Beruf & Ehrenamt

Beruf & Ehrenamt




kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  

Weil Wertschätzung wirkt

Sie lässt uns aufblühen, belebt das Miteinander, fördert die Gesundheit und die Leistungsbereitschaft.
Wertschätzung ist eine Haltung, die gepflegt werden will. Das heißt, sie erfordert achtsame Aufmerksamkeit,
Übung und Erinnerung.
Gelebte Wertschätzung sich selbst gegenüber und auch im Team reduziert das Stressempfinden
und stärkt unsere Beziehungsqualitäten und das Gefühl von Verbundenheit.

Inhalte :
- Wertschätzung, Lob und Anerkennung
- Looking on the good stuff
- Schatzkisten mitten im Alltag
- Mein Anerkennungshaushalt
- Gesundheitsfaktor Wertschätzung
- Wertschätzung bietet Sicherheit
- Neurobiologische Erkenntnisse zur Wertschätzung
- Wertschätzungshindernisse
- Selbstwertschätzung at first
- Damit die Saat aufgeht

Sie erwarten: Praktische Übungssequenzen, Erinnerungshilfen zum Mitnehmen in den Alltag
Impulsvorträge, Wahrnehmungsorientierte Bewegungseinheiten zur Selbstregulierung , Gruppenarbeit,
Plenumsarbeit

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 30.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Lydia Arndt
30.09.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Tätigkeitsbegleitende Aufbauqualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach dem QHB (140 Ustd.) 05.10.2024 bis 03.07.2025

Während der tätigkeitsbegleitenden Aufbauqualifizierung liegt der Schwerpunkt in der Vertiefung frühpädagogischer Themen, der Weiterentwicklung Ihrer Konzeption sowie der Reflexion Ihrer Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater.

840,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 05.10.2024
Zeit: 09:00 - 14:00 Uhr
Dozentin: Martina Detert
19.12.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Segen im Kontext Wortgottesfeier

Segnen, das meint, jemandem etwas Gutes zusprechen. Jedes Mal zum Ende eines Gottesdienstes wird ein Segen gesprochen. Lernen Sie die vielfältigen Variationsmöglichkeiten für Ihre gottesdienstliche Feier kennen, welche Arten von Segen es noch gibt, wie Sie eingesetzt werden können und was das für ihre spirituelle, körperliche und liturgische Rolle bedeutet.

0,00 €
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Magdalena Dortmund-Lütgendortmund
Limbecker Straße 39
44388 Dortmund
Beginn: 05.10.2024
Zeit: 10:00 - 16:15 Uhr
Dozent: Guido Hoernchen
05.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung über den Pastoralverbund Dortmunder Westen

Grundlagen Rechtliche Betreuung

Die gesetzliche Betreuung ist eine vom Betreuungsgericht angeordnete Hilfe für volljährige Personen, die aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Alter ihre persönlichen rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können und keine Vorsorgevollmacht erteilt haben. Es kann auf eigenen Antrag oder von Amts wegen eine Betreuung eingerichtet werden. Dabei stellt das Betreuungsgesetz das Recht auf weitestgehende Selbstbestimmung in den Vordergrund. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die ehrenamtlich in der Betreuungsarbeit tätig sind oder tätig werden möchten und vermittelt die Grundzüge des Betreuungsrechtes. Sie erhalten Informationen rund um das ehrenamtliche Engagement in diesem Bereich.

In Kooperation mit dem Betreuungsverein des SKF Hochsauerland
Die Dozentin Frau Temmen ist auch Ansprechpartnerin beim Betreuungsverein. Der Verein kooperiert mit der Betreuungsstelle der Stadt Arnsberg. Diese Fachkräfte begleiten und beraten ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer bei ihrer Tätigkeit und bieten Austauschmöglichkeiten an.

Bitte melden Sie sich an! Direkt hier im Internet oder telefonisch unter 02931-52976-10.

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Karen Temmen
10.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
07.10.2024

Noch 7 freie Plätze

Intensivschulung für Erzieher*innen gemäß Präventionsordnung mit Online-Austausch, in Kooperation mit der Kita gGmbH

Diese Intensivschulung setzt sich zusammen aus 8 Stunden Schulung in Präsenz und 4 Stunden Online-Austausch.
Sie erhalten Grundlageninformationen und Definitionen zum Thema sexualisierte Gewalt, und es geht um eine Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und mit der eigenen Aufgabe innerhalb der Präventionsarbeit.

32,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 09:00 - 13:15 Uhr
Dozentin: Anne Heintz
29.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bitte per E-Mail an: bielefeld@kefb.de

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
08.10.2024

Noch 9 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 08:30 - 13:30 Uhr
Dozentin: Ronja Wenzel
20.05.2025

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Anja Geuecke
09.10.2024

Noch 18 freie Plätze

Basisschulung Prävention für haupt- und nebenberuflich Mitarbeitende oder ehrenamtlich Tätige mit sporadischem Kontakt zu schutzbefohlenen Menschen (3 Stunden)

Hinsehen und schützen
Unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen "(Präventionsordnung)

10,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Dozent: Nico Schnittger
09.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
09.10.2024

Noch 6 freie Plätze

Schlüsselkompetenz Selbstfürsorge

"Wenn wir auf uns achten, haben wir schon einen Teil unseres Job`s getan."
Lydia Hantke, traumainstitut-berlin
Auf uns selbst achten zu lernen ist ein wesentlicher, lange vernachlässigter Teil, unserer pädagogischen
und therapeutischen Arbeit. Die Neurobiologie macht deutlich, warum Selbstfürsorge zu unserer
Profession gehören muss.
Inhalte:
• Selbstfürsorge oder Egoismus
• Selbstfürsorge hilft, in der Balance zu bleiben
• Selbstfürsorge will gelernt sein
• Bremsen und Gas geben lernen
• Gesunde Strategien der Selbstfürsorge
• Emotionsregulierungssysteme kennen lernen (Neugierde, Kampf, Beruhigung)
• Methoden für das Beruhigungssystem
• Im Beruhigungssystem ist empathische Beziehung möglich.
• Wie sich Anspannung überträgt und gesunde Strategien auch.
• Ressourcenorientierung: Looking on the good stuff
• Mini Urlaub und kleine Pausen
• Wie alte Glaubenssätze Selbstfürsorge verhindern.
• Wie Sie gemeinsam mit Ihrem Team durch Selbstfürsorge, Sorge für die Gesundheit und das
Wohlergehen aller Beteiligten tragen können.
Impulsvorträge, Bewegung, Energie-, Stille- und Atemarbeit, Gruppenaustausch, Plenum.
Erinnerungshilfen für den Alltag.

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 10.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Lydia Arndt
10.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Online-Kurs: Sprachförderung von Geflüchteten - Fokus: Wortschatz - Orthographie - Phonetik

Der Workshop richtet sich insbesondere an (ehrenamtlich) Aktive in der Sprachförderung von Neuzugewanderten, die keine oder nur geringe Vorerfahrungen als Sprachlehrende besitzen.
Der Fokus in diesem Workshop liegt auf der Wortschatzarbeit, der Orthographie und der Phonetik. Grundlagen, Regeln und exemplarische Übungen werden praxisnah und komprimiert vermittelt.
Zudem bietet der Workshop Raum für kollegialen Austausch: Gemeinsam werden Lösungsmöglichkeiten für individuelle Herausforderungen in der Sprachförderarbeit mit Neuzugewanderten bis zum Niveau B1/B2 gefunden.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 10.10.2024
Zeit: 16:30 - 19:30 Uhr
Dozentin: Fachdienst Integration u. Migration Caritasverband Witten e.V.
10.10.2024

Noch 16 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 10.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
10.10.2024

Noch 13 freie Plätze

Gespräche mit Trauernden

Das Pfarrsekretariat ist eine der ersten Stellen, an die sich Hinterbliebene wenden, nachdem ihre Angehörigen verstorben sind. In dieser Ausnahmesituation stehen Mitarbeitende in den Pfarrsekretariaten vor der Herausforderung, angemessen mit den Trauernden zu kommunizieren.

15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 11.10.2024
Zeit: 10:00 - 12:15 Uhr
11.10.2024

Noch 7 freie Plätze

Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren
Qualifizierungskurs 140 UE

Auf der Grundlage des Kompetenzprofils "Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren" und orientiert am Deutschen Qualifikationsrahmen wird die Qualifizierung von Tagespflegepersonen konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen ausgerichtet. Die Kindertagespflege soll mit Blick auf den Förderauftrag der Kindertagesbetreuung hinsichtlich Bildung, Erziehung und Betreuung noch stärker weiterentwickelt werden. Die Qualifizierung zielt damit auf eine bessere Anschlussfähigkeit an berufliche Ausbildungswege ab.
Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Fachberatung für Kindertagespflege der Stadt Arnsberg durchgeführt.
Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt der Stadt Arnsberg ist möglich.

Bitte bei der kefb Arnsberg erkundigen 02931-52976-10
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 11.10.2024
Zeit: 18:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Ronja Wenzel
12.10.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte bei der Fachstelle Kindertagespflege der Stadt Arnsberg anmelden,Tel.: 02932/201 1574 oder in der KEFB Arnsberg, bei Frau Bach erkundigen Tel.: 02931/529 76 12

Obdachlos katholisch

Regina Laudage Kleeberg ist sich sicher: Katholisch zu sein, das tut ihr gut - die Werte, die Tradition und Rituale, darin fühlt sie sich zu Hause.Wenn da nur die Instituion nicht wäre!

0,00 €
Ort: Geistliches Zentrum Kohlhagen
Kohlhagen 2
57399 Kirchhundem
Beginn: 15.10.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Regina Laudage-Kleeberg
15.10.2024

Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung erforderlich

27,50 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 25.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Susanne Roesler
25.10.2024

Noch 20 freie Plätze

Präventionsschulung für Erzieher:innen mit zusätzlichem Online-Austausch

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen" (Präventionsordnung).
Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

41,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 28.10.2024
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozent: Werner Isermann
08.11.2024

Noch 15 freie Plätze

0,00 €
Ort: Kath. Familienzentrum St.Joseph Ostenland
Auf dem Haupte 35
33129 Delbrück-Ostenland
Beginn: 28.10.2024
Zeit: 09:00 - 15:00 Uhr
Dozentin: Anne Heintz
28.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldungen im Familienzentrum: Tel. 05250-7793

Think Tank Religion und Gesellschaft

Think Tank - eine Denkfabrik, die erforscht bewertet, entwickelt, an Ideen für die Zukunft arbeitet. Dafür braucht es fundiertes Wissen sowie Offenheit, Kreativität und Weitblick. Welche Themen liegen oben auf in Religion und Gesellschaft? Was beschäftigt Sie? Wer sind wichtige Bündnispartner? Wer gehört mit in diese Denkfabrik, um Religion und Gesellschaft mitzugestalten? Bringen Sie Ihre Perspektive mit ein und entdecken Sie, wie gemeinsames Suchen und Entwickeln gelingen kann, um passgenaue und hilfreiche (Bildungs)Formate mit dem Blick auf den Sozialraum ins Leben zu bringen.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 29.10.2024
Zeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Stefanie Matulla
29.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach dem QHB (169 Ustd.) - vom 30.10.2024 bis zum 07.03.2025

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive oder wissen bereits, dass Sie die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson absolvieren möchten?

Kindertagespflegepersonen sind in der Betreuung von Kindern insbesondere im U3 Bereich eine wichtige familienergänzende Säule.

1139,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: KEFB-Raum Gütersloh
Im Heidkamp 1
33334 Gütersloh
Beginn: 30.10.2024
Zeit: 08:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Martina Detert
20.12.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Intensivschulung für Erzieher*innen gemäß Präventionsordnung mit Online-Austausch

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen "(Präventionsordnung).
Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Intensiv-Schulung setzt sich zusammen aus 8 Stunden Schulung und 4 Stunden Selbstlerneinheit.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

41,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Paderborn, Online-Raum BigBlueButton
Beginn: 30.10.2024
Zeit: 09:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Anne Heintz
13.11.2024

Noch 17 freie Plätze

Tanz und Bewegung in der Kita
Workshop

In diesem Workshop erhalten Sie aktionsreich neue Spiel- und Tanzideen rund um die Weihnachts- und Winterzeit.

Die Impulse sind für Weihnachtsfeiern umsetzbar.

Neue Spiel- und Bewegungslieder bereichern den Alltag, sie machen im Bewegungsraum und Stuhlkreis Spaß und Freude.

26,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Pfarrheim St. Peter und Paul, Saal
Kreutzstr. 10
57074 Siegen
Beginn: 30.10.2024
Zeit: 14:30 - 17:30 Uhr
Dozentin: Sonja Ising
30.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Segen im Kontext Trauer und Beerdigung

Segnen, das meint, jemandem etwas Gutes zusprechen. Wie wichtig das ist im Kontext von Trauer und Beerdigung. Den Angehörigen etwas Gutes zuzusprechen, einfach da zu sein, beginnt bei der ersten Kontaktaufnahme und vollzieht sich im Ritual während der Beerdigung. Lernen Sie in diesem Kurs verschiedene Möglichkeiten von "Segen" und "Segnen" für Ihren haupt- oder ehrenamtlichen Begräbnisdienst kennen.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 02.11.2024
Zeit: 10:00 - 16:15 Uhr
Dozent: Guido Hoernchen
02.11.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Präventionsschulung für Erzieher:innen mit zusätzlichem Online-Austausch

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen" (Präventionsordnung).
Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

41,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 04.11.2024
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozent: Werner Isermann
13.11.2024

Noch 12 freie Plätze

Entwicklungsprogramm für Kita-Leitungen der Kita gGmbH Mi-Ra-Li, Modul 1: "Führungs als professionelle Rolle"

Sie sind neu in der Rolle Kita-Leitung oder haben eine Kita-Leitung in Aussicht? Dann ist dieses Programm genau das Richtige für Sie. Sie setzen sich in fünf Seminarmodulen mit der Rolle einer Führungskraft in der Institution Kita auseinander und lernen das Rüstzeug für die erfolgreiche Bewältigung des Führungsalltags.

0,00 €
Ort: Trainsform
Meyerfeld 15
33824 Werther
Beginn: 05.11.2024
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
06.11.2024

Keine Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: Kath. Kita St. Joseph Paderborn-Marienloh
Sommerbrede 8
33104 Paderborn-Marienloh
Beginn: 05.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Manuela Wohlgethan
05.11.2024

Keine Anmeldung möglich

24,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 05.11.2024
Zeit: 18:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Christian Schlichting
05.11.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung im Zentralbüro 02761-942200

Intensivschulung für Erzieher*innen gemäß Präventionsordnung mit Online-Austausch

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen "(Präventionsordnung).
Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Intensiv-Schulung setzt sich zusammen aus 8 Stunden Schulung und 4 Stunden Selbstlerneinheit.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

41,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 06.11.2024
Zeit: 09:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Anne Heintz
20.11.2024

Noch 18 freie Plätze

Online-Kurs: Sprachförderung von Geflüchteten - Fokus: Grammatik

Der Workshop richtet sich insbesondere an (ehrenamtlich) Aktive in der Sprachförderung von Neuzugewanderten, die keine oder nur geringe Vorerfahrungen als Sprachlehrende besitzen.
Der Fokus in diesem Workshop liegt auf der Grammatik. Grundlagen, Regeln und exemplarische Übungen werden praxisnah und komprimiert vermittelt.
Zudem bietet der Workshop Raum für kollegialen Austausch: Gemeinsam werden Lösungsmöglichkeiten für individuelle Herausforderungen in der Sprachförderarbeit mit Neuzugewanderten bis zum Niveau B1/B2 gefunden.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 07.11.2024
Zeit: 16:30 - 19:30 Uhr
Dozentin: Fachdienst Integration u. Migration Caritasverband Witten e.V.
07.11.2024

Noch 16 freie Plätze

Vertiefungsschulung für Erzieher*innen gemäß Präventionsordnung, in Kooperation mit der Kita gGmbH MiRaLi

Um die Nachhaltigkeit des Themas „Prävention sexualisierter Gewalt“ sicherzustellen und es zum integralen Bestandteil der Arbeit werden zu lassen, schreibt die Präventionsordnung vor, die Kenntnisse und das Wissen der Mitarbeitenden immer wieder aufzufrischen.
Inhalt dieser Tagesveranstaltung soll die Auffrischung der PrävO-Schulung sowie der Themenschwerpunkt "Kultur der Achtsamkeit" sein.

27,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 08.11.2024
Zeit: 09:00 - 15:30 Uhr
Dozent: Nico Schnittger
08.11.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bitte per E-Mail an: bielefeld@kefb.de

Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren
Qualifizierungskurs 140 UE

Auf der Grundlage des Kompetenzprofils "Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren" und orientiert am Deutschen Qualifikationsrahmen wird die Qualifizierung von Tagespflegepersonen konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen ausgerichtet. Die Kindertagespflege soll mit Blick auf den Förderauftrag der Kindertagesbetreuung hinsichtlich Bildung, Erziehung und Betreuung noch stärker weiterentwickelt werden. Die Qualifizierung zielt damit auf eine bessere Anschlussfähigkeit an berufliche Ausbildungswege ab.
Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Fachberatung für Kindertagespflege der Stadt Arnsberg durchgeführt.
Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt der Stadt Arnsberg ist möglich.

Bitte bei der kefb Arnsberg erkundigen 02931-52976-10
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 08.11.2024
Zeit: 18:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Ronja Wenzel
09.11.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte bei der Fachstelle Kindertagespflege der Stadt Arnsberg anmelden,Tel.: 02932/201 1574 oder in der KEFB Arnsberg, bei Frau Bach erkundigen Tel.: 02931/529 76 12

Qualifizierung als Kidix-Kursleiter*in: Entdecken Sie Ihre Potentiale!, in Kooperation mit Familienzentrum Werther im Verbund- Kreisfamilienzentrum FaMos e.V.

Wir laden Sie herzlich ein, sich an einem inspirierenden Fortbildungstag zur Qualifizierung als Kidix-KursleiterIn zu beteiligen.

0,00 €
Ort: Kreisfamilienzentrum Fam.o.S. e.V.
Engerstr. 2
33824 Werther
Beginn: 09.11.2024
Zeit: 09:00 - 15:00 Uhr
Dozentin: Nadja Decker
09.11.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Ausbildung zur Leitung von Wortgottesfeiern II

Sie beten gern in Gemeinschaft? Ihnen ist es wichtig, dass auch in Ihrer Kirche Gottesdienste gefeiert werden? Und Sie können sich vorstellen, diese Gottesdienste zu leiten? Dann sind Sie richtig in diesem Ausbildungskurs, in dem wir uns nicht nur mit der eigenen Spiritualität auseinandersetzen, sondern auch in verschiedenen Modulen gemeinsam Kernelemente einer Wortgottesfeier erschließen und ausprobieren. Wie sieht der Ablauf einer Wortgottesfeier aus? Mit wem muss was abgesprochen werden? Wie kann eine Predigt gestaltet werden? Das alles und noch mehr lernen Sie in diesem Kurs und erhalten abschließend eine bischöfliche Beauftragung, um sonntags Wortgottesfeiern leiten zu dürfen.

An diesem zweiten Kurswochenende lernen Sie Sprechtechniken kennen, Üben das Lesen in einem Kirchenraum sowie liturgische Gestik. Außerdem lernen Sie die katholische Leseordnung kennen sowie den Aufbau der liturgischen Bücher, die Sie im Rahmen einer Wortgottesfeier gebrauchen. und lernen weitere gottesdienstliche Elemente kennen.

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 09.11.2024
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Sabine Wiesweg
10.11.2024

Keine Anmeldung möglich

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (kath. Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 11.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
11.11.2024

Noch 16 freie Plätze

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 11.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
11.11.2024

Noch 16 freie Plätze

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 12.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
12.11.2024

Noch 16 freie Plätze

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 12.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
12.11.2024

Noch 15 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 12.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
12.11.2024

Noch 6 freie Plätze

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 13.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
13.11.2024

Noch 16 freie Plätze

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 13.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
13.11.2024

Noch 16 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 13.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
13.11.2024

Noch 7 freie Plätze

Betrieblicher Pflege Guide, in Kooperation mit der AOK Nordwest

Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist eine große Herausforderung. Aufgrund der wachsenden Anzahl pflegebedürftiger Menschen, ist davon auszugehen, dass das Thema in Zukunft noch präsenter wird.

0,00 €
Ort: Gemeindeverband Kath. Kirchengemeinden OWL
Turnerstraße 2
33602 Bielefeld
Beginn: 13.11.2024
Zeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Dozentin: Lehrerin für Pflegeberufe Irmhild Köhler
15.11.2024

Keine Anmeldung möglich Landesprogramm Vereinbarkeit Beruf und Pflege NRW: https://www.berufundpflege-nrw.de/anmeldung-pflege-guide

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 14.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
14.11.2024

Noch 16 freie Plätze

PraktIQUE Plus - Leitsatz 1 „Glauben leben, Welt entdecken, Nachhaltig handeln“

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem „Nachhaltigen handeln“, aber auch auf die Bezüge zu „Glauben leben“ und „Welt entdecken“ wird geschaut.
Ganzheitlich lernen steht für Bildungsprozesse, die Kinder (und Erwachsene) zu zukunftsfähigem und nachhaltigem Denken und Handeln befähigen und sie in ihrem Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderungen stärken.
An diesem Methodentag wird zur nationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „#bnejetzt“ gearbeitet (BNE steht in diesem Zusammenhang für „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“).
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur nach Einladung durch Ihren Träger (Kita gGmbH) möglich ist. Anmeldeschluss ist der 11.10.2024.

0,00 €
Ort: Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Beginn: 14.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
14.11.2024

Noch 16 freie Plätze

80,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 14.11.2024
Zeit: 09:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anja Klostermann
14.11.2024

Noch 15 freie Plätze

Ist Opa jetzt im Himmel?

In diesem Kurs werden Kenntnisse über das Verständnis von Kindern zu den Themen Sterben, Tod und Trauer vermittelt. Darüber hinaus machen wir Mut, sich diesen Themen zu stellen, damit Kinder gut begleitet werden.

37,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 16.11.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Stephanie Reuter
16.11.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Gib Gottes Wort deine Stimme - Lesetraining für Lektor*innen

In diesem Kurs sollen durch gezieltes Sprechtraining Struktur und Aussprache beim Vortragen biblischer Texte verbessert werden. Der Kurs vermittelt zudem Atemtechniken und Tipps zum Thema Stimme und klärt über den Zusammenhang von Stimme und Betonung auf.
Vortrag mit anschließendem Austausch und praktischen Übungen

60,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 16.11.2024
Zeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Dozent: Thorsten Böhner
16.11.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Präventionsschulung für Erzieher:innen mit zusätzlichem Online-Austausch

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen" (Präventionsordnung).
Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

41,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 19.11.2024
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozent: Werner Isermann
27.11.2024

Noch 15 freie Plätze