Beruf & Ehrenamt

Beruf & Ehrenamt




kefb-karte An der Ruhr Südwestfalen Ostwestfalen

Kurse pro Seite:  

Leitung Plus - Modul 4 Betrieb managen / Organisation entwickeln

Lernziele des Moduls
- Bewusstsein schaffen für die Aufgaben der Betriebsführung
- Auseinandersetzung mit theoretischen Grundlagen und Konzepten zum Veränderungsmanagement
- Kennenlernen von Methoden und Techniken der Organisationsentwicklung

0,00 €
Ort: Z Akademie Bad Fredeburg
Johannes-Hummel-Weg 1
57392 Schmallenberg Bad Fredeburg
Beginn: 21.08.2024
Zeit: 09:30 - 13:00 Uhr
23.08.2024

Keine Anmeldung möglich

Du führst mich hinaus ins Weite, in Kooperation mit der Kita St. Michael Oerlinghausen

Du führst mich hinaus ins Weite“ ist ein Tag für Sie! Sie arbeiten in einer konfessionell getragenen KiTa und daher arbeiten Sie mit Ihrem Glauben. Das ist sehr persönlich und es verändert sich im Laufe des Leben.

0,00 €
Ort: Kath. Kindergarten St. Michael
Albert-Schweitzer-Str. 52
33813 Oerlinghausen
Beginn: 26.08.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Johanna Vering
26.08.2024

Keine Anmeldung möglich

Zertifikatsfortbildung zur Fachkraft Inklusion in der Kita

Sie können sich aktuell nur auf eine Warteliste für diese Fortbildung anmelden!
Nach dem Anmeldeschluss am 19.01.2024 erhalten Sie alle Informationen zu den Kursdetails und Kosten. Aufgrund der beschränkten Kapazitäten werden voraussichtlich nicht alle Interessierten eine Zusage erhalten.

1000,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 29.08.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Margitta Hunsmann
05.09.2025

Noch 50 freie Plätze

ICF-CY Praxisreflexion Vertiefung - online, in Kooperation mit der Kita gGmbH MiRaLi

An diesem Vormittag werden wir uns mit der Reflexion und Vertiefung der Praxis bezüglich ICF-CY beschäftigen. Dies geschieht anhand von Beispielen aus dem realen Kita-Alltag sowie den sich daraus ergebenden Fragestellungen. Ein wesentlicher Bestandteil sind dabei die klientenzentrierten Zielformulierungen sowie praktische Übungen anhand von Fallbeispielen, um das Erlernte zu festigen.

0,00 €
Ort: Online-Veranstaltung
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 08:30 - 12:45 Uhr
Dozentin: Diana Wills
30.08.2024

Keine Anmeldung möglich

Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren
Qualifizierungskurs 140 UE

Auf der Grundlage des Kompetenzprofils "Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren" und orientiert am Deutschen Qualifikationsrahmen wird die Qualifizierung von Tagespflegepersonen konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen ausgerichtet. Die Kindertagespflege soll mit Blick auf den Förderauftrag der Kindertagesbetreuung hinsichtlich Bildung, Erziehung und Betreuung noch stärker weiterentwickelt werden. Die Qualifizierung zielt damit auf eine bessere Anschlussfähigkeit an berufliche Ausbildungswege ab.
Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Fachberatung für Kindertagespflege der Stadt Arnsberg durchgeführt.
Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt der Stadt Arnsberg ist möglich.

Bitte bei der kefb Arnsberg erkundigen 02931-52976-10
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 30.08.2024
Zeit: 18:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Ronja Wenzel
31.08.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte bei der Fachstelle Kindertagespflege der Stadt Arnsberg anmelden,Tel.: 02932/201 1574 oder in der KEFB Arnsberg, bei Frau Bach erkundigen Tel.: 02931/529 76 12

Fortbildung für Kindertagespflegepersonen: Interkulturelle Kompetenz

Kindertagespflege ist ein Ort der Begegnung.
Der Umgang mit unterschiedlichen Kulturen und Ethnien stellt eine Herausforderung für Kindertagespflegepersonen dar.
Erfolgreiche interkulturelle Kommunikation setzt einen bewussten Umgang mit anderen Kulturen voraus.
Ein hohes Einfühlungsvermögen und kulturelle Feinfühligkeit sind heute im beruflichen Kontext unumgänglich.

In diesem Seminar lernen Sie durch praktische und selbstreflexive Übungen die Sichtweise anderer Kulturen kennen.

Inhalte des Seminars:
- Grenzen wahrnehmen und neu abstecken
- Unterschiedliche Werte, Normen und Arbeitsweisen sowie Verständnis von anderen Sichtweisen
- Andere Länder - andere Bräuche und Sitten
- Die eigene kulturelle Prägung kennenlernen und reflektieren
- Besonderheiten interkultureller Kommunikationsprozesse

Ziel des Tages ist es, mit mehr Einfühlung interkulturell zu kommunizieren.
Voraussetzung dafür ist ein bewusster Umgang mit anderen Kulturen.

Methoden: Trainerimpulse, Einsatz Karten, Folien, Bilder, Einzel- und Teamarbeit

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 31.08.2024
Zeit: 09:00 - 17:15 Uhr
Dozentin: Flipchart, Moderationskoffer, Stellwand, Beamer, T Durdane Meyer-Boland
31.08.2024

Noch 15 freie Plätze

Intensivschulung Prävention in Kooperation mit dem Caritasverband PB e.V.

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt.
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen "(Präventionsordnung).
Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert bzw. weiterentwickelt werden.
Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

Die Intensiv-Schulung setzt sich zusammen aus 8 Stunden Schulung und 4 Stunden Selbstlerneinheit.

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

18,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Paderborn, Altenzentrum Haus Veronika
Husener Str. 89
33098 Paderborn
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 09:00 - 18:00 Uhr
Dozent: Werner Isermann
02.09.2024

Keine Anmeldung möglich

Qualifizierung zum ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer/in

Im dem Grundlagenseminar werden an drei Abenden Inhalte zu den gesetzlichen Grundlagen einer rechtlichen Betreuung, den Rechten und Pflichten des Betreuers, den Rechten des Betreuten sowie zu dem Verhältnis zwischen Betreuer und Betreuten vermittelt. Ebenfalls wird die Betreuungsbehörde des Kreises Olpe an einem Abend Informationen und Hintergünde vermitteln.

kostenfrei
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 02.09.2024
Zeit: 17:30 - 20:00 Uhr
Dozentin: Sabine Künzel
04.09.2024

Noch 15 freie Plätze

700,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: Familienzentrum ev. Kita Emmaus, Brakel
Helle 4
33034 Brakel
Beginn: 03.09.2024
Zeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Stephanie Werk-Ferber
17.12.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte wenden Sie sich an das Jugendamt Höxter 05271-965-3301

Alltagsintegrierte Sprachbildung - BaSiK

Vor allem eine systematische alltagsintegrierte Sprachbildung fördert die sprachliche Entwicklung der Kinder. Eine sprachanregende Umgebung im pädagogischen Alltag der Kindertagesbetreuung bietet dafür viele Anlässe. Die Teilnehmenden erlernen eine an Qualitätskriterien orientierte Sprachbildung und den Einsatz von geeigneten Beobachtungsverfahren nach dem Curriculum des Familienministeriums!

0,00 €
Ort: Kreuztal Bibliothek
Marburger Str. 10
57223 Kreuztal
Beginn: 04.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Karin Tillmann
04.09.2024

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

Vertiefungsschulung gem. Präventionsordnung: Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung gem. § 8a SGB VIII für pädagogische Fachkräfte der Kita gGmbH Mi-Ra-Li

Die Vertiefungsschulung Prävention soll pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertagesstätten befähigen, im Falle von Krisensituationen auf institutioneller Ebene zur Abwehr von Gefährdungen und zum Wohle der anvertrauten Kinder im Sinne des gesetzlichen Auftrages mit geregelten Verfahrensstandards handeln zu können.

0,00 €
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 05.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Eva Thalmann
05.09.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bitte per E-Mail an: bielefeld@kefb.de

27,50 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 06.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Susanne Roesler
06.09.2024

Noch 14 freie Plätze

Ausbildung zur Leitung von Wortgottesfeiern I

Sie beten gern in Gemeinschaft? Ihnen ist es wichtig, dass auch in Ihrer Kirche Gottesdienste gefeiert werden? Und Sie können sich vorstellen, diese Gottesdienste zu leiten? Dann sind Sie richtig in diesem Ausbildungskurs, in dem wir uns nicht nur mit der eigenen Spiritualität auseinandersetzen, sondern auch in verschiedenen Modulen gemeinsam Kernelemente einer Wortgottesfeier erschließen und ausprobieren. Wie sieht der Ablauf einer Wortgottesfeier aus? Mit wem muss was abgesprochen werden? Wie kann eine Predigt gestaltet werden? Das alles und noch mehr lernen Sie in diesem Kurs und erhalten abschließend eine bischöfliche Beauftragung, um sonntags Wortgottesfeiern leiten zu dürfen.

An diesem ersten Kurswochenende reflektieren Sie Ihre Taufberufung für den Dienst als Gottesdienstleitung und setzen sich mit Ihrer Rolle als Leitung eines Gottesdienstes auseinander. Sie lernen die Elemente und den Aufbau einer Wortgottesfeier kennen sowie theologische Inhalte zum Thema Gebet und dem Wesen der Kirche.

Weitere Kurstermine sind:
- 09.-10.11.2025
- 14.12.2025
- 24.-25.01.2025

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 06.09.2024
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Sabine Wiesweg
07.09.2024

Keine Anmeldung möglich

Betrieblicher Pflege-Guide

Qualifizierung zum betrieblichen Pflege-Guide
Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist eine große Herausforderung. Aufgrund der wachsenden Anzahl pflegebedürftiger Menschen, ist davon auszugehen, dass das Thema in Zukunft noch präsenter wird.
Die Pflegebedürftigkeit eines nahen Angehörigen trifft Beschäftigte häufig unvorbereitet. Im Hinblick auf die demografische Entwicklung und die damit verbundenen Folgen für Unternehmen ist aktives Handeln gefragt.
Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme:
-Vom Helfen zum Pflegen-typische Belastungen für pflegende Angehörige
-Gesetzliche Regelungen zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
-Tragfähige Pflegearrangements-Arbeiten mit Fallbeispielen
-Rolle des Pflege-Guide im Unternehmen
-Stärkung der kommunikativen Fähigkeiten un der Beratungskompetenz
-Strategien für die Rolle des Pflege-Guides in einer pflegesensiblen /lebensphasengerechten Unternehmenskultur
-Intregration des Betrieblichen Pflege-Guides in das Gesundheitsmanagment und die Personalpolitik des Unternehmens

0,00 €
Ort: kefb An der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 11.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
13.09.2024

Keine Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 12.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
13.09.2024

Noch 14 freie Plätze

36,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 13.09.2024
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr
Dozent: Christian Schlichting
13.09.2024

Noch 16 freie Plätze

Online-Kurs: Meldewesen und Führung der Kirchenbücher

In diesem Kurs lernen Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre das kirchliche Meldewesen in Kombination mit der Führung der Kirchenbücher kennen und anwenden. Erste Grundkenntnisse in diesem Bereich sind hilfreich.

0,00 €
Ort: Online
Beginn: 17.09.2024
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
17.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Canva-Grundlagen für das Pfarrsekretariat

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der Grafikdesign-Plattform Canva, einem vielseitigen Tool, das speziell dafür entwickelt wurde, sowohl Printmedien als auch Social Media-Beiträge zu erstellen und zu gestalten.

15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Paderborn, Online-Raum BigBlueButton
Beginn: 18.09.2024
Zeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Dozentin: Jennifer Spönlein
18.09.2024

Noch 10 freie Plätze

Gewaltfreie Kommunikation

Mit GFK zu mehr Souveränität & Entspannung

- Was ist GFK?
- Wie kannst du ein Kind in Konfliktsituationen besser verstehen?
- Wie kannst du mit alltäglichen Konflikten entspannt umgehen?
- GFK ein Weg hin zum friedvollen und bewussten Umgang miteinander

0,00 €
Ort: Onlineveranstaltung über die Plattform Zoom
Beginn: 18.09.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Swetlana Frim
18.09.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

35,50 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 19.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Anja Geuecke
19.09.2024

Noch 15 freie Plätze

10,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 19.09.2024
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Karin Tillmann
19.09.2024

Noch 20 freie Plätze

Alltagshelfer-40 Stunden Basisqualifizierung

Die Veranstaltung besteht aus vier Seminarteilen.
Kurstermine: 20./21.09., 25./26.10., 08./09.11., (Freitags von 16:00-19:15 Uhr, Samstags von 09:00-16:15), 21.11. um 16:00-19:15 Uhr

195,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 20.09.2024
Zeit: 16:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Pelagia Kucia
21.09.2024

Noch 16 freie Plätze

Dialogische Haltung in Theorie und Praxis

Gute Kommunikation ist eine wichtige Ressource im Kindergartenalltag, ob mit Kindern, mit Eltern, mit den Kolleginnen oder mit Behörden, immer geht es darum, sich in angemessener Weise auszutauschen, zuzuhören und zu verständigen. Das klappt nicht immer gleich gut.
Mit Hilfe von zehn Dialogregeln können wir im Seminar u.a. lernen, die Perspektive zu wechseln, die eigene Haltung in den Blick zu nehmen, professionelle Distanz zu wahren und eine neue Form der Wahrnehmung einzuüben. Mit Freude und Humor werden wir miteinander den Dialog erproben und am Ende des Seminars neue Ressourcen aktiviert haben, die direkt in die Praxis umgesetzt werden können. 

80,00 € Die Kursgebühr enthält keine Umsatzsteuer (steuerfreier Umsatz gem. § 4 Nr. 22a UStG.)
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 23.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Sigrid Tschöpe-Scheffler
23.09.2024

Noch 16 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 23.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
23.09.2024

Noch 7 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 23.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
23.09.2024

Noch 8 freie Plätze

Team-Fobi: Auffälliges Verhalten und Aggression im Kindesalter


Lernziele: Im Alltag ist Stress unser täglicher Begleiter. Gruppengröße, Personalmangel, Lärm und Konflikte stehen in unseren Kitas auf der Tagesordnung.
Der Umgang mit den täglichen Herausforderungen und individuellen Verhaltensweisen von Kindern, lässt uns manchmal kraftlos werden und auch an unsere Grenzen stoßen. Wenn wir gestresst sind, reagieren wir oft „aus dem Bauch heraus“ und lassen uns emotional mitreißen. Nicht selten sagen wir dann Dinge, die wir im Nachhinein gar nicht so gemeint haben. Wie kann es anders gehen?
Inhalte:
- Was sind Bedürfnisse?
- Die Bedeutung von Stress in der kindlichen Entwicklung
- Selbstfürsorge und Resilienz im Alltag lieben und lernen
- Was ist Sprachgewalt?
- Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation

wird mit Familienzentrum vereinbart
Ort: Ev. Familienzentrum Jesus und Zachäus
Gräfin-Margarete-Allee 12
33014 Bad Driburg
Beginn: 24.09.2024
Zeit: 09:00 - 15:00 Uhr
Dozent: Marco Lehmann
24.09.2024

Keine Anmeldung möglich im Internet keine Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 24.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
24.09.2024

Noch 11 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 24.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
24.09.2024

Noch 0 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 25.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
25.09.2024

Noch 11 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 25.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
25.09.2024

Noch 10 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
26.09.2024

Noch 13 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 26.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
26.09.2024

Noch 10 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 15:30 - 14:30 Uhr
Dozentin: Pelagia Kucia
28.09.2024

Noch 20 freie Plätze

Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren
Qualifizierungskurs 140 UE

Auf der Grundlage des Kompetenzprofils "Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren" und orientiert am Deutschen Qualifikationsrahmen wird die Qualifizierung von Tagespflegepersonen konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen ausgerichtet. Die Kindertagespflege soll mit Blick auf den Förderauftrag der Kindertagesbetreuung hinsichtlich Bildung, Erziehung und Betreuung noch stärker weiterentwickelt werden. Die Qualifizierung zielt damit auf eine bessere Anschlussfähigkeit an berufliche Ausbildungswege ab.
Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Fachberatung für Kindertagespflege der Stadt Arnsberg durchgeführt.
Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt der Stadt Arnsberg ist möglich.

Bitte bei der kefb Arnsberg erkundigen 02931-52976-10
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 18:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Ronja Wenzel
28.09.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte bei der Fachstelle Kindertagespflege der Stadt Arnsberg anmelden,Tel.: 02932/201 1574 oder in der KEFB Arnsberg, bei Frau Bach erkundigen Tel.: 02931/529 76 12

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, Saal E3
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
27.09.2024

Noch 13 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 27.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Anna Petersen
27.09.2024

Noch 13 freie Plätze

Weil Wertschätzung wirkt

Sie lässt uns aufblühen, belebt das Miteinander, fördert die Gesundheit und die Leistungsbereitschaft.
Wertschätzung ist eine Haltung, die gepflegt werden will. Das heißt, sie erfordert achtsame Aufmerksamkeit,
Übung und Erinnerung.
Gelebte Wertschätzung sich selbst gegenüber und auch im Team reduziert das Stressempfinden
und stärkt unsere Beziehungsqualitäten und das Gefühl von Verbundenheit.

Inhalte :
- Wertschätzung, Lob und Anerkennung
- Looking on the good stuff
- Schatzkisten mitten im Alltag
- Mein Anerkennungshaushalt
- Gesundheitsfaktor Wertschätzung
- Wertschätzung bietet Sicherheit
- Neurobiologische Erkenntnisse zur Wertschätzung
- Wertschätzungshindernisse
- Selbstwertschätzung at first
- Damit die Saat aufgeht

Sie erwarten: Praktische Übungssequenzen, Erinnerungshilfen zum Mitnehmen in den Alltag
Impulsvorträge, Wahrnehmungsorientierte Bewegungseinheiten zur Selbstregulierung , Gruppenarbeit,
Plenumsarbeit

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 30.09.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Lydia Arndt
30.09.2024

fast ausgebucht fast ausgebucht

Tätigkeitsbegleitende Aufbauqualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach dem QHB (140 Ustd.) 05.10.2024 bis 03.07.2025

Während der tätigkeitsbegleitenden Aufbauqualifizierung liegt der Schwerpunkt in der Vertiefung frühpädagogischer Themen, der Weiterentwicklung Ihrer Konzeption sowie der Reflexion Ihrer Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater.

840,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 05.10.2024
Zeit: 09:00 - 14:00 Uhr
Dozentin: Martina Detert
19.12.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 07.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
07.10.2024

Noch 8 freie Plätze

Intensivschulung für Erzieher*innen gemäß Präventionsordnung mit Online-Austausch, in Kooperation mit der Kita gGmbH

Diese Intensivschulung setzt sich zusammen aus 8 Stunden Schulung in Präsenz und 4 Stunden Online-Austausch.
Sie erhalten Grundlageninformationen und Definitionen zum Thema sexualisierte Gewalt, und es geht um eine Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und mit der eigenen Aufgabe innerhalb der Präventionsarbeit.

32,50 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 09:00 - 13:15 Uhr
Dozentin: Anne Heintz
29.10.2024

Keine Anmeldung möglich Anmeldung bitte per E-Mail an: bielefeld@kefb.de

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 08.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
08.10.2024

Noch 11 freie Plätze

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 08:30 - 13:30 Uhr
20.05.2025

Keine Anmeldung möglich Im Internet keine Anmeldung möglich!

0,00 €
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Olpe
Bruchstraße 53
57462 Olpe
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Anja Geuecke
09.10.2024

Noch 20 freie Plätze

Basisschulung Prävention für haupt- und nebenberuflich Mitarbeitende oder ehrenamtlich Tätige mit sporadischem Kontakt zu schutzbefohlenen Menschen (3 Stunden)

Hinsehen und schützen
Unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt
Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen "(Präventionsordnung)

10,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Bielefeld Raum 13
Turnerstr. 4
33602 Bielefeld
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 18:00 - 21:30 Uhr
Dozent: Nico Schnittger
09.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 09.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
09.10.2024

Noch 9 freie Plätze

Schlüsselkompetenz Selbstfürsorge

"Wenn wir auf uns achten, haben wir schon einen Teil unseres Job`s getan."
Lydia Hantke, traumainstitut-berlin
Auf uns selbst achten zu lernen ist ein wesentlicher, lange vernachlässigter Teil, unserer pädagogischen
und therapeutischen Arbeit. Die Neurobiologie macht deutlich, warum Selbstfürsorge zu unserer
Profession gehören muss.
Inhalte:
• Selbstfürsorge oder Egoismus
• Selbstfürsorge hilft, in der Balance zu bleiben
• Selbstfürsorge will gelernt sein
• Bremsen und Gas geben lernen
• Gesunde Strategien der Selbstfürsorge
• Emotionsregulierungssysteme kennen lernen (Neugierde, Kampf, Beruhigung)
• Methoden für das Beruhigungssystem
• Im Beruhigungssystem ist empathische Beziehung möglich.
• Wie sich Anspannung überträgt und gesunde Strategien auch.
• Ressourcenorientierung: Looking on the good stuff
• Mini Urlaub und kleine Pausen
• Wie alte Glaubenssätze Selbstfürsorge verhindern.
• Wie Sie gemeinsam mit Ihrem Team durch Selbstfürsorge, Sorge für die Gesundheit und das
Wohlergehen aller Beteiligten tragen können.
Impulsvorträge, Bewegung, Energie-, Stille- und Atemarbeit, Gruppenaustausch, Plenum.
Erinnerungshilfen für den Alltag.

50,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb an der Ruhr
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Beginn: 10.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Lydia Arndt
10.10.2024

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

0,00 €
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 10.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
10.10.2024

Noch 13 freie Plätze

Gespräche mit Trauernden

Das Pfarrsekretariat ist eine der ersten Stellen, an die sich Hinterbliebene wenden, nachdem ihre Angehörigen verstorben sind. In dieser Ausnahmesituation stehen Mitarbeitende in den Pfarrsekretariaten vor der Herausforderung, angemessen mit den Trauernden zu kommunizieren.

15,00 € inkl. MwSt. / inkl. USt.
Ort: kefb Paderborn, SeminarRaum 1.2
Giersmauer 21
33098 Paderborn
Beginn: 11.10.2024
Zeit: 10:00 - 12:15 Uhr
11.10.2024

Noch 9 freie Plätze

Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren
Qualifizierungskurs 140 UE

Auf der Grundlage des Kompetenzprofils "Kindertagespflege in den ersten drei Lebensjahren" und orientiert am Deutschen Qualifikationsrahmen wird die Qualifizierung von Tagespflegepersonen konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen ausgerichtet. Die Kindertagespflege soll mit Blick auf den Förderauftrag der Kindertagesbetreuung hinsichtlich Bildung, Erziehung und Betreuung noch stärker weiterentwickelt werden. Die Qualifizierung zielt damit auf eine bessere Anschlussfähigkeit an berufliche Ausbildungswege ab.
Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Fachberatung für Kindertagespflege der Stadt Arnsberg durchgeführt.
Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt der Stadt Arnsberg ist möglich.

Bitte bei der kefb Arnsberg erkundigen 02931-52976-10
Ort: kefb Südwestfalen, Geschäftsstelle Arnsberg
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
Beginn: 11.10.2024
Zeit: 18:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Ronja Wenzel
12.10.2024

Keine Anmeldung möglich Bitte bei der Fachstelle Kindertagespflege der Stadt Arnsberg anmelden,Tel.: 02932/201 1574 oder in der KEFB Arnsberg, bei Frau Bach erkundigen Tel.: 02931/529 76 12

Obdachlos katholisch

Regina Laudage Kleeberg ist sich sicher: Katholisch zu sein, das tut ihr gut - die Werte, die Tradition und Rituale, darin fühlt sie sich zu Hause.Wenn da nur die Instituion nicht wäre!

0,00 €
Ort: Geistliches Zentrum Kohlhagen
Kohlhagen 2
57399 Kirchhundem
Beginn: 15.10.2024
Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Regina Laudage-Kleeberg
15.10.2024

Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung erforderlich