Kooperationspartner
Kooperationspartner

Kooperationspartner




kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Teilnehmer für die Aufgabe als Ersthelfer motivieren,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Olpe Malteser Hilfsdienst extern

57462 Olpe
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Team des Malteser Hilfsdienst e.V.
26.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen unter www.malteser-kurse.de

0,00 €
Ort: Familienzentrum Fritz Erler Siedlung
Anemonenweg 11
57223 Kreuztal
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 14:30 - 16:00 Uhr
Dozentin: Margret Dick
26.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum 02732-3705

Grenzen setzen

Kinder brauchen Grenzen - ebenso wie Eltern. Sie helfen im Alltag, geben Sicherheit, Halt und Orientierung. Aber Grenzen reizen auch, wollen ausgereizt werden. In diesem Kurs soll es darum gehen, Ihre Erfahrung in der Erziehung Ihrer Kinder ernst zu nehmen und Ihnen Mut zu machen, den eigenen Weg zu gehen, eigene Rituale und Regeln zu finden.

0,00 €
Ort: Kath. Familienzentrum St. Nicolai
Soeststr. 37
59555 Lippstadt
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Carola Schmidt-Schröder
26.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

"Kindheit früher-Kindheit heute" - "Eltern sein früher-Eltern sein heute", in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum/ Lipperreihe

Liebe Eltern,
wir laden Sie herzlich zu einem besonderen Infoabend ein, der ganz im Zeichen des Austauschs über das Thema Kindheit – damals und heute – und Ihre Rolle als Eltern steht.

0,00 €
Ort: Familienzentrum AWO Lipperreihe
Pollmannsweg 37
33813 Oerlinghausen
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Katharina Oberschachtsiek
26.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
26.09.2024

Noch 3 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
26.09.2024

Noch 0 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 15:30 - 14:30 Uhr
Dozentin: Pelagia Kucia
28.09.2024

Noch 18 freie Plätze

Babysitterkurs

Wer gern einen Babysitterjob übernehmen möchte, bekommt in diesem Kurs das nötige Rüstzeug vermittelt. Rechte und Pflichten eines Babysitters, Entwicklung von Kindern, Pflege und entsprechende Spiel-, Lieder-, Bastelanregungen für die ersten 8 Lebensjahre, Erste Hilfe bei Kindern und Umgang mit Konfliktsituationen werden die Inhalte dieses 10-stündigen Babysitterkurses sein. Für ein Babysitterzertifikat besteht Teilnahmepflicht an allen Unterrichtseinheiten.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: Ev. Johanneskindertagesstätte Meschede
Von-Westfalen-Str. 9a
59872 Meschede
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 16:00 - 14:00 Uhr
Dozentin: Ute Kirtz-Hackenberg
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
27.09.2024

Noch 11 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
27.09.2024

Noch 10 freie Plätze

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Teilnehmer für die Aufgabe als Ersthelfer motivieren,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Wenden Malteser Hilfsdienst extern
57482 Wenden
Beginn: 28.09.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Team des Malteser Hilfsdienst e.V.
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen unter www.malteser-kurse.de

Erste-Hilfe-Grundkurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese
Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Malteser Hilfsdienst Emscher Ruhr
Langestraße 89
44579 Castrop-Rauxel
Beginn: 28.09.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ingrid Reisch-Kochanski
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich

Den Lebensraum Bach erkunden
Eltern-Kind-Angebot

Kräuter erkennen, sammeln und mit ihnen kochen das macht Spaß, ist interessant und lecker.
Brennnessel piksen doch, oder?! Brennsesel mi ihrem hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt wollen wir u.a. an diesem Nachmittag finden, ernten und zubereiten. Leckere Desserts mit Kräuter und Blüten stehen an diesem Nachmittag auch auf dem Speiseplan.
Seit neugierig und offen für die Kräuterführung.
Bitte mitbringen: Körbchen und Handschuhe für die Brennesselernte

Zu diesem Kurs sind auch Eltern/Großeltern mit ihren Kindern herzlich willkommen.

0,00 €
Ort: Familienzentrum St. Joseph
Weidenauer Str. 28
57076 Siegen
Beginn: 28.09.2024
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozent: Christoph Diefenbach
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich! Bitte wenden Sie sich an das Familienzentrum St. Joseph 0271-82842

Erste Hilfe Ausbildung

Kursinhalt:

- Motivation der Teilnehmer zum Helfen wecken,
- Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen,
- Kenntnisse der Rettungskette erlernen,
- Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen,
- Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten

Genaue Kurskosten sind beim Malteser Hilfsdienst e.V., Untergliederung Paderborn zu erfragen.
Ort: Hövelhof, Malteser KiTa Schatzinsel
Hollandsweg 83
33161 Hövelhof
Beginn: 28.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Gliederung Borchen Malteser Hilfsdienst e.V.
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen telefonisch unter 05251 777460 oder online unter www.malteser-kurse.de

Was wächst, verändert sich

Aus Anlass unseres 175-jährigen Jubiläums nehmen wir sowohl die Veränderungen im Laufe der Kongregationsgeschichte in den Blick als auch die Wandlungen im Leben von Gesellschaft und Kirche und in der je persönlichen Lebensgeschichte.
Die Auseinandersetzung mit diesen Prozessen schafft den Transfer ins persönliche Leben und hilft beim Umgang mit und zur Bewältigung von Herausforderungen.
Das Thema wird erschlossen durch Vortrag, Meditation, Gespräch und Gottesdienst.

Seminarkosten 25,00 €
Ort: Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstr.1, 33098 Paderborn Exerzitien- und Bildungshaus
Mallinckrodtstr. 1
33098 Paderborn
Beginn: 28.09.2024
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte direkt beim Haus Maria Immaculata anmelden. Tel.: 05251/ 697154

gebührenfrei
Ort: Ev. Familienzentrum Johannes Paderborn
Dietrich Bonhoefferstr. 7
33102 Paderborn
Beginn: 28.09.2024
Zeit: 10:00 - 12:15 Uhr
Dozentin: Svenja Hellekes
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Familienzentrum, Tel. 05251-33000

0,00 €
Ort: Familienzentrum KG St. Marien
Lindenstr. 17
57080 Siegen
Beginn: 28.09.2024
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Christoph Diefenbach
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum St. Marien Eiserfeld
Tel. 0271-385737

gebührenfrei
Ort: Städt. Familienzentrum Wewer
Hinter den Höfen 26
33106 Paderborn-Wewer
Beginn: 30.09.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Christina Wigge
16.12.2024

Keine Anmeldung möglich ist ein Folgekurs des Elternstart vom August
Beratung bei der Dozentin: Tel. 05251-8780848

Ich koche für meine Baby



Ort: Familienzentrum Fritz Erler-Siedlung, Anemonenweg 11, 57223 Kreuztal Tel. 02732-3705

0,00 €
Ort: Ev. Kita Fellinghausen
Hermann-Manskopf-Weg 5
57223 Kreuztal Fellinghausen
Beginn: 30.09.2024
Zeit: 09:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Mariola Langenhan
30.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienbüro

Bensberger Mediations-Modell Auffrischung für Arnsberger Familienzentren

Die Grundlage der Konfliktbearbeitung durch die Streitschlichtung sind die Ziele und Verfahren der Mediation, der Vermittlung im Konflikt. Der Konflikt wird nicht an andere weitergegeben, sondern den Konfliktparteien wird die Kompetenz zugetraut, den Konflikt unter ihresgleichen mit Hilfe eines Vermittlers zu lösen. Die Auseinandersetzung, der Streit soll von den Beteiligten mit Hilfe eines Dritten gelöst werden. In diesem Kurs über drei Veranstaltungstage erlernen die TeilnehmerInnen die Streitschlichtung durch das Schlichtungsgespräch.
In diesem Kurs werden die erlernten Inhalte aufgefrischt und wiederholt.

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 01.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
01.10.2024

Noch 7 freie Plätze

Ist Opa jetzt im Himmel?, in Kooperation mit dem FZ Kita Kindermannstiftung, Bielefeld

Mit Kindern über schwere Themen, wie Sterben, Tod und Trauer sprechen. Kann man das überhaupt gut machen?
"JA", sagt die Referentin der kefb, Frau Stephanie Reuter

0,00 €
Ort: FZ Kta Kindermann
Beginn: 01.10.2024
Zeit: 15:30 - 17:45 Uhr
Dozentin: Stephanie Reuter
01.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Chaos, Kids und Kaffee: Wie Eltern den Familienalltagswahnsinn überleben - Stressprävention für Familien

Chaos, Kids und Kaffee: Wie Eltern den Familienalltagswahnsinn überleben
Stressprävention für Familien
Als wäre das Stresslevel durch die alltäglichen Anforderungen nicht schon hoch genug, kommen immer wieder unvorhersehbare Stressfaktoren bei Familien mit Kindern hinzu – das Kind ist krank, das Auto geht kaputt, die Kita kündigt Notbetreuung an.
So kommt es, dass das hohe Stresslevel in vielen Familien häufig gar nicht mehr abnimmt.
Wenn Selbstfürsorge und Freizeit anfangen wie Fremdwörter zu klingen, ist es an der Zeit, etwas zu ändern.
In dieser Elternthemenveranstaltung wird es darum gehen, den Stress zu verstehen, Familienstress mit Kindern zu reduzieren und dadurch wieder mehr Lebensqualität zurückzugewinnen.

0,00 €
Ort: F14 FZ Westenfeld
Beginn: 01.10.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Carola Schmidt-Schröder
01.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum Hirschberg 02902 2844

Erste-Hilfe-Kurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Gemeindezentrum St. Konrad, Kronenstr. 27, Herne
Beginn: 02.10.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ralf Tretschock
02.10.2024

Keine Anmeldung möglich

Alle Spielen Mit! Diskriminierungessensibler Blick auf Kinderbücher und Spielsachen im Kita-Alltag

Der Diskurs um Diskriminierung hat in den letzten Jahren in Deutschland an Fahrt aufgenommen. Das ist super und wichtig! Manchmal stellt uns das im Kita-Alltag vor Herausforderungen. Die Unsicherheit darüber was noch gelesen, als was sich verkleidet und wie gespielt werden sollte wächst.

Diesen Workshop widmen wir den Kinderbüchern und Spielzeugen. Gemeinsam untersuchen wir wie Diskriminierungen durch Bücher, Spielzeug und Kinderlieder reproduziert werden, welche Perspektiven oft fehlen und diskutieren wie wir damit umgehen können. Auch zum Umgang mit neuem und altem Spielzeug tauschen wir uns aus. Das Angebot ist praktisch gestaltet und bietet Raum für die Reflektion der eigenen pädagogischen Praxis. Der Austausch untereinander steht im Fokus. Der Workshop richtet sich an Menschen, die am Anfang ihrer diskriminierungskritischen Reise stehen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Die Dozierende versteht sich als Anti-Bias Multiplikator:in und nutzt Methoden der macht- und diskriminierungskritischen Bildungsarbeit.

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 02.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Anna Engelhardt
02.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Abschied von der Windel

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Kind helfen können, trocken und sauber zu werden. Wichtig ist ein liebevoller und sensibler Umgang, der ihrem Kind den Raum gibt, in seinem individuellen Tempo, spielerisch den Übergang von der Windel zum Töpfchen zu gehen.
Wenn Ihr Kind bereits älter ist, freuen Sie sich vielleicht darauf, endlich die Wickelkommode abzubauen und keine Windeln mehr wechseln zu müssen. Oder Sie machen sich Gedanken, weil andere Kinder ähnlichen Alters aus Ihrem Bekanntenkreis bereits aus den Windeln heraus sind. Doch bevor ein Kind ohne Windeln zurechtkommt, muss es körperlich in der Lage sein, seine Blase und seinen Darm zu kontrollieren. Dazu müssen erst viele Körpervorgänge ausgereift sein.

0,00 €
Ort: Städt. Kita Kunterbunt Hachen
Schulstr. 16
59846 Sundern-Hachen
Beginn: 02.10.2024
Zeit: 15:30 - 17:45 Uhr
Dozentin: Carola Schmidt-Schröder
02.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Leben im deutschen Alltag, Alphabetisierung & A1, in Kooperation mit der Kommune Steinhagen

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an diejenigen, die kürzlich nach Deutschland zugewandert sind (Asylbewerber) und, unabhängig von ihrem aktuellen Aufenthaltsstatus, in Deutschland ihre Zukunft gestalten wollen. Durch die Maßnahme sollen die Teilnehmer die deutsche Sprache erlernen und auf die Zukunft vor Ort vorbereitet, sowie in der aktuellen Lebenssituation unterstützt werden.

Dieser Kurs wird über den Flüchtlingsfond des Erzbistums Paderborn finanziell unterstützt und ist daher für die Teilnehmenden kostenfrei.
Ort: Flüchtlingswohnheim Patthorster Str,. 143 a, Steinhagen ehemaliger Küchenraum
Patthorster Str. 143 a
33803 Steinhagen
Beginn: 02.10.2024
Zeit: 15:30 - 18:00 Uhr
Dozentin: Ekaterina Li
16.12.2024

Keine Anmeldung möglich Offenes Kursangebot. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an effi.hopfe@kefb.de

Erntedank früher und heute

Das Erntedankfest gehört zu den ältesten religiösen Festen der Kirche. Wir erfahren mehr zu Geschichte, Bedeutung und Bräuchen des Festes früher und heute.

0,00 €
Ort: Haus der Begegnung
Bahnhofstr. 5
32584 Löhne
Beginn: 02.10.2024
Zeit: 15:30 - 18:00 Uhr
02.10.2024

Keine Anmeldung möglich

gebührenfrei
Ort: Pfarrheim St. Johannes Baptist Schwaney
Am Marktplatz 4
33184 Altenbeken - Schwaney
Beginn: 02.10.2024
Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Inna Erbes
11.12.2024

Keine Anmeldung möglich ist ein Folgekurs des Elternstart
Information bei der Dozentin: Tel.: 017699530922

Dieser Kurs wird durch das Erzbistum Paderborn finanziell unterstützt und ist daher für die Eltern kostenfrei.
Ort: Familienzentrum KG Arche Noah
Im Buchenwald 3
57482 Wenden
Beginn: 04.10.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Kerstin Rink
13.12.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum Arche Noah, Hünsborn: 02762 8351.

Kidix im 1.Lebensjahr für Eltern mit Kindern * Dez 23 - Jan 24

Kooperationspartner: Kath. Familienzentrum Elsen, Kita St. Urban, Urbanstr. 35, 33106 Paderborn-Elsen, Tel.: 05254-5123

15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Dionysiushaus Elsen
von-Ketteler-Str. 38
33106 Paderborn - Elsen
Beginn: 04.10.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Barbara Kirchner-Bessert
13.12.2024

Noch 11 freie Plätze

Qualifizierung von Ehrenamtlichen für die Hospizarbeit - Kommunikationsmodul

Die meisten Menschen wünschen sich, an ihrem Lebensende nicht allein zu sein. Sie sehnen sich nach Menschen, die ihnen Geborgenheit und Halt vermitteln, einfach da sein könne, Zeit haben sie in Ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen sind diese wertvollen Zeitspender.
Das Seminar sensibilisiert die Teilnehmenden für Lebensereignisse wie Krankheit, Sterben, Tod, Abschied und Trauer und bildet sie als ehrenamtliche Hopizbegleiter*innen aus.
Der gesamte Kurs besteht aus mehreren Modulen und geht insgesamt vom 23.8.-7.12.2024
Dieser Freitag und Samstag ist Teil der gesamten Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizbegleitenden und beschäftigt sich intensiv mit der Kommunikation im Umfeld Sterbender. Die Teilnehmenden erlernen Kommunikationsmethoden und -modelle, um mit Sterbenden und ihren Angehörigen angemessen kommunizieren zu können.

Die Kursgebühr beträgt 75 EUR und ist direkt an den Ambulanten Hospiz- u. Palliativ-Beratungsdienst Höxter zu entrichten.
Ort: Bildungszentrum der KHWE, Danziger Str. 17, 33034 Brakel
Danziger Str. 17
33034 Brakel
Beginn: 04.10.2024
Zeit: 19:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Ambul. Hospiz- und Palliativ-
05.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung beim Ambulanter Hospiz- und Palliativ Beratungsdienst im Kreis Höxter Tel.: 05272-3940160

Erste-Hilfe-Kurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Gemeindezentrum St. Konrad, Kronenstr. 27, Herne
Beginn: 05.10.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ralf Tretschock
05.10.2024

Keine Anmeldung möglich

Erste Hilfe Ausbildung

Die Unterrichtseinheiten (UE) intensiver theoretischer und praktischer Ausbildung sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht. Moderne Medien und eine entsprechende medizinische und pädagogische Qualifikation unserer Ausbilder garantieren, dass Sie im tatsächlichen Notfall schnell und sicher helfen können und auch mit den alltäglichen "kleinen" Katastrophen sicher umgehen können.
Die Malteser machen Sie "fit" für den Fall der Fälle.
Die Erste Hilfe Ausbildung umfasst folgende Inhalte:
Motivation zum Helfen wecken, Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen, Kenntnisse der Rettungskette, Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von Notfällen, Simulation zum sicheren Umgang mit dem Notfallpatienten.

0,00 €
Ort: Malteser Hilfsdienst, Sauerlandstr. 8-12, 58802 Balve
Beginn: 05.10.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Elke Schmitz
05.10.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Rietberg

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

55,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V., Rietberg
Konrad-Adenauer-Straße 22
33397 Rierberg
Beginn: 05.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Rietberg
05.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Rietberg oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html

Erste-Hilfe-Ausbildung, in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh

Grundausbildung in Erster Hilfe -
Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen).
Inklusive Teilnahmebescheinigung und digitaler Erste-Hilfe-Broschüre.

0,00 €
Ort: Malteser Hilfsdienst e.V.
Werner-von-Siemens-Str. 28
33334 Gütersloh
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh
07.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt beim Malteser Gütersloh oder über https://www.malteser.de/kursangebote/erste-hilfe.html

Diversitätsbewusste Erziehung - Wie entstehen Vorurteile und Diskriminierung? Welche Verantwortung habe ich als Fachkraft?

Ziel dieser Fortbildung ist es, die Teilnehmenden in einem gemeinsamen Lernprozess des Mit- und Voneinanderlernens, einer vorurteilsbewussten Haltung näher zu bringen. Dabei werden Fragen beantwortet wie „Was sind Stereotype?“, „Wann werden Stereotype zu Vorurteilen?“ und „Wann wird aus Vorurteilen Diskriminierung?“Es wird ein Überblick über verschiedene Diskriminierungsformen gegeben. Dabei liegt der Fokus auf der Selbstreflexion von eigenen Vorurteilen. In einem sicheren und wertschätzenden Raum gibt die Referentin die Möglichkeit nachzuspüren, welche Auswirkungen Diskriminierung auf Individuen hat und von welcher gesellschaftlichen Privilegierung bzw. Diskriminierung jede*r einzelne*r Teilnehmende betroffen ist.
Der letzte Baustein der Fortbildung beschäftigt sich mit der Frage welche Auswirkungen es auf Kinder hat, als Abweichung von der Norm betrachtet zu werden, und wie dem durch die Repräsentation von Vielfaltsdimensionen in Bilderbüchern und Spielmaterial etwas entgegengesetzt werden kann.

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Frauke Eisen
07.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Eltern-Kind-Aktion Drums for fun

Bei dieser Eltern-Kind-Aktion geht es darum, die Freude am gemeinsamen Musizieren zu entdecken und zu erleben, rhythmische Elemente körperlich zu erfahren und mit Instrumenten zu experimentieren.
Es wird gespielt auf Streetdrums, Percussion, Mülltonnen, Leiter, auf allem was gut klingt.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: Kath. Kita St. Norbertus
Dickenbruch 2
59821 Arnsberg
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 15:30 - 17:45 Uhr
Dozent: Michael James Couley
07.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: Evg. Familienzentrum Rabennest
Am Freibad 16
57250 Netphen
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Maren Niederschlag
07.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

Jesu Ruf in Familie und Beruf

„Was ist mir heilig?“
Man muss kein Christ sein, um sich diese Frage zu stellen. Und die Antworten können sehr verschieden sein: Meine Freizeit, mein Handy, meine Familie…

Kommen Sie mit auf eine Erkundung unseres Glaubens. Lassen Sie sich ein auf einen Besuch an heiligen Orten, zu heiligen Zeiten, auf einen Weg mit den Heiligen. Und wagen Sie den Blick auf Ihr Leben und das Ihrer Mitmenschen aus dem Blickwinkel Gottes, der für uns immer Heil und Heiligkeit will. Vielleicht finden Sie ja ungewohnte und beflügelnde Antworten auf die Frage, was Ihnen heilig ist!

0,00 €
Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren
Detmarstr. 22
33142 Büren
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Dr. Michael P.W. Moos
07.10.2024

Keine Anmeldung möglich Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

gefördert vom Erzbistum Paderborn
Ort: Bildungszentrum der KHWE, Danziger Str. 17, 33034 Brakel
Danziger Str. 17
33034 Brakel
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Ambul. Hospiz- und Palliativ-
07.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung beim Ambulanter Hospiz- und Palliativ Beratungsdienst im Kreis Höxter Tel.: 05272-3940160

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
07.10.2024

Noch 2 freie Plätze

Grundschulung Vivendi PD für Sozialer Dienst + Betreuung, in Kooperation mit dem Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA)

In dieser Grundschulung wird Basiswissen zum korrekten Umgang mit Vivendi PD vermittelt. Der Inhalt richtet sich an neu eingestellte Mitarbeiter*innen und Personen, die noch keine Schulung zum Umgang mit dem Programm erhalten haben. Schwerpunkte liegen hier auf der Planung von Betreuungsangeboten, dem Berichtswesen und dem Abzeichnen von Leistungen.

125,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: St. Josef Pflegewohnheim, EDV-Raum
Weißes Venn 22
33442 Herzebrock-Clarholz
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 09:00 - 12:30 Uhr
Dozentin: VKA - Verbund kath. Altenhilfe PB
08.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an Frau Langer (VKA): fortbildung@vka-pb.de

Intensivschulung für Erzieher*innen gemäß Präventionsordnung mit Online-Austausch, in Kooperation mit der Kita gGmbH

Diese Intensivschulung setzt sich zusammen aus 8 Stunden Schulung in Präsenz und 4 Stunden Online-Austausch.
Sie erhalten Grundlageninformationen und Definitionen zum Thema sexualisierte Gewalt, und es geht um eine Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und mit der eigenen Aufgabe innerhalb der Präventionsarbeit.

32,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 09:00 - 13:15 Uhr
Dozentin: Anne Heintz
29.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bitte per E-Mail an: bielefeld@kefb.de

Minisigns - die Sprache, die schon die Kleinsten lernen

Mit Babys kommunizieren, bevor sie sprechen können
MiniSigns ist ein bindungs- und beziehungsorientierter Babygebärdenkurs und richtet sich an Eltern mit Kinder im Alter von 6 bis 18 Monaten. In unseren Kursen vermitteln wir Gebärden rund um den Alltag, aber auch entwicklungsspezifische Gebärden, die sowohl für die Kinder, als auch für die Eltern interessant sind.

Die Kursgebühr wird gefördert durch das Familienzentrum.
Ort: Kita Pusteblume
Alt Hüsten 18-20
59759 Arnsberg
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Carola Schmidt-Schröder
08.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

gebührenfrei
Ort: Ev. Familienzentrum Johannes Paderborn
Dietrich Bonhoefferstr. 7
33102 Paderborn
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Dominique Thielemann
08.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Familienzentrum, Tel. 05251-33000

0,00 €
Ort: Online-Kurs
Online
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Brigitte Lutz
08.10.2024

Noch 13 freie Plätze

gebührenfrei
Ort: Kath. Familienzentrum Franz Stock Paderborn
Auenweg 22
33100 Paderborn
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Marion Tönges
08.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Familienzentrum, Tel. : 05251-6891023

Naturheilkunde für Kinder
Infekte, Verletzungen und andere Beschwerden natürlich behandeln

Naturheilkunde für Kinder
Infekte, Verletzungen und andere Beschwerden natürlich behandeln

Gerade kleine Kinder fangen sich in Kita und Schule häufig Infekte ein. Um ihre Beschwerden zu lindern, haben die Eltern die Möglichkeit, auf alternative Heilmethoden zurückzugreifen. Die Referentin informiert an diesem Abend, wie beispielsweise Erkältungskrankheiten (Husten, Schnupfen, Pseudo-Krupp, Fieber), aber auch Magen-Darm Infekte, Zahnungsbeschwerden und Verletzungen (Verbrennungen, Stürze, Sonnenbrand, Schock) mit Homöopathie und Schüßler Salzen natürlich behandelt werden können. Weiterhin werden natürliche Behandlungsmöglichkeiten der Kinder mit altbewährten Hausmitteln (Wickelanwendungen, Aloe Vera, Karottensuppe) angesprochen.

0,00 €
Ort: Kath. Kita St. Marien
Oemberg 43
59823 Arnsberg Oeventrop
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 20:00 - 21:30 Uhr
Dozentin: Heike Nöh
08.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung direkt im Familienzentrum

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
08.10.2024

Noch 8 freie Plätze

Erste-Hilfe-Grundkurs

Bei jedem Unfall bedeutet die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder des Notarztes für den Verletzten ein großes Risiko. Ersthelfer vermindern durch ihre Hilfeleistung dieses Risiko und helfen auf diese
Weise die Folgen eines Unfalles geringer zu halten.
Die Kosten für Ersthelfer im Betrieb werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Wer einmal ausgebildet ist, muss sein Wissen nur alle zwei Jahre mit einem Erste Hilfe-Training auffrischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst e.V. statt.
weitere Informationen: Tel. 02323-1478444, Fax: 02323-1479694, E-Mail: info@malteser-herne.de

0,00 €
Ort: Malteser Hilfsdienst Emscher Ruhr
Langestraße 89
44579 Castrop-Rauxel
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ingrid Reisch-Kochanski
09.10.2024

Keine Anmeldung möglich