und Ethnien stellt eine Herausforderung für Kindertagespflegepersonen dar.
Erfolgreiche interkulturelle Kommunikation setzt einen bewussten Umgang mit anderen Kulturen voraus.
Ein hohes Einfühlungsvermögen und kulturelle Feinfühligkeit sind heute im beruflichen Kontext unumgänglich.

In diesem Seminar lernen Sie durch praktische und selbstreflexive Übungen die Sichtweise anderer Kulturen kennen.

Inhalte des Seminars:
- Grenzen wahrnehmen und neu abstecken
- Unterschiedliche Werte, Normen und Arbeitsweisen sowie Verständnis von anderen Sichtweisen
- Andere Länder - andere Bräuche und Sitten
- Die eigene kulturelle Prägung kennenlernen und reflektieren
- Besonderheiten interkultureller Kommunikationsprozesse

Ziel des Tages ist es, mit mehr Einfühlung interkulturell zu kommunizieren.
Voraussetzung dafür ist ein bewusster Umgang mit anderen Kulturen.

Methoden: Trainerimpulse, Einsatz Karten, Folien, Bilder, Einzel- und Teamarbeit

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 09:00 - 17:15 Uhr
Dozentin: Flipchart, Moderationskoffer, Stellwand, Beamer, T Durdane Meyer-Boland
31.08.2024

Noch 6 freie Plätze

Erste Hilfe Grundkurs

-Motivation zum Helfen wecken
-Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen
-Kenntnisse der Rettungskette
-Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen
-Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatient

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V., Referat Ausbildung
weitere Informationen: Tel. 0231-496656-67

0,00 €
Ort: Schleefstr. 2e, 44287 Dortmund
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: Kath. Kita St. Christopherus Höxter-Lüchtringen
Otterbache 9
37671 Höxter-Lüchtringen
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 08:30 - 15:00 Uhr
Dozentin: Martina Degen
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich

Refresher Behandlungspflege für 1-jährig examinierte Altenpflegehilfskräfte,
Pflegewissen aufgefrischt und erweitert!, in Kooperation mit dem Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA)

In diesem zweitägigen Kurs erhalten Altenpflegehilfskräfte mit einjährigem Examen eine Auffrischung in den ihnen bisher delegierten Behandlungspflegen, wie beispielsweise Messung RR und Kompressionstherapie. Zusätzlich erhalten sie neue fachliche Kompetenzen in Anlehnung
an den Rahmenlehrplan der Pflegefachassistenzausbildung sowie des Delegationsschemas des Verbundes.

230,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Haus Laurentius
Weihestr. 27
33613 Bielefeld
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: VKA - Verbund kath. Altenhilfe PB
03.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an Frau Langer (VKA): fortbildung@vka-pb.de

Kidix 1. Lebensjahr
für Eltern mit Kindern im Alter von 6-12 Monaten

Kidix-Kinderzeit: selbständiges Erforschen von unterschiedlichen Materialien, Experimentieren und Entdecken im Spiel mit anderen Kindern.

Kidix-Elternzeit: Erfahrungsaustausch und Anregungen zur Gestaltung von Erziehung, Familie und Alltag, Unterstützung durch die Kursleitung, Beobachten und Entdeckung des eigenen Kindes.

Kidix-Gemeinsame Zeit: miteinander und voneinander lernen und durch alters- und entwicklungsgerechte Spiel- und Aktivitätsanregungen.

Die Treffen werden von einer qualifizierten Kidix-Kursleiterin geleitet. Sie gibt entwicklungsgerechte Spiel- und Bewegungsanregungen in die Gruppe, gibt Infos zu Fragen rund ums Kleinkind weiter und moderiert den Austausch unter den Eltern.


Gebühr: kostenfrei für Kinder, die bis 31.12.24 1 Jahr alt werden, 30 € für Kinder, die während des Kurses 1 Jahr alt werden

0,00 €
Ort: Pfarrheim St. Marien
Friedenshortstr.
57258 Freudenberg
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
09.12.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: Geistliches Zentrum Kohlhagen
Kohlhagen 2
57399 Kirchhundem
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:45 Uhr
Dozentin: Beate Sprenger
03.09.2024

Keine Anmeldung möglich

Intensivschulung Prävention in Kooperation mit dem Caritasverband PB e.V.

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen "(Präventionsordnung).
Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Intensiv-Schulung setzt sich zusammen aus 8 Stunden Schulung und 4 Stunden Selbstlerneinheit.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

18,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Paderborn, Altenzentrum Haus Veronika
Husener Str. 89
33098 Paderborn
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 09:00 - 18:00 Uhr
Dozent: Werner Isermann
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich

Treffpunkt: Ankommen in Deutschland (Rumänisch/Romanes/Spanisch/Ungarisch)

Dieser Kurs richtet sich an zugewanderte Familien mit den Herkunftssprachen Rumänisch, Romanes und Spanisch, die im Rahmen eines Gruppenangebotes Unterstützung und Orientierung für ihre aktuelle Lebenssituation in Dortmund erhalten. Das Angebot ist niederschwellig und mehrsprachig.

Ziel des offenen Angebotes ist es, insbesondere neuzugewanderte und sehr stark belastete Familien eine grundlegenden Orientierung für die Regelsysteme in Deutschland zu vermitteln.
So können Eltern wichtige Alltagskompetenzen für das Leben mit Kindern in Deutschland erwerben und die Teilhabechancen stark benachteiligter Familien mit Migrationsgeschichte erhöht werden.

Zentrale vermittelte Inhalte sind:
Die Möglichkeiten zur Teilnahme an weiteren, kompetenzstärkenden Angeboten der Erwachsenenbildung für Eltern, z.B. Deutsch- und Alphabetisierungskursen, Elterncafés und Eltern-Kind Kurse
Informationen rund um die Zugänge zu frühkindlicher Bildung (Kinderstuben, Kindergärten, Familienzentren und Freizeitangebote),
Informationen rund um die Zugänge zur schulischen Bildung (Schul- und Ausbildungssystem)
Informationen zu Gesundheitsthemen (Krankenversicherung, Gesundheitsvorsorge, Hebammenleistungen, U-Untersuchungen, etc...)

Neben der Vermittlung von alltagsrelevantem Wissen zum Ankommen mit Familie in Deutschland, geht es auch um die Vernetzung der Familien untereinander, dem Austausch zu den geteilten Erfahrungen und dem Aufbau sozialer Netzwerke in der Nachbarschaft.

0,00 €
Ort: Raum vor Ort, Kleiner Seminarraum
Missundestr. 8
44145 Dortmund
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 09:30 - 11:45 Uhr
Dozentin: Gisela-Ute Schürmann
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen zu diesem Kurs bitte direkt im Raum vor Ort:
0231 56 78 81 48
raum.vorort@kefb.de

gebührenfrei
Ort: Kath. Familienzentrum Franz Stock Paderborn
Auenweg 22
33100 Paderborn
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Sarah Brockmann
07.10.2024

Noch 0 freie Plätze

Englisch für Fortgeschrittene

In diesem Kursus können Interessenten ihre Sprachkenntnisse wieder auffrischen und festigen

80,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: KEFB-Raum Gütersloh
Im Heidkamp 1
33334 Gütersloh
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Karin Wolf
18.11.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Spielend Stark: Das Eltern-Kind-Turnen Abenteuer
Für Eltern mit Kindern ab dem 1. Geburtstag bis zum 3. Geburtstag, in Kooperation mit dem Familienzentrum DRK Kita Abenteuerland

Was Euch erwartet:
Spannende Spielanregungen: Kreative und abwechslungsreiche Spielideen, die die Motorik und Fantasie der Kinder fördern.
Bewegungslandschaften zum Experimentieren und Spielen: Große und kleine Hindernisse, die zum Klettern, Balancieren und Hüpfen einladen.

0,00 €
Ort: DRK Familienzentrum Abenteuerland
Siechenstr. 25
33378 Rheda-Wiedenbrück
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 15:30 - 17:00 Uhr
Dozentin: Nele Dundar
25.11.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bei der Kursleitung

Zertifikatsübergabe für Kurs QHB 160 Olpe

Übergabe der Zertifikate nach der erfolgreichen Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson in 2021

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 17:30 - 18:30 Uhr
Dozentin: Claudia Pischel
02.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Qualifizierung zum ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer/in

Im dem Grundlagenseminar werden an drei Abenden Inhalte zu den gesetzlichen Grundlagen einer rechtlichen Betreuung, den Rechten und Pflichten des Betreuers, den Rechten des Betreuten sowie zu dem Verhältnis zwischen Betreuer und Betreuten vermittelt. Ebenfalls wird die Betreuungsbehörde des Kreises Olpe an einem Abend Informationen und Hintergünde vermitteln.

kostenfrei
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 17:30 - 20:00 Uhr
Dozentin: Sabine Künzel
04.09.2024

Noch 13 freie Plätze

Biblische Frauen in Ämtern und Diensten - "Wie die Geistkraft es ihnen eingab, redeten sie frei heraus." (Apg 2,4)
Kurs für ehemalige Seelsorgehelferinnen und Gemeindereferentinnen aus der Diaspora

„Wie die Geistkraft es ihnen eingab, redeten sie frei heraus.“ (Apg 2, 4) - Biblische Frauen in Ämtern und Diensten
Aktuelle bibeltheologische Erkenntnisse zeigen, dass nicht nur Männer eine herausragende Rolle im Ämterverständnis gespielt haben und Geschlechtergerechtigkeit auch in den biblischen Texten grundgelegt ist. In den „Tagen der Gemeinschaft“ setzen wir uns mit den Bibeltexten auseinander, die in den Grundtext des Forums III „Frauen in Ämtern und Diensten“ des Synodalen Weges eingeflossen sind und die Öffnung der Weiheämter für Frauen unterstützen.

Seminarkosten 30,00 €
Ort: Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstr.1, 33098 Paderborn Exerzitien- und Bildungshaus
Mallinckrodtstr. 1
33098 Paderborn
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 18:00 - 09:00 Uhr
06.09.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte direkt beim Haus Maria Immaculata anmelden. Tel.: 05251/ 697154

Reflexion der seelsorglichen Begleitung bei der Telefonseelsorge

Diese Veranstaltungsreihe ist praktisch angelegt und bietet eine supervisorische Reflexion auf die seelsorgliche Begleitung am Telefon, in E-Mails und im Chat. Der Fokus liegt auf der Umsetzung der beraterischen Haltungen von Wertschätzung, Empathie, Authentizität und Stimmigkeit. Anhand mitgebrachter Fälle werden die eigenen Interventionen reflektiert und Kompetenzen im Hinblick auf die vielfältigen Themen vertieft.

0,00 €
Ort: Telefonseelsorge Himmel@Erde, Dödterstr. 10, 58095 Hagen
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 18:30 - 21:00 Uhr
02.12.2024

Keine Anmeldung möglich

gefördert vom Erzbistum Paderborn
Ort: Asklepius Klinik
Grüne Mühle 90
37671 Höxter
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Ambul. Hospiz- und Palliativ-
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung beim Ambulanter Hospiz- und Palliativ Beratungsdienst im Kreis Höxter Tel.: 05272-3940160

Fair und kein Grad mehr

2024 findet die Faire Woche vom 13. bis 27. September statt. Der thematische Schwerpunkt liegt auf der jüngeren Generation. Wie erleben sie die Klimakrise? Wie setzen sie sich für Klimagerechtigkeit ein und welchen Beitrag müssen alle Menschen dafür leisten, dass wir alle eine lebenswerte Zukunft haben? Diese und andere Themen diskutiert die Referentin mit den Teilnehmenden.

0,00 €
Ort: Pfarrheim St. Blasius, Dechant Löcker Weg, Balve
Dechant-Löcker-Weg 3
58802 Balve
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 19:30 - 22:00 Uhr
Dozentin: Freya Willicks
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

"Mit gutem Gewissen nein sagen !" Online Elternabend

ACHTUNG: Teilnahme-Bescheinigungen werden nicht erstellt!

gebührenfrei
Ort: kefb Paderborn, Online-Raum BigBlueButton
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Anja Burg
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Familienzentrum Tel. 05258- 6558

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

0,00 €
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V.
Werner-von-Siemens-Str. 28
33334 Gütersloh
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh
03.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Gütersloh oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html

Erste Hilfe Grundkurs

-Motivation zum Helfen wecken
-Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen
-Kenntnisse der Rettungskette
-Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen
-Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatient

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V., Referat Ausbildung
weitere Informationen: Tel. 0231-496656-67

0,00 €
Ort: Hauert 11, 44227 Dortmund
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
03.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Erste Hilfe Grundkurs

-Motivation zum Helfen wecken
-Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen
-Kenntnisse der Rettungskette
-Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen
-Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatient

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V., Referat Ausbildung
weitere Informationen: Tel. 0231-496656-67

0,00 €
Ort: Lethmater Str. 69, 58239 Schwerte
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
03.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 09:30 - 16:30 Uhr
Dozent: Christoph Melsheimer
03.09.2024

Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Elternstart-Treff NRW

Elternstart-Treff NRW ist ein offener Treff für Eltern mit Kindern in den ersten beiden Lebensjahren. Sie erhalten Informationen und Anregungen für den Alltag mit Ihrem Kind.

gebührenfrei
Ort: Eltern-Kind-Raum im LichtenfeldePaderborn
Lichtenturmweg 39
331000 Paderborn
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 09:45 - 11:15 Uhr
Dozentin: Julia Heiny
26.11.2024

Keine Anmeldung möglich Information und Anmeldung bei der Kursleitung Frau Heiny: Tel. 0176-26425916

Online-Kurs: Babys verstehen und beruhigen - wie du die zeitigen Zeichen deines Babys erkennst und auf seine Bedürfnisse eingehst

Dieser Kurs richtet sich an Eltern

Babys kommunizieren bis zu einer halben Stunde bevor sie anfangen zu schreien. Wer zeitig auf diese Signale reagiert, kann langes und lautes Schreien vermeiden und darf sich über ein zufriedeneres Kind freuen. Welche Signale das sind und welche Bedürfnisse Dein Baby damit kommuniziert, lernst Du in diesem Kurs. Außerdem zeige ich Dir Tricks und Kniffe, wie Du Dein schreiendes Baby beruhigen kannst.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 10:00 - 12:15 Uhr
Dozentin: Martina Hempel
03.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

21,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Agnesenhof-Hütte
Agnesenhof
57074 Siegen
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Gabriele Buhl-Berghäuser
03.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Gemeinsamer Pilgerweg beim Frohlinder Heiligtum
Thema: "Zuversicht-In den Rissen schaffst Du Raum"

Gemeinsamer Pilgerweg beim Frohlinder Heiligtum
Thema:"Zuversicht - In den Rissen schaffst Du Raum"
Pilgerweg durch Naturlandschaft mit gemeinsamer Meditation, Gebeten und Schweigen

0,00 €
Ort: Schönstattzentrum Frohlinde, Hubertusstr. 17, Castrop-Rauxel
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 16:00 - 18:30 Uhr
03.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

700,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Familienzentrum ev. Kita Emmaus, Brakel
Helle 4
33034 Brakel
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Stephanie Werk-Ferber
17.12.2024

Noch 15 freie Plätze

gebührenfrei
Ort: kefb Paderborn, Online-Raum BigBlueButton
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Dozentin: Anja Burg
03.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum, Tel. 05251-33000

Mut tut gut - Mutig durch die Selbständigkeitsphase

"Mutig sein" bedeutet hier nicht nur, dass wir unseren Kinder Mut wünschen. Auch wir Erwachsene benötigen eine große Portion Mut, Kinder in dieser Welt zu gestärkten Persönlichkeiten heranwachsen zu lassen.
Wenn wir selbst gestärkt sind, dann können auch unsere Kinder davon profitieren. Als Familie bilden wir eine Einheit und stehen in einer engen Bieziehung zueinander. Die Doezntin lädt die Eltern ein, an diesem Abend anhand vieler praktischer Beispiele aus der Kindergartenarbeit in den Austausch über die Gefühlswelt der Kinder zu gehen.
Gemeinsam schauen wir uns die verschiedenen Perspektiven an: die der Kinder und unsere eigenen.
Dieser Blick bildet eine wichtige Grundlage um ein gutes Selbst(wert)gefühl zu entwickeln, ein Zugang zur eigenen Kraft zu finden, um mutig durch das Leben zu gehen.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: DRK Familienzentrum Assinghausen
In der Amecke 23
59939 Olsberg-Assinghausen
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Nina Ovelgönne
03.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum