Kooperationspartner
Kooperationspartner

Kooperationspartner




kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  

Weltreise durch Wohnzimmer: Rumänien

Bei der Weltreise durch Wohnzimmer öffnen Menschen, die nicht hier geboren sind, für zwei Stunden ihr Wohnzimmer und erzählen von ihrem Herkunftsland - von Sitten und Gebräuchen, von Festen, von ihrem Alltag und ihrer Familie. Hierbei spricht man nicht übereinander sondern miteinander.

Diesmal geht die Reise nach Rumänien, Georgiana begleitet uns mit ihrer Geschichte auf dieser Reise und ermöglichst uns einen Überblick über die vielfältige Kultur ihres Heimatlandes.
Ort: Dortmund, Adresse wird nach der Anmeldung mitgeteilt.

8,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Wird nach der Anmeldung mitgeteilt
Beginn: 26.04.2024
Zeit: 18:30 - 20:45 Uhr
Dozentin: Inga Pedossenko
26.04.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Erste-Hilfe-Grundkurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese
Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Malteser Geschäftsstelle Herne
Langestraße 89
44579 Castrop-Rauxel
Beginn: 27.04.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ralf Tretschock
27.04.2024

Keine Anmeldung möglich

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Motivation der Teilnehmer zum Helfen wecken,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Salzkotten, Pfarrheim St. Johannes Enth., Klingelstr. 16
Klingelstr. 16
33154 Salzkotten
Beginn: 27.04.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Gliederung Borchen Malteser Hilfsdienst e.V.
27.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen telefonisch unter 05251 777460 oder online unter www.malteser-kurse.de

Projekte planen im Ehrenamt

In diesem Workshop werden Grundlagen des Projektmanagements für die ehrenamtliche Praxis vermittelt. Wie komme ich von der Idee zur Projektplanung? Was gilt es bei der Planung alles zu berücksichtigen und mit welcher Brille schauen Fördermittelgeber auf Förderanträge? Wie kann ich Projekte erfolgreich im Team umsetzen und wie kann ich meine Zielgruppe aktiv in die Projektkonzeption und -durchführung mit einbeziehen? Wie lassen sich benötigte Ressourcen für mein Projekt akquirieren und wie stelle ich den Erfolg meines Projekts bestmöglich sicher? Und schließlich, was mache ich, wenn es im Projekt zu Problemen kommt?
In diesem Workshop behandeln wir die häufigsten Fragen bei der Planung und Durchführung von Projekten im Ehrenamtsbereich. Dabei werden hilfreiche Tools wie bspw. ein Project Canvas, eine Team Charter und ein Kanban Board vorgestellt und ausprobiert, um die Planung und Durchführung von Projekten zu erleichtern.
Der Workshop bietet die Möglichkeit, an eigenen Projektideen zu arbeiten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

0,00 €
Ort: Café Credo/ Caritasverband Witten, Hauptstr. 81
Hauptstr. 81
58452 Witten
Beginn: 27.04.2024
Zeit: 10:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Fachdienst Integration u. Migration Caritasverband Witten e.V.
27.04.2024

Noch 13 freie Plätze

Wie kommuniziere ich mit Trauernden?

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll." Wie kann ich meine Sprachlosigkeit überwinden? Diese und viele andere Fragen werden immer wieder gestellt, wenn es darum geht, Kontakt mit Trauernden aufzunehmen. Da reichen oft gutgemeinte Anregungen wie z.B. "Benennen Sie die Situation, bleiben Sie authentisch" oder "Zuhören ist das Wichtigste", nicht aus. Die traditionelle Formel "Herzliches Beileid" klingt inhaltsleer und fremd. Ein persönlicher Satz fällt aber den wenigsten ein, schon gar nicht im Rahmen einer unerwarteten Begegnung. Die Scham unbeholfen zu sein, stellt sich ein und schon entsteht der Wunsch zu schweigen oder gar den Kontakt zu meiden.

Daher es ein großes Anliegen dieses Kurses, den Teilnehmer*innen mit Hilfe einer adäquaten Kommunikation, Sicherheit im Umgang mit Trauernden zu vermitteln. Dabei werden Bereiche aus der "Klientenzentrierten Interaktion" nach Rogers, sowie "Ressourcenorientierte Gesprächsführung" und Sequenzen aus der "Gewaltfreien Kommunikation" nach M.B. Rosenberg kennenlernen.

Für alle, die im beruflichen Kontext mit Trauernden in Berührung kommen und alle Interessierten. (Ehrenamtliche können sich die Kosten über die Pfarrei erstatten lassen.)

Durch den Kurs führt sie Gisela Scharf, Trauerberatung/ Trauerbegleitung; Mitglied des Bundesverband Trauerbegleitung Bonn.

30,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 27.04.2024
Zeit: 10:00 - 16:15 Uhr
27.04.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Natur mal anders erleben! Erlebniswanderung für Familien, in Kooperation mit dem Familienzentrum Kath. Kita St. Michael, Oerlinghausen

Natur mal anders erleben. Wie hört, fühlt, riecht die Natur… Die Sichtweisen verändern, es gibt viel zu entdecken.
Groß und Klein gehen auf Entdeckungstour und erleben das eine oder andere
Abenteuer- ein spannendes Naturerlebnis für Eltern/ Großeltern und Kinder.

0,00 €
Ort: Kath. Kindergarten St. Michael
Albert-Schweitzer-Str. 52
33813 Oerlinghausen
Beginn: 27.04.2024
Zeit: 14:00 - 16:15 Uhr
27.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Kraft schöpfen aus der Musik

Kraft schöpfendes, heilsames - lauschendes - Singen gehört zu den ursprünglichen Ausdrucksformen des Menschen.
Es gibt keine falschen Töne, nur Variationen.
Das Singen einfacher Lieder mit positiven, ressourcenorientierten Texten, stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers, die Atmung vertieft sich, das Herz kommt zur Ruhe, Glückshormone werden ausgeschüttet.
Die Gemeinschaft mit anderen während des Singens stärkt unsere soziale Einbindung in dieser Welt.
Heilsame Lieder und Mantras aus Deutschland, Amerika, Afrika und Indien lassen uns einen Zugang zu kultur- und regionsübergreifenden inneren Wahrheiten des Menschen finden. Es werden Anleitungen zur Integration in den Alltag erlernt.

0,00 €
Ort: Krankenhauskapelle St. Josefs-Hospital
Uferstr. 7
57368 Lennestadt
Beginn: 28.04.2024
Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Sigrid Baust
28.04.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung: http://www.heilsames-singen-paderborn.de/Kontakt

Lebensspuren: Franziskus, Klara und ich - Assisi als Lebensschule

Die Teilnehmenden sollen sich anhand der Lebensgeschichten der Heiligen Franziskus und Klara von Assisi an deren Lebensort über ihr eigenes Leben mit all seinen Fragen, Herausforderungen und Suchbewegungen nachdenken.
Um die Zeitumstände und Beweggründe für Lebensentscheidungen besser zu verstehen, sollen die Teilnehmenden in Begleitung zweier Franziskanerinnen, in Assisi selbst, am Ursprungsort der franziskanischen Idee, möglichst viel zu Fuß unterwegs sein. Sie sollen erfahren, wie die franziskanische Spiritualität an diesem Ort und überall auf der Welt auch heute gelebt wird und auch in ihrem Leben und Arbeiten integriert werden kann. Dabei werden viele Aspekte des menschlichen Lebens besprochen und im gemeinsamen Unterwegssein, in Begleitgesprächen, in schriftlichen Impulsen, in Zeiten der Stille, des Nachklingens und der Selbstentdeckungen vertieft.
Die TN sind aufgefordert, am Tagesende ihre Erfahrungen zu reflektieren ...

0,00 €
Ort: Salzkotten, Geistliches Zentrum Franziskus
Beginn: 28.04.2024
Zeit: 20:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Sr. M. Alexandra Völzke
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an gzfranziskus@fcjm.de oder Telefon an 05258 988-772

"Baby-Babble und Latte Lachen: Eltern-Treff für die ersten Lebensmonate", in Kooperation mit dem Familienzentrum städt. Kita Oberlohmannshof, Bielefeld-Jöllenbeck

Herzlich willkommen zu Baby-Babble und Latte Lachen" - unserem Elterntreff für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr! Wir laden euch ein, an einer reizvollen Reise durch die faszinierende Welt der frühkindlichen Entwicklung teilzunehmen.

0,00 €
Ort: Familienzentrum Kita Oberlohmannshof
Steinbockstr. 22
33739 Bielefeld
Beginn: 29.04.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Dozentin: Nina Hirschfeld
17.06.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Ich sehe nicht, was ich nicht weiß - Interkulturelle Unterschiede und deren mögliche Folgen
für ehrenamtliche Leselernhelfer Paderborn

Es gehört mittlerweile zur Normalität in unserer Gesellschaft, dass Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen aufeinandertreffen. Diese
Begegnungen wertschätzend zu gestalten, so dass die Zusammenarbeit sinnvoll und fruchtbar gelingen kann, ist auch abhängig davon sich möglicher Unterschiede und potentieller „Fettnäpfchen“ bewusst zu sein.

Inhalte:
Einleitung: wie (er)geht es Menschen in einer fremden Kultur?
Beispiele für interkulturelle Unterschiede
mögliche Folgen für Begegnungen
Kurzübungen zur Sensibilisierung
was ist in interkultureller Kommunikation zu beachten?
Fragen aus der Gruppe – Beispiele aus der eigenen Erfahrung

Mögl. Ergänzungen (bei Bedarf):
Besonderheiten durch Fluchterfahrungen; Kulturschockphasen und Integration - Kriterien Interkultureller Kompetenz

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 29.04.2024
Zeit: 17:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Dorothee Pieper
29.04.2024

Keine Anmeldung möglich Nähere Infos bei Petra Kerth-Schreiber: pekschr@t-online.de

Aufbaukurs Rhythmus-Atem-Bewegung

RAB – Rhythmus-Atem-Bewegung (Eutonie nach Scharing) – Die Übenden sollen zu größerer Bewusstheit ihres eigenen Körpers und ihrer selbst gelangen. Dies kann beitragen zu einer Harmonisierung der physisch-seelischen Spannungsverhältnisse und ausgleichend auf einseitige Prozesse, Haltungen und Gewohnheiten wirken. Die Übungen beruhen auf anatomisch-physiologischen Grundlagen und der Orthostatik des Skeletts. Sie richten von den Füßen her über die Wirbelsäule das ganze Skelett auf und ordnen es.
Nähere Infos und Anmeldung bei Frau Westermann: 05258/988-772

0,00 €
Ort: Geistliches Zentrum Franziskus Salzkotten
Beginn: 01.05.2024
Zeit: 09:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Team des Geitliches Zentrum St. Franziskus
05.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung per E-Mail an gzfranziskus@fcjm.de oder Telefon an 05258/988-772

Knirpscafé
Entwicklung im ersten Lebensjahr

Kräuter erkennen, sammeln und mit ihnen kochen das macht Spaß, ist interessant und lecker.
Brennnessel piksen doch, oder?! Brennsesel mi ihrem hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt wollen wir u.a. an diesem Nachmittag finden, ernten und zubereiten. Leckere Desserts mit Kräuter und Blüten stehen an diesem Nachmittag auch auf dem Speiseplan.
Seit neugierig und offen für die Kräuterführung.
Bitte mitbringen: Körbchen und Handschuhe für die Brennesselernte

Zu diesem Kurs sind auch Eltern/Großeltern mit ihren Kindern herzlich willkommen.

0,00 €
Ort: Ev. Familienzentrum Sternenzelt
Südstr. 9
57258 Freudenberg
Beginn: 02.05.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
02.05.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich! Bitte wenden Sie sich an das Familienzentrum 02734-8334

Ich will Nudeln mit Ketchup!- online; in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Kita Helpup

Wer kennt das nicht? Eigentlich wollen wir unseren Kindern eine ausgewogene und leckere Mahlzeit anbieten, aber die Kleinen möchten am liebsten jeden Tag Nudeln mit Ketchup...

0,00 €
Ort: Online-Veranstaltung
Beginn: 02.05.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Miriam Rohmann
02.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Kräuterwanderung mit anschließender Zubereitung der gesammelten Leckereien

Kräuter erkennen, sammeln und mit ihnen kochen das macht Spaß, ist interessant und lecker.
Brennnessel piksen doch, oder?! Brennsesel mi ihrem hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt wollen wir u.a. an diesem Nachmittag finden, ernten und zubereiten. Leckere Desserts mit Kräuter und Blüten stehen an diesem Nachmittag auch auf dem Speiseplan.
Seit neugierig und offen für die Kräuterführung.
Bitte mitbringen: Körbchen und Handschuhe für die Brennesselernte

Zu diesem Kurs sind auch Eltern/Großeltern mit ihren Kindern herzlich willkommen.

0,00 €
Ort: Evg. Familienzentrum Rabennest
Am Freibad 16
57250 Netphen
Beginn: 03.05.2024
Zeit: 14:45 - 17:45 Uhr
Dozentin: Gabriele Buhl-Berghäuser
03.05.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich! Bitte wenden Sie sich an das Familienzentrum

Plastik - eine Reise bis ins Meer

Die Kinder lernen den Weg der Plastiktüte von der Herstellung bis zur Entsorgung mit ihren Umweltauswirkungen kennen. Dabei wird auch auf das Thema Müll eingegangen. Spielerisch wird zu den Themen Makro- und Mikroplastik geforscht.

0,00 €
Ort: Landschaftsinformationszentrum
Brüningser Str. 2
59519 Möhnesee-Günne
Beginn: 03.05.2024
Zeit: 15:00 - 17:15 Uhr
Dozentin: Hanna Hentschel
03.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Wir trauen uns - Angebote zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Wir laden Sie ein zu einem Seminar, bei dem Sie sich auf die kirchliche Trauung vorbereiten können. Sie mögen fragen: Neben allen anderen Vorbereitungen auch noch ein Seminar? Paare, die daran teilgenommen haben, haben es als Chance erlebt, miteinander und mit anderen Paaren ins Gespräch zu kommen über die eigenen Erwartungen an das gemeinsame Leben und die Bedeutung einer kirchlichen Trauung. Also, trauen Sie sich und gönnen Sie sich in der Hektik der Vorbereitungen diese gemeinsame Zeit.

10,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Gemeindehaus St. Johannes Evangelist
Ovelgönner Weg 31
32549 Bad Oeynhausen
Beginn: 03.05.2024
Zeit: 19:30 - 20:00 Uhr
Dozent: Martin Decking
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich

Erste-Hilfe-Grundkurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese
Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Gemeindezentrum St. Konrad, Kronenstr. 27, Herne
Beginn: 04.05.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ralf Tretschock
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Rietberg

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

55,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V., Rietberg
Konrad-Adenauer-Straße 22
33397 Rierberg
Beginn: 04.05.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Rietberg
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Rietberg oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html

0,00 €
Ort: Familienzentrum KG Feldwasser
Torstr. 4
57250 Netphen- Dreis Tiefenbach
Beginn: 04.05.2024
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozent: Christoph Diefenbach
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum
Im Internet keine Anmeldung möglich

15,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: Eremitage Franziskus
Eremitage 11
57234 Wilnsdorf-Rödgen
Beginn: 04.05.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Elisabeth Bäbler
04.05.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Das beste Alter ist jetzt - Paulinentag

Es geht bei diesem Besinnungstag um die differenzierte Sicht auf Lust und Last jeder Altersstufe, insbesondere auf die Belastungen und Chancen des Altwerdens. Am Beispiel Pauline von Mallinckrodts wird die Bedeutung des christlichen Glaubens für eine positive Lebensgestaltung veranschaulicht.

0,00 €
Ort: Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstr.1, 33098 Paderborn Exerzitien- und Bildungshaus
Mallinckrodtstr. 1
33098 Paderborn
Beginn: 04.05.2024
Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr Uhr
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung und weitere Informationen im Haus Maria Immaculata - 0 52 51/69 71 54

"Zeit für mich" in Kooperation mit dem Verbund Familienzentrum und dem Kreisfamilienzentrum FamoS, Werther & der Gleichstellungsstelle der Stadt Werther

Du stehst jeden Morgen auf und gibst dein Bestes, um deinen Job, deine Familie, deine Hobbys, dein Ehrenamt und Deine weiteren Rollen unter einen Hut zu bringen.
Und was ist Dein eigentlicher Gedanke?
„Ich hätte so gerne mal wieder so richtig Zeit für mich.“
Da haben wir einen Vorschlag für Dich...

0,00 €
Ort: Haus Werther
Schloßstr. 36
33824 Werther
Beginn: 04.05.2024
Zeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Dozentin: Julia Engels
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Familienzentrum

0,00 €
Ort: Familienzentrum St. Johannes Evangelist
Gernsdorfer Str. 6
57234 Wilnsdorf
Beginn: 04.05.2024
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Christoph Diefenbach
04.05.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich! Bitte wenden Sie sich an das Familienzentrum Tel. 02732-93220

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

55,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V. - Bielefeld
Vogelruth 15
33647 Bielefeld
Beginn: 06.05.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh
06.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Gütersloh oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

55,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V.
Werner-von-Siemens-Str. 28
33334 Gütersloh
Beginn: 06.05.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh
06.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Gütersloh oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html

Pflegebasiskurs für Pflegeassistenzen, in Kooperation mit dem Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA)

In diesem zehntägigen Pflegebasiskurs werden Grundkenntnisse zur pflegerischen Versorgung
vermittelt, aufgeteilt in insgesamt elf Themenschwerpunkte. Hierzu zählen neben
den grundlegenden hygienischen Aspekten auch das fachlich korrekte Vorgehen bei einer
Körperpflege und bei der Durchführung von prophylaktischen Maßnahmen. Mit Hilfe
des theoretischen Wissens und eines ganzheitlichen Pflegeverständnisses, unterstützt die
Pflegeassistenz die Pflegefachkräfte bei der Versorgung und Aktivierung pflegebedürftiger
Menschen und werden damit ein wichtiger Teil ihres Lebens.

739,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: NN
Beginn: 06.05.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: VKA - Verbund kath. Altenhilfe PB
28.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an Frau Langer (VKA): fortbildung@vka-pb.de

15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Ev. Familienzentrum Lipperode, Wilhelmstr. 4a, Lippstadt-Lipperode
Wilhelmstr. 4a
59558 Lippstadt - Lipperode
Beginn: 06.05.2024
Zeit: 15:15 - 16:45 Uhr
Dozentin: Sonja Stijohann
01.07.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Hebammenpraxis am Mescheder Krankenhaus
Schederweg 12
59872 Meschede
Beginn: 07.05.2024
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr
25.06.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte im Büro der KBS erkundigen Tel.: 02931/5297610 Im Internet keine Anmeldung möglich!

Online-Kurs: Vielfalt verstehen – Zum Umgang mit kultureller Vielfalt

Dieser Workshop bietet einen komprimierten Einstieg in das Themenfeld: Umgang mit Vielfalt. Durch kleinere Inputs und Übungen wird ein besseres Verständnis für Vielfaltdimensionen erreicht. Die eigene Reflexion über den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft sowie Interventionsmöglichkeiten in kulturellen Überscheidungssituationen stärken die interkulturelle Handlungskompetenz der Teilnehmenden.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 07.05.2024
Zeit: 17:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Fachdienst Integration u. Migration Caritasverband Witten e.V.
07.05.2024

Noch 13 freie Plätze

Schulfähigkeit - Schulreife

Der Übergang vom Kindergarten zur Grundschule bedeutet für das Kind eine große Umstellung. Plötzlich muss das Kind still sitzen und zuhören, sich in ein Gespräch einbringen und selbstständig Aufgaben bewältigen.
Sie können Ihr Kind bei dieser Umstellung mit kleinen Tricks unterstützen und ihm so den Schulanfang erleichtern. Die Unsicherheit der Eltern bezüglich der erforderlichen Entwicklung ihres Kindes wird thematisiert. Dabei wird die Motivation der Eltern aufgegriffen, z. B. Wie kann ich meinem Kind in der Schule helfen, damit der Schulstress erst gar nicht aufkommt oder aktiv bewältigt werden kann.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: Kiga Lummerland
Auf´m Döselsberg 1
59929 Brilon
Beginn: 07.05.2024
Zeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Wilfried Frintrop
07.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Erste-Hilfe-Grundkurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese
Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Malteser Geschäftsstelle Herne
Langestraße 89
44579 Castrop-Rauxel
Beginn: 08.05.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ralf Tretschock
08.05.2024

Keine Anmeldung möglich

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Motivation der Teilnehmer zum Helfen wecken,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Borchen, Malteser Hilfsdienst e.V., Gliederung Borchen
Wehrstraße 10 - 12
33178 Borchen
Beginn: 11.05.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Gliederung Borchen Malteser Hilfsdienst e.V.
11.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen telefonisch unter 05251 777460 oder online unter www.malteser-kurse.de

Online-Kurs: BFD-Fachseminar Digitale Welten

In diesem Seminar soll ein grundlegender Einblick in verschiedene Aspekte der digitalen Transformation in der Gesellschaft gewährleistet werden. Den Teilnehmenden soll ein allgemeines Verständnis der Digitalisierung der Arbeitswelt (Stichwort „Industrie 4.0.“) vermittelt werden. Sie sollen eine kritische Haltung bezüglich der Vorgehensweise von Firmen und Organisation im digitalen Wandeln entwickeln und bspw. im Rahmen einer digitalen Diskussionsrunde vertreten.

Diese Seminarwoche entspricht den Anforderungen an die pädagogischen Begleitseminare für Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes im Sinne von § 4 Bundesfreiwilligengesetz. Sie ist
darüber hinaus für jedermann zugänglich.

Kursgebühr: 310,- €. Für BFD-Absolventen wird die Kursgebühr von den Zentralstellen für den BFD finanziert.
Anmeldung bitte unter Angabe von Name, Vorname, Einsatzstelle und Telefonnummer an: Caritasverband Hagen, Frau Jaqueline Nowak, Bergstr. 81, 58095 Hagen, Tel. 02331-918426

Weitere Informationen über BFD und das Bewerbungsverfahren erhalten Sie bei
Marco Michalski, Tel. 02331 9885-53, E-Mail: michalski@caritas-hagen.de

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 13.05.2024
Zeit: 09:00 - 15:30 Uhr
17.05.2024

Keine Anmeldung möglich per E-Mail an berufliche-eingliederung@caritas-hagen.de

Kinder Kreativwerkstatt - Kreativkurs für Eltern mit Kindern von 3-5 Jahren, in Kooperation mit dem Kreisfamilienzentrum Fam.O.S.e.V. Werther

Wertvolle und kreative Zeit für Familien!
Bei der Kreativwerkstatt können die Kinder und Eltern verschiedene Materialien
und Techniken kennenlernen und damit experimentieren.

0,00 €
Ort: Evangelisches Gymnasium Werther, Kunstraum
Grünstr. 10
33824 Werther
Beginn: 13.05.2024
Zeit: 15:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Eva Maria Meyer
01.07.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen ab dem 07.04.2024 im Kreisfamilienzentrum Fam.o.s. e.V.

Kinästhetik Einsteigertag, in Kooperation mit dem Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA)

Körperliche Belastungen reduzieren und Abwehrreaktionen beim Klienten zu minimieren das klingt zu schön, um wahr zu sein.

Durch das eigene Bewegungslernen und das Beleuchten der bisherigen Bewegungs- und Handlungsmuster, werden Möglichkeiten aufgezeigt, pflegerische und betreuende Tätigkeiten gesundheitsfördernd für alle beteiligte Personen zu gestalten. Die Themen werden in Einzel- und Partnerarbeit vorgestellt und eingeübt.

97,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: St. Josef Herzebrock-Clarholz, Pflege+Wohnen
Weißes Venn 22
33442 Herzebrock-Clarholz
Beginn: 14.05.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: VKA - Verbund kath. Altenhilfe PB
14.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an Frau Langer (VKA): fortbildung@vka-pb.de

1FAI Kita Hl. KinderNotfallTraining

Die Teilnehmenden erlernen die Behandlung typischer Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Daneben geht es um Einübung wichtiger Hilfsmaßnahmen bei Notfällen - Information über die Behandlung u. a. von Verletzungen/ Wunden, Verbrennungen, Knochenbrüchen, Schockzuständen usw. und um Informationen über Erkrankungen im Kindesalter und die Möglichkeiten der Verhütung von Unfällen

0,00 €
Ort: Familienzentrum Schreppenberg
Kreuzkirchweg 8
59821 Arnsberg
Beginn: 14.05.2024
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Sascha Brumberg
14.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum
Tel 02931/ 6808

Schöne neue Medienwelt, wann ist es zuviel? , in Kooperation mit dem Familienzentrum Laubhütte, Schloß Holte-Stukenbrock

Die Chancen und Gefahren der Nutzung verschiedener Medien. Im Fokus stehen neben Fernsehen und Computer auch mobile Endgeräte.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: Familienzentrum Kita Laubhütte
Lindenstr. 3 a
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Beginn: 14.05.2024
Zeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dirk Tegetmeyer
14.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Medien im Alltag zielgerichtet einsetzen

Technologie bringt Fortschritt. Dem wird keiner widersprechen.
An den meisten Stellen können wir uns glücklich schätzen über den Fortschritt, denn sie
erleichtern uns unseren Alltag! Wer möchte schon mit der Kutsche zur Arbeit oder seine
Steuererklärung per Brieftaube versenden?
Aber mit dem Fortschritt kommt eine immer größere Medienvielfalt und mit der Vielfalt
kommen die Probleme: Zeitdruck, Stress, Abhängigkeiten, etc.
In diesem Vortrag lernen sie mehr über die Entstehung von Medien und ihre
Auswirkungen auf unser alltägliches Leben.
Am wichtigsten jedoch: Sie erhalten Denkanstöße, wie sie ihren eigenen Medienkonsum
reflektieren und verändern können, um die negativen Auswirkungen zu minimieren.

0,00 €
Ort: Kath. Familienzentrum St. Cyriakus
Am Kindergarten 2
59587 Erwitte Horn
Beginn: 14.05.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Carsten Ebert
14.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: Kath. Familienzentrum St. Nikolaus, Kupferschmiede 15, Nieheim
Kupferschmiede 15
33039 Nieheim
Beginn: 14.05.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Janine Richters
14.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum 05274 546

Hilfe, mein Kind kommt in die Kita - in Kooperation mit dem Ökumenischen Familienzentrum Rheda-Wiedenbrück

Wie kann der gemeinsame Weg des Begleitens und Loslassens gelingen
Eltern verstehen den Prozess des Loslassens als wichtigen Schritt für das Kind in seiner Entwicklung.
Mehr Infos: "Zum Kurs"

0,00 €
Ort: Kita Seliger Adolph Kolping
Am Rondell 12
33378 Rheda-Wiedenbrück
Beginn: 14.05.2024
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Dorothea Leder
14.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Betrieblicher Pflege Guide, in Kooperation mit der AOK Nordwest

Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist eine große Herausforderung. Aufgrund der wachsenden Anzahl pflegebedürftiger Menschen, ist davon auszugehen, dass das Thema in Zukunft noch präsenter wird.

0,00 €
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 14.05.2024
Zeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Dozentin: Susanne Lippegaus
16.05.2024

Keine Anmeldung möglich Landesprogramm Vereinbarkeit Beruf und Pflege NRW: https://www.berufundpflege-nrw.de/anmeldung-pflege-guide

Gemeinsam Kirchenfeste feiern - Leben ins Leben bringen

Im Johannes-Evangelium lesen wir: „Der Geist ist`s, der lebendig macht.“ (Joh 6, 63). Er treibt uns an, hält uns in Schwung und schafft neues Leben. Manchmal ist er als zartes Säuseln spürbar, manchmal kommt er im Sturmgebraus daher. So erzählt es jedenfalls die Bibel. Spüre ich diesen Geist auch in meinem Leben? Was treibt mich an? Gilt das auch noch mit 65+?

Pensionskosten 74,00€/Tag, Kursgebühr 60,00€
Ort: Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstr.1, 33098 Paderborn Exerzitien- und Bildungshaus
Mallinckrodtstr. 1
33098 Paderborn
Beginn: 15.05.2024
Zeit: 12:00 - 13:00 Uhr
22.05.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte direkt beim Haus Maria Immaculata anmelden. Tel.: 05251/ 697154

Große Sprünge - Entwicklung 0-3 Jahre

Hier geht es um wichtige Entwicklungsschritte im Kindesalter, und die damit häufig
verbundenen "Wachstumsschmerzen" in Form von schwierigem Verhalten, häufigeren Streitsituationen
u.ä.. Es gibt Informationen über die mit den einzelnen Alterstufen verbundenen psychosozialen
Entwicklungsschritte und Tipps zu einem möglichst entspannten Umgang damit.
Ein Schwerpunkt wird auf die Entwicklungs-Herausforderungen im Kleinkind-beziehungsweise
Kindergartenalter gelegt. So wird es beispielsweise ums trocken werden, Schnullerentwöhnung,
Einschlafprobleme, Trotzphasen und erste Selbständigkeitsentwicklungen und die damit einhergehenden
Herausforderungen gehen.

0,00 €
Ort: F13 Winterberg Kath. Kita St. Lambertus
Zum Holz 4
59955 Winterberg
Beginn: 15.05.2024
Zeit: 16:30 - 19:30 Uhr
Dozentin: Janine Bitter
15.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Hilfe, meine Kinder streiten, in Kooperation mit dem Familienzentrum Kita Am Möllerstift, Bielefeld

Eltern erhalten Anregungen zu einem wertschätzenden Miteinander mit einem offenen Blick auf das einzelne Kind und seine Bedürfnisse. Entdecken Sie, wie bewusste Kommunikation und persönliche Strategien zu einer stärkeren Verbindung führen, Sie und Ihre Kinder stärken und den Alltag entspannen.

0,00 €
Ort: Familienzentrum Kita Am Möllerstift Wirbelwind gGmbH
Am Möllerstift 22
33647 Bielefeld
Beginn: 15.05.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Josef Schmeing
15.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: Online-Kurs
Online
Beginn: 15.05.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Carola Schmidt-Schröder
15.05.2024

Noch 16 freie Plätze

gebührenfrei
Ort: Kath. Familienzentrum St. Johannes Hövelhof
Schloßstrasse 12
33161 Hövelhof
Beginn: 15.05.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozent: Jason Maximilian Jochem
15.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Familienzentrum, Tel. 05257-3795

Musik und Bewegung beschwingt, in Kooperation mit dem Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA)

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft spricht von Musik als "Königsweg zum Erkrankten".
Getreu dieser Aussage und Erfahrung gehört Musik und Bewegung zu den elementarsten
Angeboten der Tagesgestaltung in der Betreuung von Seniorinnen und Senioren mit und
ohne dementielle Erkrankung.

105,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Haus Pauline von Mallinckrodt
Mallinckrodtstr. 9
33098 Paderborn
Beginn: 16.05.2024
Zeit: 09:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: VKA - Verbund kath. Altenhilfe PB
16.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an Frau Langer (VKA): fortbildung@vka-pb.de

Alles was fliegt

Es werden vielfältige Spielanregungen für Eltern und Kinder vermittelt. Eltern erhalten Ideen, wie sie kostengünstiges Spielmaterial nutzen können.

0,00 €
Ort: Familienzentrum St. Raphael
Schulstr. 17-19
33442 Herzebrock-Clarholz
Beginn: 16.05.2024
Zeit: 14:00 - 16:15 Uhr
Dozentin: Eva Zurmühlen
16.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Mein Kind ist irgendwie anders - Von Hochsensibilität und gefühlsstarken Kindern

Mein Kind ist irgendwie anderes- Von Hochsensibilität und gefühlsstarken Kindern
Gibt es Situationen in denen sie sich einfach nur überfordert fühlen? In denen sie nicht so recht wissen, ob mit Ihnen oder ihrem Kind irgendetwas nicht stimmt? Die (Erziehungs-) Wissenschaft ist aktuell geprägt von zwei scheinbar neuen Phänomenen Hochsensibilität und Gefühlsstarke Kinder. In diesem Vortrag erfahren sie, was sich hinter diesen Begriffen verbirgt, ob es auf ihr Kind zutreffen könnte oder welche anderen Ursachen es geben könnte, dass sie ein bestimmtes Verhalten mehr als erträglich fordert

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: FZ St. Nikolaus
Auf dem Mühlenberg 11
59872 Meschede Freienohl
Beginn: 16.05.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Tanja Gellermann
16.05.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

"Form folgt der Funktion - Was die Kirche vom Bauhaus lernen kann", in Kooperation mit dem Bildpunkt Bielefelder Westen

Zu den bedeutendsten Impulsen der weltberühmten Kunst-, Design- und Architekturschule des Bauhauses in Dessau gehörte die Erkenntnis, dass die Form - etwa eines alltäglichen Gebrauchsgegenstands oder eines Gebäudes - von ihrer jeweiligen Funktion abhängt bzw. idealerweise abhängen sollte.
An diesem Abend geht es unter anderem um die Frage, woran sich die Suche nach einer zukunftsfähigen Gestalt von "Kirche" orientieren sollte

0,00 €
Ort: Pfarrheim Hl. Geist
Spandauer Allee 48
33619 Bielefeld
Beginn: 16.05.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Dr. Christof Gärtner
16.05.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich