Kursdetails

Intersektionale Gerechtigkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr. O30DORT004
Beginn Dienstag, 16.01.2024, 09:00 Uhr - Dienstag, 25.06.2024, 10:30 Uhr
Dauer 7 Termine, 18 UE
Kursort kefb An der Ruhr online
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 4 - 40
Für Rückfragen Stefanie Matulla
0231 1848-132
dortmund@kefb.de

Kursbeschreibung

Intersektionalität - dieses Wort wird immer präsenter. Es steht für die Erfahrung vieler Menschen, von zwei oder mehr Diskriminierungsformen betroffen zu sein. In diesem digitalen Kurs werden verschiedene dieser Formen beleuchtet:
- Sexismus
- Rassismus
- Ableismus
- Klassismus
- Homophobie
- Transphobie
- Antimuslimischer Rassismus
- Antisemitismus
- Antiziganismus
- Diskriminierung von Obdachlosen
- Ageismus
Lassen Sie sich während der Videokonferenzen durch Expert*innen über die jeweilige Diskriminierungsform informieren, um im privaten und beruflichen sowie kirchlichen Alltag dafür sensibel zu sein, denn: "Die Bibel ist von vorne bis hinten voll mit Gerechtigkeit" (Sarah Vecera).
Eine begleitende digitale Lernplattform ermöglicht die eigene Reflektion sowie den Transfer hin zu der Frage, wie Sie selber an intersektionaler Gerechtigkeit mitwirken können.

Online


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Dozent(en)

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Kurs teilen: