Foto: Ralf Knoblauch (sh. Webseite)
Box und Holzstempel
Neue „Nachbarschaftsbank“ beim Stadtteilbüro in Bielefeld Gellershagen
Übergabe ans AWO-Frauenhaus Bielefeld - Effi Hopfe mit Karin Boye Toledo
Brennen bei der Nachbarschaftswoche zusammen mit der Kirchengemeinde Christkönig Bielefeld
Die Würde-Box im Einsatz beim Konfitag der ev. Jugend Bielefeld

„Würde unantastbar“ – Eine (Schatz)Kiste reist um die Welt

|   Ostwestfalen

... wie sie auch zu Ihnen kommt, das erfahren Sie hier …

Vorsicht Brandgefahr! 
 
Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Welch wundervoller, universeller, zutiefst humanistischer und auch christlicher Grundsatz! Man möchte ihn am liebsten tief in die Gemüter einbrennen, damit er uns Menschen - vor allem in diesen unruhigen Zeiten - bei jeder Auseinandersetzung, bei jeder Überlegung bei jeder Zusammenkunft, egal ob im Kleinen oder im Großen, an unsere Würde erinnert. Er erinnert daran, wo die Grenze eines jeden Konflikts sein muss und daran, dass jeder Mensch diese (königliche) Würde besitzt und sie unbedingt geschützt und respektiert werden muss. 
Bei allem (auch notwendigen) Diskutieren, Ausloten oder Streiten gilt, dass die Würde eines oder einer jeden unantastbar bleiben muss!!!
 
Die „Würde unantastbar“-Holzstempel können auch Sie kostenfrei bei der kefb für Aktionen ausleihen und so ein Zeichen setzen für Menschenwürde und Demokratie!
 
Die Grundidee zu dem Projekt stammt von sechs Menschen aus Bonn – inspiriert von den Königsfiguren des Holzbildhauers Ralf Knoblauch (Webseite).
Ralf Knoblauchs geschnitzte, schlichte und freundliche Königsfiguren reisen damit bereits durch die Welt. Auch kleine, an die Stolpersteine erinnernde, Holztafeln mit dem Schriftzug „Würde unantastbar“ sind im Umlauf.
 
Diesen Tafeln kann man nun selbst mit einem eigens dafür hergestellten Holzbrennstempel brennen! Es gibt „Würde unantastbar“-Ausleihboxen gefüllt mit Holzbrennstempeln und Schablonen zum Sprayen des Schriftzugs, sowie mit „pädagogischem Begleitmaterial“. Diese können ausgeliehen und für eigene Veranstaltungen, Unterricht, Versammlungen, etc. genutzt werden (Infos). Es ist ganz einfach: Schreiben Sie für die Ausleihbox in Bielefeld an Effi.Hopfe@kefb.de , für die Box in Paderborn an Nicola. Meyer@kefb.de. Die Standorte „kefb an der Ruhr“ und „Südwestfalen“ haben ebenfalls jeweils eine Box mit Brennstempeln zu verleihen. Den Kontakt finden Sie auf der kefb-Webseite

Wir verfolgen mit großer Freude die Reise unserer Boxen und die Begeisterung für das „Würde einbrennen“, die sich durch alle Generationen, Geschlechter und Gesellschaftsschichten zieht.
Egal ob bei Aktionen in Schulen, Kirchengemeinden, Politik, Beruf, Freizeit oder Wohlfahrtsverbänden: “Würde unantastbar“ war mit dabei. Lassen auch Sie sich „anstecken“ und schauen Sie mal hier oder folgen Sie der Initiative unter www.wuerde-unantastbar.de und den Boxen auf Instagram unter wuerde.unantastbar.box oder bei den Bielefelder Königskindern hier..

Artikel und Fotos: Effi Hopfe, Bildungsreferentin der kefb Ostwestfalen in Bielefeld


Zurück